# Sunday, 21 September 2008
Neu angekündigt im Rahmen der Initiative Security Development Lifecycle (SDL), Best Practices aus dem Tagesgeschäft bei Microsoft mit der Allgemeinheit zu teilen, sind für Anfang November, dem Termin der TechEd EMEA in Barcelona, drei Säulen: Mit dem „SDL Pro Network“ vermittelt Microsoft spezifisch geschulte, externe Security-Berater (derzeit zunächst weltweit 9 an der Zahl, auf dem zentraleuropäischen Festland etwa die Oberuseler n.runs AG). Das kostenlose „SDL Optimization Model“ soll auf Basis von Microsofts eigener IT-Landschaft auch anderen Unternehmen die Eingliederung von Microsofts selber genutztem Sicherheitsmodell in ihre Infrastruktur ermöglichen. Das ebenfalls kostenlose „SDL Threat Modeling Tool 3.0“ ergänzt die Offensive durch ein handliches Architektenwerkzeug für die proaktive, frühe und strukturierte Untersuchung auf Sicherheits- und Datenschutzprobleme hin.

Link: Neue Angebote vom Microsoft Security Development Lifecycle (SDL)
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 124 Wörter) erschienen am:   | Published 478 weeks, 5 days ago





# Friday, 19 September 2008
Interessierte können 150,- € netto einfach dadurch sparen, dass sie sich noch am heutigen Freitag anmelden, am Technical Summit ebenso wie an der Xtopia 08 in Berlin. Wer nur an einer Vorkonferenz teilnehmen will, spart immer noch 50,- Euro netto. Ab Samstag ist Schluss mit dem "Early-Bird" und der volle Teilnahmebetrag in Höhe von 599,- statt 449,- Euro netto (oder brutto 712,81 statt 534,31 Euro) wird fällig – selbst für Spätzünder noch immer ein Schnäppchenpreis für die zweitägigen Konferenzen mit hochkarätigen Vorträgen in 4 Tracks und diversen hochwertigen Give-Aways.

Link: Heute letzte Rabattchance für Technical Summit und für Xtopia
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 99 Wörter) erschienen am:   | Published 479 weeks, 19 hours ago





# Thursday, 18 September 2008
Wer sich schon immer gefragt... wohin mit Vorschlägen und Ideen? Eine Anlaufstelle ist sicherlich MSDN, eine andere ist sicherlich der Direkte Draht zu uns aber ein anderer Weg ist auch Microsoft Connect, wo die zuständigen Teams bei Microsoft Corp. in den USA direkt mitlesen...
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 119 Wörter) erschienen am:   | Published 479 weeks, 1 day ago





Nachdem Stephan folgerichtig festgestellt hat, 'Es gibt nichts schöneres als einen guten Kaffe am Morgen', hier vielleicht ein kleines erklärendes Video (habe ich fix gemacht), hoffe damit Deine Frage beantwortet zu haben, Detlev :)

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [5]

Artikel (enthält 34 Wörter) erschienen am:   | Published 479 weeks, 1 day ago





# Tuesday, 16 September 2008
Bis 19. September haben Interessenten noch Zeit, sich für die beiden Microsoft-Fachveranstaltungen „Technical Summit 2008“ und „Xtopia 2008“ anzumelden und dabei mit dem günstigen Early-Bird-Preis jeweils bis zu 150 € zu sparen. Die Entwickler-Konferenz „Technical Summit“ findet vom 19. bis 21. November im Berliner ICC statt; drei Tage vorher – vom 16. bis 18. November – öffnet die Web-Konferenz „Xtopia 08“ ebenfalls im Berliner ICC ihre Tore.

Wovon spricht der Kay bloß?

Was ist wichtig zu wissen?

  • Technical Summit

Durch die Keynote des Technical Summits 2008 führt Sie Frank Fischer, Manager der Technologieberater in der Developer Platform & Strategy Group bei Microsoft Deutschland. Das erste Produkt von Microsoft – wenn man so will – war die Programmiersprache BASIC, veröffentlicht 1975. Seit dem hat sich sehr viel verändert, allein Basic hat uns stets begleitet und erlebt gerade wieder ein Revival, siehe das dynamische BASIC VBX. Auch Microsoft hat sich gewandelt. Wir sind mittlerweile ein Software-Mischkonzern, der stark in den Bereich Services expandiert. Mit Patrick Baudisch haben wir jemanden, der das was heute Cutting-Edge ist – zum Beispiel Surface – wesentlich mit beeinflusst hat und der uns einen Blick in die Zukunft geben wird. Mit Steve Teixeira jemanden, der ganz wesentlich auf weltweiter Basis die nächste Version von Visual Studio – Codename Dev10 – mitgestaltet. Frank Fischer wird dies auf den deutschen Markt übersetzen und die Fragen beantworten, was bedeutet das für mich als Entwickler hier in Deutschland?

Mehr Informationen: www.technical-summit.de sowie www.xtopia.de

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 381 Wörter) erschienen am:   | Published 479 weeks, 4 days ago





# Friday, 12 September 2008
Sie sind gefragt: Was halten Sie von zukünftiger maschineller Übersetzung von MSDN-Inhalten ins Deutsche? Der Windows Live Translator als gegenwärtiger Stand der Technik wird bei MSDN und TechNet in Zukunft dabei helfen, Ihnen englischsprachige Inhalte maschinell übersetzt anzubieten und damit die aufwändige und zeitverzögerte Übersetzung durch professionelle Übersetzer ersetzen. John Martin beschreibt in seinem Blog ein Addin, das Sie auf Ihre Website einbauen können, und lädt zum Feedback ein. Testen Sie selber die Übersetzungsqualität, und hinterlassen Sie uns in Johns Blog sowie unter der angegebenen Feedbackadresse Ihre Meinung zur Ausgereiftheit der Technologie für die an Sie gerichtete Übersetzung technischer Artikel ins Deutsche. Als erste Feuerprobe können Sie auch heute schon einen aktuellen Artikel aus dem englischsprachigen MSDN Magazine maschinell übersetzen lassen und das Ergebnis mit dem der traditionellen Arbeit des Übersetzers im deutschsprachigen MSDN Magazine vergleichen.

Link: Maschinelle Übersetzungen bei MSDN Online – Ihre Meinung ist gefragt 
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 146 Wörter) erschienen am:   | Published 480 weeks, 13 hours ago





Ohne Worte! Schönes Wochenende!
Ach - und irgendwie ist doch etwas Wahres dran ;-)

Gut das wir eine Lösung dafür haben ;-)

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [5]

Artikel (enthält 21 Wörter) erschienen am:   | Published 480 weeks, 13 hours ago





# Thursday, 11 September 2008
Social BookmarksEs freut mich ankündigen zu dürfen, dass MSDN Deutschland und MSDN Weltweit die 1. Version der MSDN Social-Platform veröffentlich hat.
Nachdem wir seit Mai 2008 eine PreView-Version davon im Internet hatten (ich berichtete), steht nun erstmals die finale Version bereit.

Wie ich aber auch schon berichtet hatte, ist das Thema Bookmarking nur ein Teil einer großen Social Platform auf MSDN.
In diesem Release enthalten sind z.B.:

  • MSDN Bookmarks
    Mit dem neuen Service ‚MSDN Social Bookmarks’ können Sie all' Ihre Favoriten online speichern. Sie sehen, was andere Entwickler für wichtig und interessant halten, Sie können Experten recherchieren, Ihre Bookmarks auch auf der MSDN Website veröffentlichen und so mit anderen teilen.
  • Schnell und einfach die wichtigen Themen finden?
    Ob Online auf dem Portal oder per RSS - zu jedem interessanten Thema kann man die beliebtesten Bookmarks, Forenbeiträge etc. pp sich anzeigen lassen, abonnieren und sich selbst sortieren.
    Dabei kann man z.B. den Zeitraum einschränken (z.B. die beliebtesten Bookmarks der letzten 7 Tage) oder immer auf die aktuellsten neusten Hinweise sich konzentrieren.
  • Finde andere Benutzer und abonniere Ihre Inhalte
    Interessiert es Sie z.B., welche Bookmarks ich erstelle, so gehen Sie doch einfach zu meinem Profil - Kay Gizas Bookmarks - und abonnieren Sie dort per RSS meine Bookmarks oder letzten Forums Posts. 
  • Bookmarks auf MSDN Online?
    Wie man John Martin's post von letzter Woche entnehmen kann, werden z.B. von Experten und sehr aktiven Usern die Bookmarks (je nach Zustimmung) auch auf MSDN Webseiten veröffentlicht. Sehr interessant wie ich finde!
  • Benutzerprofile?
    Ihr Online-Profil auf MSDN ist ein integraler Bestandteil der neuen User Experience auf MSDN Online, inkl. einem Avatar, Hyperlinks, einem aktuellen Status Ihrer letzten Beiträge, Ihrer Social Bookmarks oder gar Ihrer letzten Kommentare in der MSDN Library. Mein Profil z.B. finden Sie hier. Melden Sie sich an und machen Sie die MSDN-Website zu Ihrer eigenen.
  • Bookmarks importieren!
    Impoprtiere Deine Favorieten aus dem Internet Explorer oder Firefox oder gar von Delicious. Wo? Auf unserer Tools-Seite.
  • MSDN Bookmark Widget
    Sie können auch ganz einfach ein Widget auf Ihrer Webseite installieren?
    Sie sehen es auf der linken Seite in meinem Weblog bei "Interessante Links" - alles was dazu wissen muss finden Sie auf der Tools-Seite.
    Oder kopieren Sie sich den Code direkt hier raus: <script type="text/javascript" src="http://Services.social.microsoft.com/widgets/bookmark.jss?type=0&brand=Msdn&locale=1031"></script>
  • MSDN Bookmarklet
    Ein Bookmarklet ist eine Schaltfläche in Ihrem Browser, die eine einfache Möglichkeit zum Erstellen von Lesezeichen für Inhalte bietet. Um das Bookmarklet zu installieren, befolgen Sie die die Anweisungen auf dieser Seite.
  • Weitere Informationen
Videos & Informationen

Video: MSDN & TechNet Social Bookmarking V1 Interview


Video: MSDN & TechNet Social Bookmarking: How To, Part 1


Video: MSDN & TechNet Social Bookmarking: How To, Part 2



Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [1]

Artikel (enthält 443 Wörter) erschienen am:   | Published 480 weeks, 1 day ago





# Wednesday, 10 September 2008
Auf ihrer Website informiert die deutschsprachige FoxPro User Group (dFPUG) ab sofort ausführlich über die „15. Microsoft Visual FoxPro Konferenz 2008“, die vom 13. bis 15. November dieses Jahres in Frankfurt-Hoechst stattfindet. Die von der Anwendervereinigung organisierte Fachveranstaltung bietet diesmal mehr als 50 verschiedene Vorträge zu Visual FoxPro 9.0 SP 2 / Sedna mit kleinen Ausflügen zu den Themen SQL-Server 2005/2008, Windows Vista und .NET. Parallel zur FoxPro-Konferenz findet ebenfalls in Frankfurt-Hoechst die 7. SQL-Server & .NET-Entwicklerkonferenz statt, die auch von der dFPUG ausgerichtet wird.
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 85 Wörter) erschienen am:   | Published 480 weeks, 2 days ago





Bezüglich meines Blogreintrags 'Windows Live Translator im Windows Live Messenger' aufgrund einiger Nachfragen:
Das neue Tool ist schnell und einfach integriert: Einfach die Windows Live ID mtbot@hotmail.com zur Kontaktliste ergänzen und den Befehl "tbot set" eingeben, um die Ausgangs- und Zielsprache festzulegen.
"tbot start" startet dann den Übersetzungsgenerator. Jeder eingegebene Text wird daraufhin in die entsprechende Zielsprache übersetzt.

Die wichtigsten Befehle im Überblick:

  • TBot lang
    • Zeigt das aktuelle Sprachenpaar
  • TBot change
    • Ändert das aktuelle Sprachenpaar
  • TBot stop
    • Stoppt die Übersetzung
  • TBot start
    • Startet die Übersetzung
  • TBot set
    • Legt die bevorzugte Ausgangssprache fest
  • TBot ?
    • Zeigt eine Liste der Kommandos

Auf die Frage, wieso es denn nicht heißt "TBot Sprache" oder nur "Sprache" etc. - es liegt wohl daran, dass es ein international verwendeter Bot ist... wenn ich es auch nicht so prickelnd finde - es ist kein Beinbruch und man sollte damit umgehen können.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 136 Wörter) erschienen am:   | Published 480 weeks, 2 days ago







Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006