# Saturday, 07 March 2009

Wer im Internet Explorer 8 die Schnellinfos (engl. Accelerator) nutzt bzw. nutzen möchte, kann und sollte dies auch seinen Webseiten-Besuchern kenntlich machen.
Z.B.: wie hier:
Schnellinfo-Symbol auf Giza-Blog.de

Dazu stellst Microsoft offizielle Icons und Guidelines bereit, damit jeder Internet Explorer-Benutzer weltweit sofort diese Funktion erkennt.


Für Web Slices habe ich diese bereits hier in meinem Weblog hinterlegt: Web Slices-Icon und Guidelines
Für die Schnellinfos, beispielsweise Internet Explorer 8: My MSDN Accelerator, möchte ich Ihnen diese nun ebenfalls zur Verfügung stellen.

Das Symbol hierfür sieht so aus: Internet Explorer 8 Schnellinfo-Symbol bzw. Icon

Download:

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 86 Wörter) erschienen am:   | Published 454 weeks, 5 days ago





In der letzten Woche häuften sich Gerüchte, die in dem Windows Vista-Nachfolger Windows 7 ein Menü zeigten, in dem man die Möglichkeit hatte, verschiedene Funktionen in Windows 7 abzuschalten, unter anderem auch den Internet Explorer 8. Jack Mayo, Programm-Manager für Windows 7, hat dies nun in seinem Blog (engl.) bestätigt. Demnach wird bereits im Release Candidate für Windows 7 die schon bei XP und Vista vorhandene Möglichkeit, verschiedene Funktionen zu deaktivieren, wesentlich erweitert, und auch schon wie bei Vista dies ohne langes Rumhantieren in der Registry von Windows 7. Neben den bisherigen Funktionen können in Zukunft neben dem Internet Explorer (IE8) auch das Media Center, der... [... mehr in diesem Blogposting auf Giza-Blog.de]
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 173 Wörter) erschienen am:   | Published 454 weeks, 5 days ago





Ich habe ein nettes Internet Explorer Hintergrundbild gefunden. Und ehrlich - ich weiß nicht mehr wo... aber vielleicht gefällt es Ihnen auch? In diesem Blogposting finden Sie das PreView-Bild und können sich ein JPEG oder PNG herunterladen. [... mehr auf Giza-Blog.de]
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 34 Wörter) erschienen am:   | Published 454 weeks, 5 days ago





Ich möchte meine Kollegin Marlene Rupp (Sicherheit & Strategie, Microsoft Österreich) gerne aus einem Ihrer Newsletter zitieren:

Jeder von uns kennt die Tipps der Sicherheitsexperten, wie ein sicheres Passwort auszusehen hat: Groß- und Kleinbuchstaben, gemischt mit Ziffern und Sonderzeichen, mindestens 8 Zeichen (z.B.: h7xt?Kz0).
Doch können Sie sich so etwas merken...?
- Ich nicht!

Zum Glück gibt es Gedächtnisstützen die mir helfen. Ich setze meine Passwörter aus Liedertexten zusammen. Hier ein Beispiel: Wolfgang Ambros hat gesungen "Weu Schifoan is des Leiwandste, .". Ich setze die Anfangsbuchstaben zusammen und bekomme "WSidL,", jetzt ersetze ich noch Buchstaben durch optisch ähnliche Sonderzeichen und Ziffern "W$1dL," und schon habe ich ein Passwort.

Man sollte allerdings mehrere verschiedene Passwörter verwenden. Mein persönlicher Trick dabei ist, immer die ersten vier Buchstaben nach dem www der Internetseite zu verwenden. Zum Beispiel wäre mein Passwort für www.kurier.at "W$1dL,kuri".
Damit habe ich ein 10stelliges, sicheres Passwort erstellt, das ich variieren UND mir auch noch leicht merken kann!

Marlene hat ja auch Recht, es ist gar nicht so kompliziert, sich sichere Passwörter auszudenken.
Und wenn Sie jetzt das gleiche denken wie ich, dass Marlene nun hoffentlich nicht wirklich alle ihre Passwörter nach dem Schema immer noch aufgestellt hat *hüstl* [1], dann wissen Sie auch wie wichtig es ist, wirklich sichere Passwörter zu haben. Marlene hat hierzu folgende Seite empfohlen: Online-Passwortprüfer

Ich möchte meiner Kollegin hier auffallend zustimmen, so wie Marlene es in Ihrem Editorial geschrieben hat, es hilft auch nicht wirklich sich nur EIN sicheres Passwort auszudenken und dieses dann überall zu nutzen [2].
Denken Sie nur daran, sollte irgendjemand dieses dann dennoch herausbekommen - hätte man Zugang zu all Ihren möglichen Accounts.

___________

Update: 12.03.2009
Auf Grund der Hinweise in den Kommentaren habe die folgenden Sätze korrigiert bzw. Hinweise angebracht:
[1] = Damit habe ich auf ironische Art und Weise ansprechen wollen, dass meine Kollegin hier sicherlich nicht Ihr eigenes System verraten hat, wie Sie sich ihre eigenen Passwörter erstellt. Was auch sicherlich nicht der Fall ist. Stellen Sie sich den Satz mit einem Smilie dahinter vor :)

[2] =
Den Satz

Ach - apropos - es hilft auch nicht wirklich sich nur EIN sicheres Passwort auszudenken und dieses dann überall zu nutzen.

Geändert in (so wie er auch gemeint war):

Ich möchte meiner Kollegin hier auffallend zustimmen, so wie Marlene es in Ihrem Editorial geschrieben hat, es hilft auch nicht wirklich sich nur EIN sicheres Passwort auszudenken und dieses dann überall zu nutzen.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [6]

Artikel (enthält 390 Wörter) erschienen am:   | Published 454 weeks, 5 days ago





Neben meinem Facebook-Windows Vista Sidebar Gadget habe ich ein neues schickes und nützliches Gadget entdeckt.
Wer wie ich auch, bei XING ein Profil hat (mein XING Profil: Kay Giza ), dem wird dieses Gadget gefallen...

Ein XING Vista Gadget:
Xing Vista Widget

Nett :)
Link: XING Vista Gadget  

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 42 Wörter) erschienen am:   | Published 454 weeks, 5 days ago





# Friday, 06 March 2009

Wollte heute Abend beim Nachbarn den Rechner ein wenig aufräumen... dabei gesehen das Firefox installiert ist, erinnert, da gabs doch ein Update... und dann:

Eines muss man den Firefox-Entwicklern ja lassen, sie sagen einem ehrlich was los ist.
AUS die Maus, Schluss, Ende ;-) Gibt halt kein Update.
Nett :-D formuliert

AUS: Keine Daten empfangen (Versuchen Sie es bitte erneut)
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 48 Wörter) erschienen am:   | Published 454 weeks, 5 days ago





Microsoft bietet ja kostenfrei Windows Live Spaces an.
Vor einiger Zeit hat mich Lana S. angeschrieben (entschuldige - ist viel los derzeit Lena hier :)), wo man denn eine Liste der aktualisierten Live Spaces findet. Die gab es doch mal früher und nun nicht mehr?
Für Lana ist dies sehr wertvoll gewesen, mir persönlich hilft so eine Liste nicht, aber es ist ja gut das Geschmäcker unterschiedlich sind.

Ich habe also mal gekumot ;-) ähm gesucht und bin bei Eric im Weblog fündig geworden.
Übrigens, Erics Weblog sollte man sich bookmarken, wenn man interessantes und wertvolles rund um die Windows Live Spaces wissen möchte, oder zu seiner Zuneigung zu Thomas Gottschalk ;-)

Hier gehts zur Liste der aktualisierten Live Spaces

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 115 Wörter) erschienen am:   | Published 454 weeks, 6 days ago





# Wednesday, 25 February 2009

Kostenlos und im April/Mai vor Ort in Ihrer Stadt!

XTOPIA [kompakt]Microsofts Webkonferenz XTOPIA geht auf Deutschlandtour: Gemeinsam mit dem deutschen RIA Forum und mit hochrangingen Partnern wie den Publishingexperten von Quark und den CRM-Profis von CAS präsentieren Experten von Microsoft in sechs deutschen Städten im April und Mai 2009 ein Feuerwerk der Neuheiten und Innovationen rund um die Themen Web, User Experience und Silverlight/Rich Internet Applications.

Die Teilnehmer der kostenlosen Roadshow XTOPIA [kompakt] erwartet eine Fülle spannender Sessions zu brandaktuellen Themen, darunter Microsoft Surface/Multitouch, Windows 7, Internet Explorer 8, Windows Live Services für Webentwickler und natürlich zu Silverlight,, sowie spannende Gastvorträge und hilfreiche Informationen, u.a. zur Frage wie Agenturen und Webdienstleister mit Microsoft Visio Zeit und Geld sparen können. Außerdem berichten Ergosign, Pixelpark, UID, Syzygy und weitere führende Agenturen aus der deutschen Designszene frei und unzensiert über ihre Erfahrungen mit Silverlight und Windows Presentation Foundation (WPF).

Die Teilnahme an der XTOPIA [kompakt] ist kostenlos – allerdings sind nur jeweils ca. 100 Teilnehmerplätze pro Veranstaltungsort verfügbar, eine baldige Anmeldung ist daher unbedingt notwendig. Über die Termine informiert die Microsoft Eventrubrik.

Weitere Informationen sowie eine ausführliche Themenübersicht finden Sie beim Kollegen Steffen Ritter im Weblog

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]

Artikel (enthält 190 Wörter) erschienen am:   | Published 456 weeks, 1 day ago





# Sunday, 22 February 2009

Der Internet Explorer 8 (IE8) bietet eine klasse Funktion. Wann immer Sie z.B. ein Wort oder eine Wortfolge auf einer Webseite markieren, wird automatisch eine sehr interessante Funktion aktiviert. Markieren Sie einfach Text auf einer Internetseite und klicken Sie anschließend auf das blaue Schnellinfo-Symbol IE8 Accelerators Icon über der Auswahl, um Stadtpläne und Übersetzungen oder Definitionen zu einzelnen Wörtern anzeigen zu lassen, Inhalte per E-Mail an andere Personen zu senden, eine Suchanfrage zu einer Suchmaschine zu senden oder gar einzukaufen und vieles mehr.

Mit den neuen Schnellinfos im IE8 erledigen Sie viele alltägliche Aufgaben im Internet schnell und effektiv - direkt von einer Internetseite aus per Mausklick, ohne eine andere Seite ansteuern zu müssen. In deutschen Version des Internet Explorers genannten Schnellinfos (englisch: Accelerators) können Sie z.B. ein Wort markieren und lassen es bei einem Internetdienst wie z.B. MSDN Online nachschlagen. Es öffnet sich ein kleines Fenster und Sie sehen sofort die Suchergebnisse! Einfacher geht es nicht. Probieren Sie es doch mal mit einem Wort aus diesem Text aus.

Wie viele Schritte müssen Sie in Ihrem aktuellen Browser ausführen, um eine bestimmte Adresse in einem Stadtplan zu finden, ein Wort zu übersetzen oder andere tägliche Routineaufgaben im Internet zu erledigen? Bisher waren dazu immer mehrere Vorgänge wie Kopieren und Einfügen auf den betreffenden Internetseiten notwendig. Internet Explorer 8 enthält standardmäßig bereits einige nützliche Schnellinfos, weitere können Sie über die Add-on-Galerie hinzufügen. Durch Klicken auf "Add-ons verwalten" im Menü "Extras" oben rechts im Browser können Sie Schnellinfos auch problemlos löschen, deaktivieren oder aktivieren. Passen auch Sie einfach Ihren Internet Explorer an Ihre persönlichen Bedürfnisse an.

MSDN Online war seit der allerersten PreView-Version des IE8 mit einem Schnellinfo-Service vertreten. Letzte Woche nun haben wir aufgrund von zahlreichen E-Mails und regem Austausch mit Kunden unser MyMSDN Schnellinfo aktualisiert und angepasst. Auch als einer der wenigen Anbieter mit einer Sofortvorschau im Schnellinfo haben wir diese auch angepasst und optimiert.

Probieren Sie es doch mal aus und schlagen Sie einen Begriff bei My MSDN nach!

Screenshot:
MSDN Online: Nachschlagen mit Schnellinfos bei My MSDN
[Bitte klicken Sie auf das Bild für einer vergrößerte Darstellung]


Für Interessierte und Web-Entwickler hier einige hilfreiche Links zum Erstellen von Schnellinfos:

PS: Auch haben wir sehr viele Kommentare bekommen, wieso man als Webseiten-Betreiber oder Web-Entwickler auf http://www.ieaddons.com/de/ keine Informationen zu Dokumentationen oder Anleitungen rund um Schnellinfos (Accelerators), Web Slices oder Thematische Suchen (Searchproviders) findet. Auch wir finden dies optimierungsbedürftig - auch wenn der Dienst sich wie der IE8 auch - noch im Beta-Stadium befindet. Wir haben auch dieses Feedback weitergeleitet und sind guter Hoffnungen, dass dies zeitnah optimiert wird.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]

Artikel (enthält 437 Wörter) erschienen am:   | Published 456 weeks, 4 days ago





# Thursday, 12 February 2009
Nein - ich glaube nicht! Ist es einfach? Nein - das glaube ich auch nicht. Woran liegt's?

Microsoft hat eine extrem große Palette an Technologien, Services und Produkte am Markt, wie kein anderes Software-Unternehmen weltweit. Dies liegt natürlich begründet in der Art und Weise wie breit Microsoft aufgestellt ist. Wir bieten weltweit Standardsoftware, Services und Lösungen an, für die unterschiedlichsten Bedürfnisse, Menschen und Unternehmen aller Branchen und Größen und in den unterschiedlichsten Bereichen, sei es für den Desktop, für das Mobile-Phone oder andere typische Bereiche sowie Hardware.


Alle Service, Produkte und Technologien bedürfen eines, angepasst, entwickelt und fortgeführt zu werden. Und hier kommen vor allem Entwickler und IT-Professionals in Spiel. Hey - wir haben es da nicht leicht. Wie soll man sich denn auch mit allem auskennen, oder?

Steigt man nun in ein neues Thema ein, lernt man neu die Welt von MSDN kennen? Neu bei Microsoft? Da ist der Durchblick bei den vielfältigen Entwickler-Ressourcen auf dem deutschsprachigen MSDN Online-Portal zugegebenermaßen manchmal nicht ganz einfach, schon gar nicht bei den zig zehntausend deutschsprachigen Seiten die wir alleine auf MSDN Online anbieten.

MSDN Guide oder: Per Anleitung durch die Microsoft-GalaxisMit dem Mitte 2007 gestarteten Programmführer "MSDN Guide" erleichtern wir Ihnen bisher Tag bei Tag die Orientierung. Der „MSDN Guide“ liefert Ihnen kompakt und übersichtlich Links zu den wichtigsten Info-Angeboten und Software-Downloads aus dem deutschsprachigen Microsoft Entwickler-Universum - insgesamt einige hundert Web-Fundstellen, die Sie mit nur 3 Mausklicks erreichen.

Mit mehr als 600 neuen Aktualisierungen, Hinweisen und Erklärungen zu neuen Produkten, Technologien und Services von Microsoft wartet der MSDN Guide nun im Februar 2009 auf. Seit dem 11.02.2009 ist es nun noch einfacher, die ersten Schritte mit der Microsoft-Plattform zu gehen.

Wie ist ihr Feedback?
Probieren Sie es aus! MSDN Guide - Orientierung leicht gemacht!
Gefällt es Ihnen? Dann sagen Sie es weiter!
Missfällt Ihnen etwas, dann sagen Sie es uns - wir sind sehr bemüht die Wissenslücke zu schließen.


Als wir damals den Guide erstellt haben und auch jetzt erneut mal wieder aktualisiert haben, war es uns bewusst, dass wir nicht 100%-Vollständigkeit abbilden können, dass wir nicht jedes Portal und jeden Weblog aufführen können, vielleicht sogar und auch ganz bestimmt ;-) eine Technologie nicht explizit erwähnt haben... aber das Ziel sollte es sein, dass man sich grundlegen in eine neue Materie oder Umgebung einarbeiten kann und interessante weiterführende Quellen & Ressourcen findet. Haben wir es geschafft? Wie ist Ihre Meinung?
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [5]

Artikel (enthält 389 Wörter) erschienen am:   | Published 458 weeks, 3 hours ago







Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006