# Sunday, 22 February 2009

Der Internet Explorer 8 (IE8) bietet eine klasse Funktion. Wann immer Sie z.B. ein Wort oder eine Wortfolge auf einer Webseite markieren, wird automatisch eine sehr interessante Funktion aktiviert. Markieren Sie einfach Text auf einer Internetseite und klicken Sie anschließend auf das blaue Schnellinfo-Symbol IE8 Accelerators Icon über der Auswahl, um Stadtpläne und Übersetzungen oder Definitionen zu einzelnen Wörtern anzeigen zu lassen, Inhalte per E-Mail an andere Personen zu senden, eine Suchanfrage zu einer Suchmaschine zu senden oder gar einzukaufen und vieles mehr.

Mit den neuen Schnellinfos im IE8 erledigen Sie viele alltägliche Aufgaben im Internet schnell und effektiv - direkt von einer Internetseite aus per Mausklick, ohne eine andere Seite ansteuern zu müssen. In deutschen Version des Internet Explorers genannten Schnellinfos (englisch: Accelerators) können Sie z.B. ein Wort markieren und lassen es bei einem Internetdienst wie z.B. MSDN Online nachschlagen. Es öffnet sich ein kleines Fenster und Sie sehen sofort die Suchergebnisse! Einfacher geht es nicht. Probieren Sie es doch mal mit einem Wort aus diesem Text aus.

Wie viele Schritte müssen Sie in Ihrem aktuellen Browser ausführen, um eine bestimmte Adresse in einem Stadtplan zu finden, ein Wort zu übersetzen oder andere tägliche Routineaufgaben im Internet zu erledigen? Bisher waren dazu immer mehrere Vorgänge wie Kopieren und Einfügen auf den betreffenden Internetseiten notwendig. Internet Explorer 8 enthält standardmäßig bereits einige nützliche Schnellinfos, weitere können Sie über die Add-on-Galerie hinzufügen. Durch Klicken auf "Add-ons verwalten" im Menü "Extras" oben rechts im Browser können Sie Schnellinfos auch problemlos löschen, deaktivieren oder aktivieren. Passen auch Sie einfach Ihren Internet Explorer an Ihre persönlichen Bedürfnisse an.

MSDN Online war seit der allerersten PreView-Version des IE8 mit einem Schnellinfo-Service vertreten. Letzte Woche nun haben wir aufgrund von zahlreichen E-Mails und regem Austausch mit Kunden unser MyMSDN Schnellinfo aktualisiert und angepasst. Auch als einer der wenigen Anbieter mit einer Sofortvorschau im Schnellinfo haben wir diese auch angepasst und optimiert.

Probieren Sie es doch mal aus und schlagen Sie einen Begriff bei My MSDN nach!

Screenshot:
MSDN Online: Nachschlagen mit Schnellinfos bei My MSDN
[Bitte klicken Sie auf das Bild für einer vergrößerte Darstellung]


Für Interessierte und Web-Entwickler hier einige hilfreiche Links zum Erstellen von Schnellinfos:

PS: Auch haben wir sehr viele Kommentare bekommen, wieso man als Webseiten-Betreiber oder Web-Entwickler auf http://www.ieaddons.com/de/ keine Informationen zu Dokumentationen oder Anleitungen rund um Schnellinfos (Accelerators), Web Slices oder Thematische Suchen (Searchproviders) findet. Auch wir finden dies optimierungsbedürftig - auch wenn der Dienst sich wie der IE8 auch - noch im Beta-Stadium befindet. Wir haben auch dieses Feedback weitergeleitet und sind guter Hoffnungen, dass dies zeitnah optimiert wird.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]

Artikel (enthält 437 Wörter) erschienen am:   | Published 456 weeks, 4 days ago





# Thursday, 12 February 2009
Nein - ich glaube nicht! Ist es einfach? Nein - das glaube ich auch nicht. Woran liegt's?

Microsoft hat eine extrem große Palette an Technologien, Services und Produkte am Markt, wie kein anderes Software-Unternehmen weltweit. Dies liegt natürlich begründet in der Art und Weise wie breit Microsoft aufgestellt ist. Wir bieten weltweit Standardsoftware, Services und Lösungen an, für die unterschiedlichsten Bedürfnisse, Menschen und Unternehmen aller Branchen und Größen und in den unterschiedlichsten Bereichen, sei es für den Desktop, für das Mobile-Phone oder andere typische Bereiche sowie Hardware.


Alle Service, Produkte und Technologien bedürfen eines, angepasst, entwickelt und fortgeführt zu werden. Und hier kommen vor allem Entwickler und IT-Professionals in Spiel. Hey - wir haben es da nicht leicht. Wie soll man sich denn auch mit allem auskennen, oder?

Steigt man nun in ein neues Thema ein, lernt man neu die Welt von MSDN kennen? Neu bei Microsoft? Da ist der Durchblick bei den vielfältigen Entwickler-Ressourcen auf dem deutschsprachigen MSDN Online-Portal zugegebenermaßen manchmal nicht ganz einfach, schon gar nicht bei den zig zehntausend deutschsprachigen Seiten die wir alleine auf MSDN Online anbieten.

MSDN Guide oder: Per Anleitung durch die Microsoft-GalaxisMit dem Mitte 2007 gestarteten Programmführer "MSDN Guide" erleichtern wir Ihnen bisher Tag bei Tag die Orientierung. Der „MSDN Guide“ liefert Ihnen kompakt und übersichtlich Links zu den wichtigsten Info-Angeboten und Software-Downloads aus dem deutschsprachigen Microsoft Entwickler-Universum - insgesamt einige hundert Web-Fundstellen, die Sie mit nur 3 Mausklicks erreichen.

Mit mehr als 600 neuen Aktualisierungen, Hinweisen und Erklärungen zu neuen Produkten, Technologien und Services von Microsoft wartet der MSDN Guide nun im Februar 2009 auf. Seit dem 11.02.2009 ist es nun noch einfacher, die ersten Schritte mit der Microsoft-Plattform zu gehen.

Wie ist ihr Feedback?
Probieren Sie es aus! MSDN Guide - Orientierung leicht gemacht!
Gefällt es Ihnen? Dann sagen Sie es weiter!
Missfällt Ihnen etwas, dann sagen Sie es uns - wir sind sehr bemüht die Wissenslücke zu schließen.


Als wir damals den Guide erstellt haben und auch jetzt erneut mal wieder aktualisiert haben, war es uns bewusst, dass wir nicht 100%-Vollständigkeit abbilden können, dass wir nicht jedes Portal und jeden Weblog aufführen können, vielleicht sogar und auch ganz bestimmt ;-) eine Technologie nicht explizit erwähnt haben... aber das Ziel sollte es sein, dass man sich grundlegen in eine neue Materie oder Umgebung einarbeiten kann und interessante weiterführende Quellen & Ressourcen findet. Haben wir es geschafft? Wie ist Ihre Meinung?
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [5]

Artikel (enthält 389 Wörter) erschienen am:   | Published 458 weeks, 2 hours ago





# Monday, 09 February 2009
In guter Tradition und nach vielfachem Kundenwunsch hat MSDN Deutschland auch für das Jahr 2008 eine große Auswahl an Webcasts gesammelt und auf DVD gebrannt. Unter dem Motto "Ready for Replay" bietet die Webcast-DVD Edition 2008 jede Menge Beiträge zu den wichtigsten Themen für Entwickler im Microsoft-Umfeld: angefangen beim .NET Framework 3.5, über die Windows Presentation Foundation und Silverlight bis hin zu Visual Studio und Visual Studio Team System.

Die brandaktuelle Webcast-DVD von Microsoft Deutschland ist eine Sammlung informativer Webcasts, die 2008 veröffentlicht wurden. Mit über 190 Beiträgen aus den Bereichen MSDN und TechNet – unter anderem auch zu „Windows Server 2008“ und „Virtualisierung“ – können Sie sich einfach und bequem weiterbilden.

Nutzen Sie das umfassende Archiv mit Offlinepräsentationen, um die neuesten Microsoft-Technologien kennen zu lernen, Ihr Knowhow zu vertiefen oder konkrete Aufgaben Ihres beruflichen Alltags zu lösen. Ein Highlight dieser DVD sind sicherlich die Beiträge zur Xtopia 08, der Konferenz für Business, Web Technology, Design und UX, sowie zum Microsoft Technical Summit 2008, der Konferenz für professionelle Entwickler, Softwarearchitekten und IT-Professionals.

Der Vorteil der DVD, dass sagen uns auch immer wieder viele Kunden, sind die ausgewählten Themen, zusammengefasst auf einer DVD. Selbstverständlich können Sie auch alle unsere Webcasts und sonstige Multimedia-Inhalte online anschauen und einzeln herunterladen - gar keine Frage. Auf der DVD finden Sie jedoch zusammengestellt bereits alle wichtigen Webcasts , zu den oben genannten Themen müssen nicht mehr einzeln die Online-Referate herunterladen.

Link: Microsoft Webcasts-DVD - Edition 2008
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 240 Wörter) erschienen am:   | Published 458 weeks, 3 days ago





Letztes Wochenende war ich hier in München in der Stadt, zum Einkaufen.
Das ist bei mir etwas ganz schlimmes, da bekomme ich Beklemmungen und Wutanfälle, wenn ich so etwas wie "Klamotten" einkaufen muss. Was mich am Ende dann doch erheitert hat war, dass ich im Kaufhof München dann diese kostenfreie Werbung für Windows XP entdeckt habe (die Bildschirme sind im ganzen Haus verteilt). Auf Nachfrage erklärte man mir dann (ich sagte sowas wie - die Werbung funktioniert nicht etc.): "ach so... das ist schon die letzten Tage so"...: :-D

(hat doch noch ein lustiges Ende genommen der Tag... puhh ;-)):

Kaufhof München
[Bitte klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung]


Dann eben vor ein paar Minuten laufe ich durchs Office hier und entdecke bei einer Kollegin... dass Sie Computer und Internet irgendwie falsch verstanden hat ;-):

Bücher mit Computern verwechselt
[Bitte klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung]
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 142 Wörter) erschienen am:   | Published 458 weeks, 3 days ago





In diesem Blogposting beantworte ich Fragen rund um die ‘Internet Explorer 8 -"Kompatibilitätsansichtsliste"‘, welche Microsoft optional mit dem Internet Explorer (IE8) bereitstellt. In dieser Liste werden alle aus Microsoft-Sicht weltweit wichtigen Domains gelistet (derzeit. 3.115) um im IE8 im Kompatibilitätsmodus angezeigt zu werden. Darunter u.a. Heise.de oder ZDF.de. In diesem Blogposting auf Giza-Blog.de finden Sie die vollständige Liste und man kann überprüfen, ob man selber mit seiner Webseite in der Liste gelandet ist. Weiterhin erkläre ich, wie die Liste von Microsoft zusammengestellt wurde, wie es sich mit dem Datenschutz verhält und wie der Update-Zyklus ist um die Liste zu aktualisieren und wie diese aktualisiert wird. Weiterhin gehe ich auf die Frage ein, wie der IE8 priorisiert im Sinne von: Microsoft Kompatibilitätsliste vs. manuell gepflegter Liste vs. Webseiten-Header. Zum Schluss ziehe ich mein eigenes kleines Fazit und erkläre noch, wie man die Kompatibilitätsansichtsliste außer Kraft setzen kann.
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [20]

Artikel (enthält 4326 Wörter) erschienen am:   | Published 458 weeks, 3 days ago





# Sunday, 08 February 2009

Eine klasse Beschäftigung für den Sonntagnachmittag :)
Ich habe heute mein Blogroll aufgeräumt und aktualisiert. Fehlt Dein Weblog in meiner Blogroll? Dann lass es mich bitte wissen, ist nur ein Klick.

Weiterführende Links:

Giza-Blog.de Blogroll
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [3]

Artikel (enthält 34 Wörter) erschienen am:   | Published 458 weeks, 4 days ago





# Saturday, 07 February 2009

Ich habe ein wirklich nützliches Tool entdeckt, kannte ich vorher nicht. Habe immer andere Tools genutzt. Xenu Link Sleuth ist ein Broken-Link Überprüfungstool.
Die Freeware überprüft interne wie externe Hyperlinks, erstellt darauf hin ein Reporting. Der Linkchecker überprüft in Echtzeit also sämtliche von einer Seiten verlinkten Seiten und Files auf Ihre Existenz. Die Ergebnisse werden in Echtzeit angezeigt. Weiterhin kann man sich aus dem Report eine Sitemap XML erstellen lassen. Also alles in allem für 1 MB großes Tool - wow!

Download:

Weiterführende Links:

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 106 Wörter) erschienen am:   | Published 458 weeks, 5 days ago





Microsoft und Innovationen im Softwaremarkt“ ist Thema der Closing-Keynote, mit dem Steve Ballmer (Chief Executive Officer (CEO) der Microsoft Corporation) am 24. April 2009 zum „Microsoft Software Strategy Summit 2009“ nach Köln kommt. Steven A. Ballmer, Chief Executive Officer of Microsoft CorporationDie eintägige Veranstaltung richtet sich an Business- und Technologie-Entscheider softwareherstellender Unternehmen und ist aus Microsoft-Sicht das wichtigste Strategie-Event in 2009 für ISVs (Independent Software Vendor) im deutschsprachigen Raum.

Geplante Themen sind unter anderem ‘Software plus Services’, Windows Azure, Microsoft Plattform, Office Business Applications.
Weitere Informationen zu Agenda, Anmeldung und Anreise erhalten Sie auf der Website Microsoft-s3.com.

Ich werde mal schauen, ob ich eine Karte ergattern kann, hoffe es ist einer meiner Kolleginnen oder Kollegen nett zu mir :)
Die Konferenz wirkt wirklich sehr interessant auf mich, Themen wie Windows 7, OBA oder Surface interessieren mich persönlich wirklich sehr, ich denke auch den einen oder andere Softwarehersteller auch.
Natürlich kann man die Closing-Keynote von Steve Ballmer als Highlight sehen, so sehe ich es zumindest persönlich. Ich durfte Steve Ballmer schon ein paar Mal live erleben. Ehrlich gesagt ist es wirklich klasse ihn live zu erleben, sei es auf dem MVP-Summit oder bei internen Firmenveranstaltung. Objektiv betrachtet sind seine Auftritte manchmal extravertiert, aber genau das macht für mich den Reiz aus. So sehr es auch extravertiert erscheint, so bestimmt Steven A. Ballmer dennoch die Geschicke des weltweit größten Softwareherstellers und dementsprechend ist es wirklich spannend und sehr interessant, seine Meinung, sein Verständnis und seine Planungen und schlussendlich seine Ideen zu erfahren.


Mehr Informationen: Steve Ballmer auf dem Microsoft Software Strategy Summit 2009 in Köln

Weiterführende Links:


Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 276 Wörter) erschienen am:   | Published 458 weeks, 5 days ago





# Friday, 06 February 2009

Das internationale Online-Netzwerk LinkedIn hat vor ca. 1 1/2 Wochen sein Angebot in deutscher Sprache gestartet. Bis Jahresende wolle LinkedIn in Deutschland die Mitgliederzahl von 500 000 auf rund eine Million Nutzer verdoppeln, sagte LinkedIn-Europa-Manager Kevin Eyres. Das Angebot solle künftig aber auch weltweit Millionen von deutschsprachigen Geschäftsleuten die Kontakte erleichtern.

Die 2003 gegründete Plattform zählt nach eigenen Angaben insgesamt 35 Millionen Mitglieder weltweit und will künftig auch in Europa deutlich wachsen.
Zuletzt hatte LinkedIn sein Angebot für die spanische und französische Sprache lokalisiert:
LinkedIn Spracheinstellung
In Europa und Deutschland tritt das Netzwerk gegen die Plattform Xing an. Gemessen an der Nutzerzahl lagen die beiden Plattformen in Europa vor einem halben Jahr in etwa gleichauf.


Anders als die Xing-Plattform versteht sich LinkedIn als internationales Netzwerk für globale Beziehungen vor allem für Geschäftsleute. "Jedes Mitglied der Plattform ist ein kleines Unternehmen", sagte Eyres. Die Nutzung der meisten Funktionen der Plattform ist kostenlos. LinkedIn arbeitet nach eigenen Angaben dennoch seit zwei Jahren profitabel. Künftig werde LinkedIn vor allem in neue Technologien investieren, um das Angebot weiter auszubauen.

Ich persönlich habe schon lange ein Profil bei LinkedIn: Kay Giza
Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber irgendwie empfinde ich die User Experience nicht so sonderlich, auch ist dort für mein empfinden relativ wenig los und auch einen tollen Nutzen (ernsthaft), im Gegensatz zu XING oder Facebook habe ich auch noch nicht gefunden.

Nutzt jemand von Euch LinkedIn wirklich aktiv?
Ich werde es weiterhin nur sehr reaktiv nutzen...

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 237 Wörter) erschienen am:   | Published 458 weeks, 6 days ago





Bill Gates hat jetzt auf der Webseite seiner Bill & Melinda Gates Foundation einen offenen Brief veröffentlicht.
In seinem ersten "Jahresbericht" spricht Bill Gates über seine Arbeit seit der Gründung der Gates Foundation und spricht offen über das was gut gelaufen ist und wiederum nicht gut gelaufen ist.
Sehr interessant wie ich persönlich finde und sollte man mal in einer (oder mehreren) ruhigen Minuten lesen. Ist sehr beeindruckend...

PS: Was ich wiederum sehr "lustig" finde, ist das Bill Gates wohl nicht von seiner Microsoft-Mentalität los kommt, sogar die Webseite der Foundation hat den Status "Beta", wie ein Slogan im Header der Seite eindrucksvoll verrät ;-)

Links:

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 118 Wörter) erschienen am:   | Published 458 weeks, 6 days ago







Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006