# Wednesday, 05 September 2007
Machen wir es kurz und schmerzlos: Silverlight 1.0 wurde heute Nacht veröffentlicht! D.h. Silverlight Version 1.0 wurde veröffentlicht und ist zum Download bereit. Ich kann nur empfehlen sich mal das Halo 3 Video anzuschauen, dieses Video nutzt Silverlight mit den finalen Technologien. Oder die neusten Kino-Trailer vielleicht? Die genauen Neuerungen etc. kann man hier nachlesen, sehr interessant ist jedoch, dass wer derzeit noch alles Silverlight einsetzt und vor allem wie...! Genau Details, Download, Verweise und Infos - aufgrund der Länge des Postings - in diesem Blogposting auf Giza-Blog.de.
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 457 Wörter) erschienen am:   | Published 533 weeks, 3 days ago





# Monday, 03 September 2007

Ich weiß nicht wieso, aber scheinbar reagiere & fühle ich heute sehr melancholisch. Ich freue mich, obwohl ich das wirklich lange nicht mehr gemacht habe, wenn ich mich mal zurück lehne und wie ein Satellit aus dem All, auf viele Dinge die mich bewegen herunterblicken kann.
Dies hilft, es gibt einen den nötigen Abstand, die nötige Fokussierung aber auch schärft es den nötigen Respekt vor vielen Dingen, die einen sonst nicht so bewegen oder beeindrucken würden.

So möchte ich heute einfach mal einige Projekte vorstellen, die es sich wirklich verdient haben, das man darüber berichtet und einfach mal "Danke" sagt:

  • Com For Children - Die Community Kinderhilfsaktion
    Com For Children (C4C) wurde von Nicki Wruck und seiner Frau Christine gegründet, um denjenigen zu helfen, die wirklich hilfsbedürftig sind. Dabei ist der Fokus nicht auf ein Projekt gerichtet – es wird den Kindern geholfen, die Hilfe brauchen. Sei es lokal vor Ort oder in Afrika. Hier zieht wieder die Parallele der Community Welt – jemand meldet Bedarf an Hilfe und es wird ihm geholfen. Jemand hat Wissen zu geben und er verteilt es. Nach diesem Prinzip funktioniert auch C4C. Natürlich kann man nicht jedem in der ganzen Welt die nötige Unterstützung bringen. Darum hat C4C den Schwerpunkt auf Kinder gelegt. Das sind der Meinung von Familie Wruck die schlimmsten Opfer von Hunger und Armut.
    Ich sage einfach: Danke!!!


  • Herz4PC.de - Hardware für den guten Zweck
    Auf diesen Projekt wurde ich aufmerksam durch Stephan (
    via Prometeo). Herz fo(u)r PC ist eine Kombination aus genau diesen beiden Begriffen: Ein Herz für in die Jahre gekommene PCs und ein Herz für finanziell schlechter gestellte Mitmenschen die sich keinen neuen PC leisten können (dürfen) ist der Hintergrund dieser sehr nützlichen Aktion. Ausgediente "Alt"-PCs und -Teile sollen mit diesem Projekt neuem Zweck zugeführt werden, bevor sie als teurer und umweltbelastender Elektroschrott enden. Sie werden geprüft, überholt, gereinigt und wieder lauffähig und an Mitbürger vermittelt die sich einen PC „von der Stange“ nicht leisten können.
    Hierbei wird nicht gewinnorientiert vermarktet, sondern lediglich die Ausgaben für, z.B. Neuteile (wenn nötig) werden berechnet. Hieraus lässt sich schon schließen, das Herz4PC auf kostenlosen Nachschub angewiesen ist um diesen Service aufrecht zu erhalten. Es wird daher jederzeit nach
    „Sponsoren“, Lieferanten, Bestände aus Firmenauflösungen und vieles mehr gesucht, um an Einzelteile, Komplettgeräte, Software zu gelangen.
    Ich sage einfach: Danke!!!

  • Die IT-Brücke
    Gemeinsam soziale Projekte in die Tat umsetzen
    Microsoft möchte Menschen und Unternehmen dabei unterstützen, all ihre Potenziale zu verwirklichen und seiner gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmen gerecht werden. Daher engagiert sich Microsoft für soziale und kulturelle Einrichtungen. Leider können Einzelne beziehungsweise ein Unternehmen alleine nicht die Vielzahl an sozialen und karitativen Einrichtungen gebührend unterstützen. Aus diesem Grund entstand die "IT-Brücke".
    Die Idee: Microsoft bietet eine zentrale Plattform, auf der karitative Projekte an freiwillige IT-Professionals, Softwareentwickler und IT-Studenten vermittelt werden können. Auf diese Weise bietet Microsoft sozial engagierten IT-Spezialisten die Möglichkeit, soziale und kulturelle Einrichtungen mit ihrem Know-how tatkräftig zu unterstützen. Denn gerade diese Institutionen sind aufgrund finanzieller Engpässe besonders auf freiwilliges und unentgeltliches Engagement angewiesen.

    Wer dazu einen Einblick gewinnen möchte, sollte sich diese Videos anschauen:

Vielen Dank an alle Initiatoren, Veranstalter oder Gründer solcher Einrichtungen. Es ist einfach schön mit an zu sehen, wie sehr Ihr Euch engagiert!
Sollte ich hier eine wichtige Einrichtung nicht erwähnt haben, so bitte ich dies zu entschuldigen. Es war (wie alle Einträge in meinem Blog) eine private und spontane Entscheidung diesen zu schreiben. Bitte sagen Sie mir Bescheid! Helfen Sie diese Einrichtungen bekannt zu machen, verlinken Sie direkt oder hier auf diesen Blogeintrag, den so kann u.a. jeder einzelne schnell und einfach helfen!

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [1]

Artikel (enthält 661 Wörter) erschienen am:   | Published 533 weeks, 5 days ago





# Saturday, 01 September 2007
Fand ich klasse jetzt zu hören, war ganz gespannt als ich die ersten Infos dazu gehört habe - nun ist es soweit: die Axinom GmbH aus Fürth realisiert die TV-Edition der neuen ZDFmediathek auf Basis von Microsoft Windows Vista Mediacenter und .NET Framework 3.0 in Zusammenarbeit mit Berliner Agentur Aperto AG. Zur IFA 2007 in Berlin stellt das ZDF seine vollständig überarbeitete Mediathek vor. Mit modernem Design und einfacher Bedienung rückt das TV-Erlebnis im Internet noch mehr in den Vordergrund. Die Mediathek bietet Videos in TV-Qualität - auf Abruf oder live – teilweise schon vor der Ausstrahlung im TV. Empfehlungen der Redaktion sowie eine besonders komfortable Suchfunktion erleichtern die einfache Orientierung ebenso wie die übersichtliche Navigation. Ein technisches Highlight der TV-Edition ist die Möglichkeit des nahtlosen Wechsels zwischen Live- und Abrufangebot des ZDF. Für die technische Umsetzung der TV-Edition der ZDFmediathek war die Axinom GmbH zuständig. Die technische Integration mit der ZDF-Produktions-Infrastruktur wurde in Zusammenarbeit mit dem ZDF und der Berliner Agentur Aperto AG realisiert. Mehr Informationen in diesem Blogposting auf Giza-Blog.de.
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 305 Wörter) erschienen am:   | Published 534 weeks, 5 hours ago





# Friday, 31 August 2007
In der Tat - manchmal ist schwierig, wie bei diesem Würfel (nur sichtbar online unter Giza-Blog.de) hier, den Überblick zu behalten. In jedem "Kasten" dieses Würfels sind Links versteckt, mal ein, mal keiner, kreuz und quer. Behält man so den Überblick? Nein - wohl nicht. Was ich damit aufzeigen will: Es ist mitunter sehr schwierig alles an einem Ort und jedem in der gleichen Priorität zu vermitteln. Aus diesem Grund haben wir uns auch bei unserem MSDN Relaunch dazu entschlossen, die wichtigsten Bereiche und Einstiegspukte immer einfach und sichtbar in den Navigation zu verankern. Mehr Infos dazu (auß Usability-Gründen) in diesem Blogposting auf Giza-Blog.de...
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 113 Wörter) erschienen am:   | Published 534 weeks, 1 day ago





Live Search Maps hat einen neuen Service im Angebot: die Local Live Search. Frisch in die Betaphase gestartet ist das die Auskunft der Live Maps, also die Kombination aus lokaler Suche und direkter Anzeige.

Mit dieser lokalen Suche finden Sie deutschlandweit Restaurants, Hotels und andere Dienstleister auf Basis der Datenbank von suchen.de. Neben den Kontaktdaten werden zu vielen Einträgen außerdem die Websites, Öffnungszeiten, Handynummern oder weiterführende Infos gelistet.

Das Tolle an Local Live Search: die Suchergebnisse lassen sich aus der Vogelperspektive betrachten - dem Birds Eye View. So können Sie direkt und detailliert die Nachbarschaft der gesuchten Lokalität unter die Lupe nehmen.

Mehr Infos in diesem Blog-Posting: Die Local Live Search für Deutschland ist in die Betaphase gestartet

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 117 Wörter) erschienen am:   | Published 534 weeks, 1 day ago





Microsoft wird voraussichtlich im ersten Quartal des Kalenderjahres 2008 das Service Pack 1 (SP1) für Windows Vista fertig stellen. Der endgültige Termin hängt vom Kunden-Feedback im demnächst beginnenden Beta-Prozess ab. Bereits heute setzen viele Unternehmen erfolgreich Windows Vista ein. Mehr als 60 Millionen Mal wurde das Betriebssystem schon verkauft, alleine im ersten Monat nach Marktstart etwa doppelt so häufig als Windows XP. Auch Kunden, die derzeit das Betriebssystem evaluieren oder installieren, müssen nicht auf SP1 warten, da Aktualisierungen zeitnah über Windows Update verfügbar sind.
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 356 Wörter) erschienen am:   | Published 534 weeks, 1 day ago





# Wednesday, 29 August 2007

MSDN Online - das NEUEAlles neu bei MSDN Online: während gerade halb Deutschland Urlaub macht, hat das MSDN-Team in den letzten Wochen das deutsche Microsoft Web-Portal für Entwickler einer Generalrenovierung unterzogen. Mit allem, was dazugehört: aufräumen, entrümpeln, neu streichen, hier und da ein paar Ausbesserungen. Das Ergebnis: eine runderneuerte Site - mit all’ den bewährten Services, die Sie schon bislang von MSDN kannten plus einer Reihe neuer Funktionen, die es Ihnen künftig noch leichter machen, mit uns in Kontakt zu treten und vom MSDN Know How zu profitieren.

Willkommen beim neuen MSDN Online: http://www.msdn-online.de/


Neues Outfit
Gemeinsam mit vielen anderen internationalen MSDN-Websites, u.a. in den
USA, in Großbritannien, Frankreich oder China, präsentiert sich jetzt auch das deutsche MSDN-Angebot durchgängig in einem modifizierten, einheitlichen Erscheinungsbild – klar strukturiert, funktional, skalierbar. Den gleichen Gestaltungsrahmen verwenden künftig übrigens auch zahlreiche der Microsoft TechNet-Websites für IT-Professionals. Es wächst zusammen, was zusammen gehört!

Neue Navigation
Damit Sie sich bei MSDN Online noch leichter zurechtfinden, sorgt ein stringentes Navigationskonzept über das gesamte Portal hinweg für klare Orientierung und einfache Bedienung:

  • Verweise zu wichtigen MSDN-Services und häufig frequentierten Bereichen der Website finden Sie jetzt – prominent platziert - in den beiden horizontalen Buttonleisten am Seitenkopf.
  • Die Hauptrubriken der Website erreichen Sie von überall her über die Navigationsbox „MSDN im Überblick“, die Sie auf allen Seiten in der linken Navigationsspalte finden.
  • Innerhalb einer Programmrubrik führen Links der „Bereichsnavigation“ zu den Unterkapiteln. Die Bereichsnavigation steht in der linken Navigationsspalte jeweils oben.

Mehr Dialog
Direkter Draht zu MSDN:
Für Fragen und Mitteilungen an die MSDN-Ansprechpartner bei Microsoft Deutschland gibt es jetzt „Ping Me!“. Hinter dem Begriff steckt ein neues Dialogangebot, das Ihnen ab sofort an vielen Stellen von MSDN Online begegnen wird und mit dem sich Ihnen die jeweiligen Themenverantwortlichen aus der
Developer Platform & Strategy Group persönlich vorstellen – mit kurzer Beschreibung, Links zu Blogs und Websites, zum Teil mit kleinen Videoclips und immer mit dem Mail-Angebot zum „anpingen“. Nutzen Sie den Service, wann immer Sie spezielle Aspekte aus dem MSDN-Themen- und Produktspektrum interessieren. Die Kollegen versuchen, nach besten Kräften zu antworten.

Mehr Beratung
Für besseren Durchblick bei den zahlreichen Microsoft- und Community-Angeboten für Entwickler sorgt jetzt auch die
kostenlose MSDN Hotline. Sie steht per Telefon oder Windows Live Messenger bereit, um Ihre Fragen zu beantworten: zu Entwickler-Werkzeugen, zu Microsoft-Technologien, zu wichtigen Downloads, empfehlenswerten Grundlagen-Infos und vielen weiteren Themen aus dem MSDN-Umfeld.

Mehr Know How
Kräftig ausgebaut wurde die Rubrik „
Bibliothek“ dieser Website. Zusätzlich zu den Artikeln der deutschsprachigen MSDN-Entwicklerbibliothek und den Produktdokumentationen zu Visual Studio 2005, SQL Server 2005 und dem .NET Framework finden Sie hier künftig auch aktuelle, ins deutsche übersetzte Beiträge aus dem Microsoft Developer-Journal „MSDN Magazine“.

Mehr My
Mit neuen, komfortablen Möglichkeiten der Personalisierung wartet in Kürze auch „
MSDN Connection“ auf, Ihre persönliche Version von MSDN Online. Unter dem neuen Label „My MSDN“ haben Sie dann u.a. die Möglichkeit, Ihre MSDN-Homepage individuell zu konfigurieren oder die Info-Anzeige in vielen Bereichen der MSDN-Website entsprechend Ihres Interessenprofils zu steuern. Bleiben Sie dran!

Ich möchte hier einfach Mal ein Danke an Team sagen! Es war viel Arbeit und wir hoffen natürlich das es Ihnen gefallen wird!
Über Feedback würde ich mich jederzeit sehr freuen! Probieren Sie es einfach mal aus: http://www.msdn-online.de/

PS: Ich empfehle allen mal das Video mit dem Mann mit der Lizenz zum LÖTEN zu suchen, das Video ist echt klasse! :-D
Tipp: Wer ist das?

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 542 Wörter) erschienen am:   | Published 534 weeks, 2 days ago





# Sunday, 26 August 2007

Vor einigen Monaten haben meine Kollegen bei MSDN US das BDLC (Beginner Developer Learning Center) ins Leben gerufen. Ein sehr guter Startpunkt um mit der .NET Programmierung zu beginnen.
Ganz neu dort sind nun folgende beiden "Chapters":

  1. Five online chapters of "Creating Web Pages for Dummies".
  2. Nine online chapters of "Visual Web Developer for Dummies".

Weiterhin kann ich folgende Ressourcen empfehlen für den Einstieg in die .NET Welt:

(Es gibt noch viele weitere gute Ansatzpunkte - die Aufzählung soll vorerst mal reichen ;-))

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 83 Wörter) erschienen am:   | Published 534 weeks, 5 days ago





In meinem Posting "Fakten - Fakten - Fakten - oder - Poster - Posters - Poster" hat mich Stephan nach Postern für Windows Live gefragt. Ich habe ihm versprochen bei den Kolleginnen und Kollegen im Hause nachzufragen. Habe ich natürlich bis heute nicht gemacht ;-) - sorry Stephan. Aber ich habe mich selber auf die Suche nach Postern gemacht und stelle Dir und allen Interessierten hier eines zur Verfügung so wie einen Link weiteren Postern und Videos! Mehr in diesem Blogeintrag auf Giza-Blog.de...
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 126 Wörter) erschienen am:   | Published 534 weeks, 6 days ago





Build the Game - aber wenn: dann richtig - sooooooonst....Build the Game - aber wenn: dann richtig - sooooooonst....!!!
So könnte man die Werbung meines tschechischen Kollegen bei MSDN Tschechien verstehen; der auf
http://www.microsoft.com/cze/msdn/ sowie  http://www.build-the-game.cz/ mit diesem netten Bildchen (links) für einen Entwickler-Wettbewerb wirbt.

Sachen gibt's :-D
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 37 Wörter) erschienen am:   | Published 534 weeks, 6 days ago







Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006