# Wednesday, 27 February 2008

Am kommenden Dienstag ist es wieder soweit: Die weltgrößte Computermesse CeBIT öffnet wieder ihre Türen.
Also heißt es:
Fahrkarte kaufen, Handy laden, Lunchpaket packen und auf nach Hannover.
 
Es gibt wie immer viel zu sehen, aber als Entwickler oder IT-Professional sollten Sie den Microsoft MSDN/TechNet-Stand auf keinen Fall verpassen. Sie finden uns in Halle 4, Stand A26.
 
Was erwartet Sie? Ganz einfach: Auf unserem neuen Stand bringen wir Ihr Wissen auf den neuesten Stand! An allen sechs Messetagen informieren Sie die Experten von MSDN und TechNet in zahlreichen  Kurzvorträgen über das breite Spektrum der Microsoft-Anwendungen und –Services für Entwickler und IT- Professionals. Im Fokus stehen in diesem Jahr natürlich Themen rund um die frisch gelaunchten Produkte Windows Server 2008, SQL Server 2008 und Visual Studio 2008. Sie haben die Chance, mit den Experten in Kontakt zu treten und Ihre persönlichen Fragen loszuwerden.
 
Damit Sie sich optimal vorbereiten können und die für Sie interessanten Präsentationen nicht verpassen, haben wir auf unserer CeBIT-Website alle wichtigen Informationen zusammengestellt: Besuchen Sie uns einfach unter
http://www.msdn-online.de/cebit.

Weiterführende Links:

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [3]

Artikel (enthält 194 Wörter) erschienen am:   | Published 508 weeks, 3 days ago





Am gestrigen Dienstagabend durfte ich einen Vortrag bei der .NET Developer Group München halten.
Thema war:
Das neue MSDN Online! & Microsoft unplugged.

Das entwickelt sich ja schon regelrecht zu einer kleinen UG-Tour 2008 ;-)
Es hat super Spaß gemacht, danke Euch allen für die interessanten Gespräche, aber auch für das interessante und offene Feedback!
Die Vortragsfolien sind bereits zu Hardy unterwegs, er wird sie Euch zukommen lassen.

Anbei noch ein paar wichtige Links, die ich Euch mitteilen sollte:

MSDN Online: http://www.msdn-online.de/ oder in Zusammenfassung aller Links hier: http://www.msdn-online.de/Entwickler-Welt

Weiterhin zeigt ich Euch die Windows Vista-Funktion Problemberichte und -lösungen gezeigt. Informationen dazu findet ihr hier: Was ist aus Dr. Watson geworden? Na: Problemberichte und -loesungen! [Vista]

Die knapp 4 Stunden sind wie im Flug vergangen - war ein super netter Abend -
danke für die Einladung
!
Über Feedback zu dem Abend, zu Themen die wir diskutiert haben oder vielleicht auch nicht ;-), freue ich mich immer.
Nutzt bitte die Kommentarfunktion hier oder schreibt mir eine E-Mail.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 192 Wörter) erschienen am:   | Published 508 weeks, 3 days ago





# Tuesday, 26 February 2008

Im Oktober auf der Xtopia hatte sich Kollegin Lori mit Christian Arnold über Windows CardSpace unterhalten.
Nun war Christian in Unterschleißheim  und sie haben noch mal zusammengesetzt und über CardSpace gesprochen.
Christian hat auch ein sehr schönes Bespiel mitgebracht, um aufzuzeigen wie CardSpace funktioniert.

CardSpace ist eine Technologie zum Identitätsmanagement und kann zur Authentifizierung oder Identifizierung für Webseiten oder Webservices benutzt werden. CardSpace soll es den User erleichtern, die eigene Identität gegenüber Dritten zu versichern.  Wie Christian es erklärt hat, ist CardSpace wie ein digitales Portemonnaie, wo man persönliche oder gemanagede Karten einlegen kann. Wenn man sich bei einer Webseite anmelden will, dann muss man nur eine von den digitalen Karten benutzen anstatt die ganze Daten einzutippen.

In diesem Video von Lori erzählt Christian die Einzelheiten und Vorteile zu CardSpace.
Er zeigt auch eine Demo namens „Silverfly.“  Mit dem Silverfly-Buchungstool könnte man einen Flug buchen und muss nur die Maus benutzen,  ohne Daten einzutippen.

Weiterführende Links:

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 197 Wörter) erschienen am:   | Published 508 weeks, 4 days ago





# Friday, 22 February 2008
Scott Guthrie hat aktuell in seinem Blog eine umfassende „Sneak Preview“ des kommenden Silverlight 2 veröffentlicht, inkl. einem mehrteiligen ausführlichen Tutorial, wie mit Silverlight 2 komplexe RIAs für Windows, Mac und Linux entwickelt werden können. Silverlight 2 ist (bzw. enthält) eine plattform- und browserübergreifende Version des .NET Frameworks, und ermöglicht es, Rich Interactive Applications auf Basis von .NET in allen üblichen .NET-Sprachen inkl. VB, C#, JavaScript, Python und Ruby zu entwickeln, die in allen gängigen Browsern und auf allen größeren Plattformen laufen. Eine Beta 1 von Silverlight 2 wird in... [... vollständigen Artikel auf Giza-Blog.de lesen]
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 459 Wörter) erschienen am:   | Published 509 weeks, 14 hours ago





# Thursday, 21 February 2008
Ab sofort steht Internet-Nutzern in Deutschland die neue Version des kartenbasierten Suchdienstes Live Search Maps von Microsoft zur Verfügung. Über den Kooperationspartner suchen.de finden User in Live Search Maps Unternehmen aller Art und können diese jetzt gratis über das Festnetz anrufen. Mit dem neuen Release, das nun auch über eine Routenplanungsoption verfügt, wird Live Search Maps ebenfalls in das Internet-Portal MSN.de integriert... [...mehr]
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [5]

Artikel (enthält 339 Wörter) erschienen am:   | Published 509 weeks, 1 day ago





MSDN Online berichtet: www.msdn-online.de

Geschenkt: Microsoft-Software für Studierende
Studierende an Hochschulen und Universitäten erhalten jetzt kostenlos Zugriff auf aktuelle Entwicklungs- und Design-Werkzeuge von Microsoft. Das Download-Angebot wurde an der Universität von Stanford (Kalifornien) von Bill Gates, Chairman von Microsoft, vorgestellt. Es ist ab sofort auf der Community-Plattform Channel 8 für Hochschulstudenten in Deutschland, USA, Belgien, China, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Schweden und der Schweiz zugänglich. Eine weltweite Verfügbarkeit, auch für Schüler, ist noch für dieses Jahr geplant.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 76 Wörter) erschienen am:   | Published 509 weeks, 2 days ago





Im Internet Explorer 7 kann man ja bekanntlich RSS-Feeds abonnieren... ... wie kann man aber alle abonnierten RSS Feeds im Internet Explorer 7 auf einmal löschen? Dafür gibt es leider keinerlei Funktionen, Buttons oder Startparameter, außer manuell jeden Feed aus der Feed-Liste zu löschen. Wenn Sie nun aber mehr als 100 Feeds abonniert haben im IE7, dann kann dies schnell zu einer "Klick-Orgie" werden. Einfach ist es, wenn Sie meiner Lösung folgen. Alle Infos und eine Anleitung finden Sie in diesem Blogposting auf Giza-Blog.de... [...mehr]
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]

Artikel (enthält 404 Wörter) erschienen am:   | Published 509 weeks, 2 days ago





# Tuesday, 19 February 2008

OK... ich schreibe wohl zu viele E-Mails ;-)
Ist diese Fehlermeldung schon mal jemanden untergekommen?
Sachen gibt's :-D

Sie haben die maximal von Microsoft Office Outlook unterstuetzte Anzahl von Seiten erreicht
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]

Artikel (enthält 16 Wörter) erschienen am:   | Published 509 weeks, 3 days ago





Seit November 2007 ist sie erhältlich: die Windows Live Suite. Dieses kostenlose Download Software Paket ist online wie offline einsetzbar und beinhaltet: Mail, Messenger, Fotogalerie, Writer, OneCare Family Safety und eine Toolbar. Was genau sich hinter diesen Komponenten verbirgt, welche Möglichkeiten das Paket durch die tiefe Verknüpfung der Windows Live Angebote bietet, das beschreibt Christian Janecek im aktuellen MeciaCast. Viel Vergnügen beim Zuhören und anschließendem Download unter www.get.live.com.
Podcast:
mediacast_windows_live_installer.mp3 [6,02 MB]
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 68 Wörter) erschienen am:   | Published 509 weeks, 3 days ago





Security 360° - das bedeutet Sicherheit aus der Rundum-Perspektive. Microsoft bietet Ihnen auf dieser Veranstaltung einen umfassenden Überblick zum Thema „Sicherheit in der Softwareentwicklung“ - für Entwickler, Projektleiter, Architekten und Entwicklungsleiter. Der Fokus liegt dabei auf den Grundlagen der Entwicklung sicherer Software. Die Vorträge der Veranstaltung geben handverlesene Erfahrungen weiter, die direkten Praxisbezug haben.  Der Track 1 richtet sich dabei an Softwareentwickler und besteht aus vier aufeinander aufbauenden Vorträgen. Rechtliche Grundlagen und Einsichten in den Sicherheits-Entwicklungsprozess von Microsoft sind Thema des Track 2 für Architekten und Projektleiter. Im Track 3 stehen Fragestellungen für Entwicklungsleiter im Fokus: Wie führe ich das Thema richtig ein? Welche Möglichkeiten gibt es, das geistige Eigentum des eigenen Produkts zu schützen?

Die Termine:

  • München, 26. Mai 2008
  • Frankfurt/Hanau, 28. Mai 2008
  • Düsseldorf, 30. Mai 2008

Weitere Informationen, eine detaillierte Agenda sowie die Möglichkeit zur Anmeldung (Early-Bird-Preis: 125,- EUR bis 25.04.2008) finden Sie unter: http://www.securitytour.de/

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 143 Wörter) erschienen am:   | Published 509 weeks, 3 days ago







Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006