# Friday, 09 June 2006

INETA DeutschlandWie Damir [1] und Teddy berichten [2], ging der Launch Event der .NET User Group Rhein/Main-Frankfurt mit Jens Häupel und Christian Weyer mit fast sechzig Teilnehmern erfolgreich über die Bühne. Von mir auch herzlichen Glückwunsch! Die Folien der Vorträge findet man bei Jens [3]!

[1] http://tomicic.de/INETADerLaunchEventDerNETUserGroupRheinMainFrankfurt.aspx
[2] http://teddysohnrey.blogspot.com/2006/06/launch-event-060606.html
[3] http://blogs.msdn.com/jensha/archive/2006/06/07/620764.aspx

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 49 Wörter) erschienen am:   | Published 592 weeks, 4 days ago





Jetzt geht's los: In München spielt heute Deutschland gegen Costa Rica. Noch immer herrscht Verwirrung um die Wade der Nation. Michael Ballack erklärt heute via Zeitung, er sei fit und wolle spielen. Beim Bundestrainer liegt die letzte Entscheidung.

Egal - wir machen uns heute hier in München auch auf den Weg - und falls ab heute hier Funkstille im Blog herrscht - musste ich leider aus Scham meinen deutschen Pass abgeben und nach Argentinien auswandern. Drücken wir also die Daumen - die Gegend gefällt mir hier doch recht gut!

Lasst uns Weltmeister werden!
Mehr Infos: Ich spiele, ich spiele nicht, ich spiele, ich spiele nicht, ich spiele...

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [1]

Artikel (enthält 104 Wörter) erschienen am:   | Published 592 weeks, 4 days ago





Jetzt ist es soweit - ich bin begeistert :-)
Ich habe ein Tool entdeckt - das ich die ganze Zeit irgendwie gesucht - aber nie gefunden habe. Andere Tools hatten mich nicht so überzeugt!

FolderShare.com - Datei- und Ordnersynchronisierung, Dateiübertragungen, Dateifreigaben, Web Download, überall Zugriff auf Ihre Dateien!
Mithilfe von FolderShareTM können Sie ein privates Peer-to-Peer-Netzwerk einrichten, das die Synchronisierung von Dateien auf mehreren Geräten sowie den Zugriff auf und die gemeinsame Nutzung von Dateien mit Kollegen und Freunden ermöglicht. Sie müssen große Dateien nicht länger per E-Mail versenden, auf CDs/DVDs brennen und per Post versenden oder auf eine Website hochladen. Mit FolderShare können Sie wichtige Informationen sofort mit allen eingeladenen Teilnehmern gemeinsam nutzen und synchronisieren, wodurch FolderShare die perfekte Lösung für den persönlichen Gebrauch und in Kleinunternehmen darstellt.

Hinweise zur Nutzung
  • Synchronisieren aller Geräte - Sie können Arbeitsdateien zu Hause abrufen oder auf Fotos am Arbeitsplatz zugreifen. Sind Ihre Geräte synchron, müssen Sie nicht länger ärgern, dass sich die gewünschten Informationen auf einem anderen Computer befinden.
  • Gemeinsames Nutzen von Dateien und Fotos mit Benutzern Ihrer Wahl - Wählen Sie die gemeinsam zu nutzenden Inhalte aus, und laden Sie andere Benutzer ein, die daraufhin direkt von ihren Geräten aus auf die freigegebenen Dateien zugreifen können.
  • Remotezugriff auf Ihre Computer und Geräte - Der mobile FolderShare-Zugriff ermöglicht den Zugriff auf Ihren Computer über einen beliebige Webbrowser.
Gibt es Einschränkungen? Das liegt ganz bei Ihnen...
  • Freigabe von Dateien mit bis zu 2 GB
  • Unbegrenzte Dateiübertragungen - Keine Begrenzung hinsichtlich Menge oder Größe zu übertragender Dateien
  • Beliebige Dateitypen - Dateien werden im Ursprungsformat synchronisiert und übertragen
How much does it cost?
FolderShare is now free of charge - download the FolderShare Satellite now!
 

Die ersten 10 am häufigsten gestellten Fragen

Download:

Windows OSX
Jetzt herunterladen
FolderShare Satellite-Version 2.5.10
Dateigröße: 646k
Betriebssystem: Windows 2000, 2003, oder XP
Jetzt herunterladen
FolderShare Satellite-Version 2.6.5
Dateigröße: 1184k
Betriebssystem: G3/G4/G5, OSX 10.3.8 oder höher

Website: http://www.foldershare.com/
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [3]

Artikel (enthält 367 Wörter) erschienen am:   | Published 592 weeks, 4 days ago





München, Mittwoch den 28. Juni 2006 – Exchange & Office 2007 Roadshow mit internationalen und deutschen technischen Experten
Get Ready for Exchange & Office 2007 Roadshow

Diese Veranstaltung ist im Hilton Park Hotel in München ist KOSTENLOS. Sichern Sie sich deshalb schon heute Ihre Teilnahme und registrieren Sie sich!
 
Erwägen Sie eine Aktualisierung auf oder eine Migration zu Exchange 2007 oder Office 2007? Stellen Sie sich die Frage, wie eine Migration sich auf Ihr Unternehmen und Ihre Infrastruktur auswirkt? Bei dieser eintägigen Informationsveranstaltung können Sie sich mit Exchange- und Office-Experten austauschen, die die Antwort auf diese und weitere Fragen haben.

Wählen Sie einen der folgenden drei Tracks, der Ihren Anforderungen und Interessen entspricht:

  • Securing, Managing, and Deploying Exchange Server 2007
  • Anywhere Access / Mobiler Zugang zu Email und Kalender
  • Securing, Managing, and Deploying Office System 2007

Sie werden von der Roadshow „Get Ready for Exchange & Office 2007“ ein umfassendes Verständnis darüber mitnehmen, wie Sie mit bewährten Methoden zu Exchange Server 2007 migrieren, wie Sie die neuen Funktionen von Exchange Server 2007 zur Verbesserung Ihrer Messagingumgebung nutzen und wie Sie sowie Ihre Endbenutzer Office 2007 optimal einsetzen können. Die Vorträge der Veranstaltung sind überwiegend in in englischer Sprache englischer Sprache.

Wer sollte teilnehmen?

  • Exchange-Administratoren
  • Desktop-Administratoren
  • IT-Mitarbeiter
  • Helpdesk-Support-Mitarbeiter
  • IT Manager / IT Verantwortliche, die über Entscheidungen zur Email Infrastruktur und Desktop Software treffen

Sie erhalten Informationen:

  • zu den neuen Features und Funktionen von Exchange Server 2007 sowie zur optimalen Bereitstellung.
  • zur optimalen Verwaltung von Exchange Server 2007.
  • zu den neuen Sicherheitsfunktionen von Exchange Server 2007.
  • zu den neuen Funktionen jedes Exchange Server 2007-Clients.
  • der Exchange Server 2007-Client-Sicherheit, zu vereinheitlichten Messagingfunktionen sowie zu den Mobilitätsfunktionen.
  • zur optimalen Bereitstellung von Office 2007 sowie zur optimalen Nutzung der neuen Funktionen für Sicherheit und Zusammenarbeit.

Als Teilnehmer erhalten Sie:

  • Einen Tag lang technische Informationen von Exchange- und Office-Experten, aktuelle Informationen zu Exchange Server 2007- und Office 2007-Versionen von Microsoft sowie Informationen zu Tools und Lösungen weiterer Anbieter
  • Die Registrierung umfasst je ein sechsmonatiges, digitales Abonnement des Windows IT Pro-Magazins sowie des Exchange & Outlook Administrator-Newsletters
  • Frühstück, Snacks und Mittagessen
  • Teilnehmerpaket mit verschiedenen speziellen Angeboten von Partner-Sponsoren
  • T-Shirt „Get Ready for Exchange & Office 2007 Roadshow“
  • Möglichkeit, Preise zu gewinnen

Klicke bitte hier, um dieses Event in Outlook zu übernehmen: Dieses Event direkt in Outlook übernehmen
Registrieren Sie sich jetzt für Ihre kostenfreie Teilnahme - Sie erhalten eine Bestätigung sowie weitere Informationen.

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 369 Wörter) erschienen am:   | Published 592 weeks, 4 days ago





# Wednesday, 07 June 2006

Windows Vista Beta 2 in Deutsch ist nun als Public-Download verfügbar. Sie können die Beta 2 auf Herz und Nieren prüfen, anschauen und testen. Windows Vista Beta 2 war bis heute nur für MSDN Subscriber verfügbar. Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß mit dem neuen Windows!

Hinweis:
Nach Abschluss des Downloads müssen Sie die ISO-Datei auf eine DVD brennen. Falls Sie nicht wissen, ob Ihre DVD-Brennsoftware das Brennen einer ISO-Datei unterstützt, rufen Sie Ihr DVD-Brennsoftwareprogramm auf, und durchsuchen Sie die „Hilfe“ nach Anweisungen zur Erstellung einer Disk auf Basis einer ISO-Datei.

So verwenden Sie den Download-Manager
Microsoft unterhält eine Partnerschaft mit Akamai Technologies und bietet einen Download-Manager, der Sie beim Herunterladen der ISO-Datei für Windows Vista Beta 2 unterstützt. Mit diesem Akamai Download-Manager können Sie das Herunterladen der Datei unterbrechen, wieder aufnehmen und anhalten. Zudem startet das Programm den Download automatisch neu, falls der Prozess vorübergehend unterbrochen wird. Aufgrund der Dateigröße sollten Sie für den Download auf jeden Fall den Akamai Download-Manager verwenden.

Sie werden eventuell aufgefordert, ein unterzeichnetes ActiveX-Steuerelement oder Java™-Applet in Ihrem Browser zu akzeptieren. Dieses wurde von „Akamai Technologies, Inc.“ unterzeichnet und von VeriSign, Inc. überprüft. Bitte akzeptieren Sie die Aufforderung, um den Download-Manager zu installieren. (Weitere Details hierzu finden Sie im nachfolgenden Text.)

Download und Product-Key
Ihr Product Key für das Vorschauprogramm zu Windows Vista wird Ihnen online oder per E-Mail mitgeteilt.  Bitte drucken Sie diese Information aus, und bewahren Sie sie auf. Windows Vista Beta 2 kann mit Hilfe des gleichen Product Keys auf bis zu 10 PCs installiert und aktiviert werden.
Link für Download und Product-Key: Download Windows Vista Beta 2 + Product Key
Alternativer Link: http://www.microsoft.com/windowsvista/de-de/preview.mspx  

Zeitlich begrenzte Software
Windows Vista Beta 2 (und RC1) ist eine zeitlich begrenzte Vorabversion der Software, die am 1. Juni 2007 abläuft.

Bestellen der DVD-Kits von Windows Vista Beta 2 und RC1
Wählen Sie diese Option, wenn wir Ihnen Windows Vista Beta 2 und RC1 auf DVDs nach Hause oder ins Büro senden sollen. Bei dieser Option fallen Gebühren für DVD-Produktion, Versand und Bearbeitung an. (Die Kosten variieren je nach Land aufgrund lokaler Steuern und Versandkosten.) Das Beta 2-DVD-Kit wird kurz nach Eingang Ihrer Bestellung versendet; das RC1-DVD-Kit erhalten Sie im Laufe dieses Jahres, sobald es verfügbar ist.
Sie können auf dieser Seite die DVD bestellen.
 

Weiterführende Links:

Update:
- 08.06.2006 - 08:21: Product Key Informationen und DVD-Bestellweg
- 08.06.2006 - 08:43: Einige Links korrigiert
- 08.06.2006 - 10:06: Defekte Deep-Download-Links entfernt.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [11]

Artikel (enthält 437 Wörter) erschienen am:   | Published 592 weeks, 6 days ago





Langsam ist es soweit - Microsoft Deutschland (und selbstverständlich weltweit) bereitet sich darauf vor, die Windows Vista Beta 2 für die Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Dies berichten verschiedene unabhängige Quellen. Und ich sage mal politisch korrekt ;-) - wo erzählt wird - ist meistens etwas wahren dran.

Unter anderem gibt es schon jetzt auf http://www.windowsvista.de/ diverseste Änderungen, so sind z.B. diverse Seiten ins auf Deutsch lokalisiert zu Verfügung gestellt worden:

Designed for Windows VistaWindows Vista Capable und Premium Ready PCs
Sind Sie bereit für den Erwerb eines Windows XP-basierten Rechners? Hier erfahren Sie, wie Sie sicher stellen können, dass Windows Vista auf Ihrem neuen Rechner ausgeführt werden kann.


Windows VistaReady for Windows Vista?
Starten Sie durch mit Windows Vista: Wählen Sie die Ihren Anforderungen entsprechende Edition, und stellen Sie sicher, dass Sie über einen PC verfügen, mit dem Sie alle Features nutzen zu können.

Download Windows Vista Beta 2 Deutsch
Microsoft arbeitet laut diversen Quellen daran, am heutigen Abend die öffentlich verfügbaren Downloads von Windows Vista zum Download anzubieten. Die folgenden Download-Links laufen derzeit aber noch ins Leere - sollen aber demnächst verfügbar sein:

Wenn die offiziellen Downloads zur Verfügung stehen, werde ich Sie hier natürlich benachrichtigen. Offizielle Anfragen bei der zuständigen Windows Abteilung der Microsoft Deutschland GmbH in den letzten Tagen, waren nicht erfolgreich bzw. es gab dazu keine offizielle Aussage zu einem genauen Datum. Aber ich denke wir dürfen uns in den nächsten Stunden / Tage(en) freuen, Windows Vista in den verschiedenen Editionen (Windows Vista Business, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Ultimate) zu erleben.

Ich melde mich mit Neuigkeiten an dieser Stelle wieder.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 272 Wörter) erschienen am:   | Published 592 weeks, 6 days ago





Deutsches MSDN MagazinIn der zweiten Ausgabe des MSDN Magazins Deutschland (Juni/Juli 2006) wird die Entwicklervereinigung INETA (Europe und Deutschland) ausführlich auf mehreren Seiten vorgestellt. Die Autoren des Artikels sind Hardy Erlinger und Damir Tomicic. Die Ausgabe ist ab sofort im Handel erhältlich.
via Damir - danke für die News!

[1] http://www.msdnmag.de/

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]

Artikel (enthält 48 Wörter) erschienen am:   | Published 592 weeks, 6 days ago





Bis zu 5.000 US-Dollar gewinnen!!!
Microsoft organisiert derzeit einen Programmierwettbewerb für Erweiterungen zu Visual Studio 2005. Im Rahmen des „Visual Studio 2005 Build-Off“ können die Teilnehmer bis zu 5.000 US-Dollar gewinnen, wenn sie mit Visual Studio SDK programmierte Gesamtpakete einreichen. In der zweiten Kategorie Add-ins, worunter auch Templates, Starter-Kits oder Makros fallen, gibt es immerhin 2.000 US-Dollar. Die Gewinner erhalten jeweils zusätzlich eine Reise zur TechEd Spanien, eine Visual Studio 2005 Team Suite, ein Interview mit dem MSDN Magazine sowie die Aufnahme der Lösung in die MSDN Website und dem Extensibility Catalog. Interessierte Entwickler und vor allem Communities können sich bis 31. Juli 2006 unter http://www.devx.com/vstudioextensibility anmelden. Unter dieser Adresse befinden sich auch weitere Informationen sowie eine Download-Möglichkeit für das Visual Studio SDK.

Die Erweiterbarkeit ist ein zentrales Element in Visual Studio 2005. Dadurch können Entwicklern und Unternehmen, ihre Programmier-Umgebung an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Sie können die Oberfläche entsprechend ihrer Vorlieben umkonfigurieren, sich wiederholende Aufgaben automatisieren sowie Entwicklungsprozesse und Tools in die Oberfläche integrieren. Damit erreichen sie eine höhere Produktivität und Effektivität. Entwickler und ISVs (Independent Software Vendors) nutzen Visual Studio-Erweiterungen, um Applikationen zu bauen, die ihrerseits die Funktionalität von Visual Studio 2005 erweitern. Damit erfüllen sie Bedürfnisse verschiedener Marktbereiche und erhalten neue Geschäftsmöglichkeiten.

Mitmachen: http://www.devx.com/vstudioextensibility

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 204 Wörter) erschienen am:   | Published 592 weeks, 6 days ago





Windows Hilfe ForumWIKI oder zu Deutsch ein Lexikon. Ein Wiki, auch WikiWiki und WikiWeb genannt, ist eine im Internet verfügbare Sammlung von Informationen oder Begriffen, die von den Usern nicht nur (meist kostenlos) gelesen, sondern auch online gleich verändert, verbessert oder erweitertet werden kann.

Wikis ähneln damit einfachen CMS. Der Name stammt von wikiwiki, dem hawaiianischen Wort für „schnell“. So dieses mal als grundsätzliche Erklärung. Das Windows Support-Forum Winhilfe.ch hat sich darüber Gedanken gemacht, wie man seinen Usern denn wohl dem besten Service bieten kann, um Begriffe aus der IT-Welt einfach und schnell zu erklären. Stephan "Ste" Walcher hat nicht lange überlegt, sondern einfach gemacht, ein Wiki powered bei Winhilfe.ch.

Eine sehr gute Idee, klasse umgesetzt - Danke!
Wie man selbst sagt, möchte man in den Sommermonaten das Wiki mit noch anstehenden Arbeiten vervollständigen, aber das hindert Sie als User ja nicht daran, schon kräftig im Sinne des Community-Gedankens mit zu helfen.

Also los - es ab sofort gewikit ;-) - http://wiki.winhilfe.ch/

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 157 Wörter) erschienen am:   | Published 592 weeks, 6 days ago





# Monday, 05 June 2006

Windows Vista Beta 2 wird in den nächsten Tagen öffentlich zugänglich sein. Starte schon jetzt durch mit dem neuen und größten Betriebssystem von Microsoft! WindowsZone.de zeigt die Neuerungen im Überblick und gewährt dir einen exklusiven Einblick in die Welt von Windows Vista.

Direkt zum Bericht: http://www.windowszone.de/VistaLab.Windows

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 45 Wörter) erschienen am:   | Published 593 weeks, 1 day ago







Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006