# Tuesday, 30 October 2007
Facebook und Microsoft haben bekannt gegeben, dass sie ihre Zusammenarbeit im Bereich Werbung ausbauen werden. Darüber hinaus wird Microsoft sich bei der nächsten Finanzierungsrunde an Facebook, dessen Wert bei 15 Milliarden US-Dollar liegt, mit 240 Millionen US-Dollar beteiligen. Im Rahmen der erweiterten strategischen Allianz der beiden Unternehmen wird Microsoft der exklusive Third-Party Werbeplattform-Partner für Facebook und in Zukunft neben den USA auch international Werbung für Facebook anbieten. Mehr...
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 418 Wörter) erschienen am:   | Published 525 weeks, 2 days ago





Der Kollege Joris Kalz interessiere sich sehr für die WPF & Co und hat gerade mal aus "Langeweile" ein WPF-Programm geschrieben, einen Wallpaper Generator.
Respekt - finde ich klasse Joris!

http://blogs.msdn.com/joris_kalz/ Ein
Silverlight Video des Wallpaper Generator erklärt was dies genau ist und was man damit machen kann. Heruntergeladen werden kann die kostenlose Software über http://wallpaper.kalz.de. Eine integrierte Update-Mechanismus spielt Aktualisierungen automatisch ein!

Den Blog von Joris findet man hier:
http://blogs.msdn.com/joris_kalz/

Joris - coole Anwendung hast Du da geschrieben :-)

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 76 Wörter) erschienen am:   | Published 525 weeks, 2 days ago





# Monday, 29 October 2007

Woher weiß die Asperin-Tablette, wo der Schmerz sitzt? Warum bekommt man im Gesicht keine Gänsehaut? Haben Frauen feuchte Träume? Kann eine Melone im Magen keimen?
Das und viele weitere fragen sind in dem Buch unten erklärt, sehr lustig, auf eine ironische Art und Weise erzählt und mit Fakten untermauert!
Wird derzeit Abends im Bett gelesen - empfehlenswert:
Warum schlafen Männer nach dem Sex immer ein?



Btw: das erste Buch seit langem, was man der schönen Literatur zuordnen könnte und hier in der "Was lese ich derzeit-Kategorie" gelistet wird.
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 85 Wörter) erschienen am:   | Published 525 weeks, 2 days ago





# Saturday, 27 October 2007

Bislang vielleicht nur ein Gerücht, aber es ist wahr :-): die DPE Deutschland hat das erste eigene Developer Security Buch herausgebracht! Dabei handelt es sich um eine Artikelsammlung von namhaften Autoren wie Steve Lipner und Michael Howard, aber auch die bekannte Experten aus Deutschland wie Dominick Baier und Christian Wenz sind vertreten, Ebenso natürlich die DPE selbst mit Dariusz Parys.

Weiterhin sind viele Experten-Interviews, hilfreiche Tipps und Tricks enthalten sowie viele Internet-Verweise.
Es lohnt sich! Das Buch vereint aktuelle Beiträge rund um die .NET-Plattform unter dem Aspekt Security. Ausgewiesene Experten aus der Micorosoft-Community schreiben zu den Themenbereichen Fundamentals, Secure Coding, Smart Clients und Web Security.

Über den Herausgeber
Dr.- Ing. Said M. Zahedani ist seit 2003 Direktor der Developer Platform & Strategy Group und Mitglied der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH. Sein Geschäftsbereich beschäftigt sich mit Softwareplattformen und -entwicklung sowie Softwareinnovationen. Dabei ist er vor allem verantwortlich für die Belange der Softwareentwickler in Deutschland und unterhält Kontakte zur deutschen Softwareindustrie, Hochschulen, Forschungseinrichtungen (z.B. Microsoft EMIC) und zu Microsoft Research.

Weihnachten steht vor der Tür und Ihr habt bereits ein Geschenk für Euren Liebsten / Eure Liebste – was will man mehr! Einfach hier bestellen oder direkt in der Buchhandlung Eurer Wahl beziehen: Sichere Software mit Microsoft .NET entwickeln. Ausgewählte Beiträge

PS: Die oder der erste, der mir hier als Kommentar sagen kann, wo man ein Video auf MSDN Germany von dem Herausgeber Said Zahedani im Silverlight-Format findet (bitte die URL angeben), der bekommt das Buch nächste Woche von mir als vorgezogenes Nikolaus-Geschenk zugesendet. :-) Tipp: man findet über den Link relativ schnell hin...

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [8]

Artikel (enthält 260 Wörter) erschienen am:   | Published 525 weeks, 4 days ago





Tobbi hat mich hier darauf aufmerksam gemacht und so möchte ich diesen Artikel auch gerne jedem Interessierten ans Herz legen:

Der Vortragende redet zu lange, der Kollege kommt zu spät und nach zwei Stunden hat man immer noch nicht alle Punkte durch. Meetings nerven viele. Dabei kann jeder zu mehr Effektivität beitragen. Hier lesen Sie neun Tipps, wie Sie sich in Meetings richtig benehmen und die Regie übernehmen können.

Mehr Informationen: Der letzte Keks und deutsche Pünktlichkeit - wie Sie in Meetings punkten

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 81 Wörter) erschienen am:   | Published 525 weeks, 5 days ago





Die Europa-Sektion der .NET-Anwendervereinigung INETA kündigt für November einen Programmierwettbewerb rund um das Multimedia-Plugin Silverlight an. Vorabinformationen zur „European Silverlight Challenge“ gibt’s ab sofort auf der INETA-Website: European Silverlight Challenge

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 30 Wörter) erschienen am:   | Published 525 weeks, 5 days ago





Zwei wichtige Initiativen, die sich aus Microsofts verstärktem Engagement für Interoperabilität entwickelt haben, feiern in diesen Tagen ihr einjähriges Bestehen: die Interoperability Vendor Alliance (IVA) und das Interoperability Executive Customer Council (IEC Council). Beide haben bereits erfolgreich zahlreiche praktische Lösungen für Interoperabilität in ihren technischen Labors entwickelt. Diese werden auf der Interop Berlin 2007 (http://berlin.interop.com/) vom 6. bis 8. November und auf der Interop New York 2007 vom 22. bis 26. Oktober präsentiert. Zudem treffen sich die inzwischen 41 Mitglieder des IEC Councils diese Woche zum dritten Mal auf einem Kongress in Redmond (USA). Weitere Informationen, u.a. zum deutschen Port25 Portal findet man in diesem Posting auf Giza-Blog.de... [... mehr]
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 640 Wörter) erschienen am:   | Published 525 weeks, 5 days ago





Jetzt wollte ich gerade einen Blogeintrag zu diesem Thema hier schreiben, da habe ich bemerkt, das Blogger-Kollege Ralf hier bereits alle Informationen in seinem Weblog perfekt zusammengestellt hat. Durch die sogenannten Ultimate Extras soll der Funktionsumfang von Windows Vista Ultimate um nützliche Programme und Gimmicks erweitert werden.
Das Sonderzubehör kann direkt über das Windows-Update geladen werden. Darüber hinaus hat Microsoft die spezielle Webseite
WindowsUltimate.com zum Thema eingerichtet, auf der das Ultimate Extra Entwicklungsteam von Microsoft über Neuerungen berichtet.
Alle weiteren Informationen bei Ralf im Weblog unter:
"Vista Ultimate Extras- 19 neue Sprachen stocken auf 35 Länder auf"

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 96 Wörter) erschienen am:   | Published 525 weeks, 5 days ago





In meinem Posting "Ich bin sauer: Dort liegen Ihre Daten so sicher wie in einem Safe!" habe ich mich doch ein wenig, aber zurecht, über das Datenschutzverhalten eines großen Internethändlers aufgeregt. Am gestrigen Freitag bekamm ich dann einen sehr netten Anruf und eine sehr nette E-Mail. Ich habe dementsprechend meinen Posting "Ich bin sauer: Dort liegen Ihre Daten so sicher wie in einem Safe!" aktualisiert und möchte mich für den offenen und konstruktiven Dialog bedanken!

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 75 Wörter) erschienen am:   | Published 525 weeks, 5 days ago





Ich hatte hier schon über die CeBIT 2008 berichtet (Microsoft-Chef Ballmer hält Grundsatzrede bei CeBIT-Eröffnung 2008), weitere Neuigkeiten hier: Mit einem neuem Gesamtkonzept und dem Sonderschwerpunkt Umwelt sucht die Computermesse CeBIT 2008 neuen Schwung. Die drei Säulen "business solutions" (Angebote für Unternehmen), "public sector solutions" (Angebote für öffentliche
Dienste) und "
home and mobile solutions" für mobile Kommunikation und Heimbedarf werden räumlich und inhaltlich klar getrennt. Die Aussteller wollten keine Standpaläste mehr, sagte Ernst Raue, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe Hannover, am Freitag in Paris. Die CeBIT stelle deshalb die Lösung von Problem in den Mittelpunkt. Aussteller könnten auf mehreren Ständen vertreten sein.

Zur Eröffnung der CeBIT (4. bis 9. März 2008) werden Microsoft- Chef
Steve Ballmer und der französische Präsident Nicolas Sarkozy in Hannover erwartet. Frankreich ist 2008 Partnerland der weltgrößten Messe für Computer- und Informationstechnik. Die CeBIT wird einen Tag kürzer als bisher und endet an einem Sonntag. Wegen des wachsenden Beratungsbedarfs der Geschäftskunden solle der Kongressbereich kräftig ausgebaut werden. "Green IT ist der Megatrend auf der Messe", sagte Raue. Mit einem besonderen Kongressprogramm und der Bündelung der Lösungsansätze im "Green-IT-Village" werde die Umwelt ein besonderer CeBIT-Schwerpunkt. Dabei geht es um die Energieeffizienz von Rechnern ebenso wie um den Einsatz von Informatik zur Steigerung der Umwelteffizienz unternehmerischer Prozesse. Die Hälfte der laufenden Kosten von Rechenzentren entfalle auf den Energieeinsatz, erklärte Yann Weber vom CeBIT-Partner Rittal.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 223 Wörter) erschienen am:   | Published 525 weeks, 5 days ago







Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006