# Wednesday, 22 February 2006

Ja - so ist es, zum 30 Juni 2006 endet die erweiterte Support-Phase für Windows 98, Windows 98 SE und Windows Millennium Edition.
Im Zuge der geltenden Lifecycle-Richtlinien wird Microsoft den technischen Support für diese Systeme einstellen und auch keine weiteren Sicherheits-Updates veröffentlichen.

Gut - ich mag hier nicht das beste Beispiel sein, aber sollten Sie noch Windows 98 oder Windows Me nutzen, so kann ich Ihnen alleine aus Produktivitäts- und Kompatibilitätsgründen wirklich nur raten, langsam an ein Update Ihres Betriebssystems zu denken. Nein nein, Produktmarketing steckt wohl wirklich wahr nicht hinter dem letzten Satz - es sei ein ernst gemeinter Rat.

Ich habe wirklich jedes Windows-Betriebssystem mitgenommen, an jedem (mal mehr oder weniger) produktiv gearbeitet. Windows 98 und Windows Me, sie funktionieren - soweit ist es klar. Aber wenn man den Sicherheitsgedanken mal her nimmt, die Treiberaktualität und die Softwarehersteller (neudeutsch ISVs) die vor allem für Windows 2000 / XP ihre Software herstellen, so ist mein Rat wirklich nicht im Marketing anzusiedeln. Er kommt aus der Praxis. Multimedia (mein Nachbar - ein Talent sonder gleichen im Videoschnitt - seine Nichte ist irgendwo im TV (ARD) Hauptdarstellerin einer Vorabendserie. Er macht wirklich alles mit dem PC. Auf die Frage, wie er das gelernt hat sagte er: "Rechner (XP) gekauft, angefangen - irgendwann mehr und mehr Software dazu gekauft, es läuft". Gut - es stimmt wirklich - der Multimedia-Gedanke spielt auch eine extreme Rolle, USB-Stick hier und Mobile-Devices dort und alles klappt auf Anhieb. Schön zu sehen! Vista kommt - es wird noch mehr Spaß machen! ;-)
 
Informieren Sie sich hier über die geltenden Lifecycle-Richtlinien und Ihre Upgrade-Möglichkeiten auf Windows XP / Windows Vista.
Link: http://www.microsoft.com/germany/windows/end-of-support.mspx

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 273 Wörter) erschienen am:   | Published 656 weeks, 5 days ago





Viele Communities, Firmen und aber auch natürlich Privatpersonen sind unsicher, wenn es darum geht, welche Inhalte auf einer Webseite gesetzlich erforderlich sind. In verschiedenen Urteilen hat die deutsche Justiz die Impressumspflicht, Haftung bei Verlinkungen, Bildrechte und richtige Preiskommunikation geregelt.

Nein, mitunter ist es wirklich gar nicht so trivial, wie ich am eigenen Leibe mal vor einigen Jahren feststellen musste (ich kann leider den Konzern nicht nennen, wurde mir in der Unterlassung so untersagt). Es ist schon ein sehr komisches Gefühl, wenn man mit solch einer Abmahnung im ersten Moment des Schreckens sein zukünftiges Leben an einem vorbeirauschen sieht...

Erst Recht nicht, wenn man wie ich damals (halt keine technische - aber doch) eine Community-Webseite betreibt. Communities leben halt von der Community an sich und selten mit Profitgier - und das ist auch gut. Der Gedanke ist ja - zu helfen, vom User für die User! So trifft es einen dann doch mitunter sehr hart. Das muss nicht sein.

Wie ich auch aus vielen Gesprächen, internen Newsgroups und von Veranstaltung weiß, es ist ein heißes Thema, insbesondere in der Community. Man hilft sich selbst, sogar Live-Meetings zum rechtlichen Gedankenaustausch und Tipps und Tricks werden gehalten.
Hier daher vielleicht einige Links die helfen könnten, wenn Sie eine Community haben sollten, gründen möchten oder Sie es generell interessiert.

Hier finden Sie Rechtstipps für Ihren Onlineauftritt:

Ich hoffe ich konnte Ihnen einige Anregungen geben, lassen Sie mich bitte wissen, wenn Sie noch weitere interessante Webseiten zu dem Thema kennen.

[Off-Topic]
Witzig ist auch folgender Banner:
[Banner]
[/Off-Topic]

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 304 Wörter) erschienen am:   | Published 656 weeks, 5 days ago





Im Programm von IT's Showtime, dem Video-on-Demand-Service von TechNet, gibt es jetzt wieder einige Neuzugänge.
Eindeutige Highlights: drei Videos zu Windows Vista. Lassen Sie sich im Vortrag von Alexander Holy einen Überblick über neue Features und Verbesserungen geben, und erleben Sie in der Lighting-Demo Windows Vista in Aktion.
Wirklich interessant, insbesondere wenn man von Windows Vista bisher (technisch) nur grundlegende Informationen erfahren hat.
Angucken: Videos

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 64 Wörter) erschienen am:   | Published 656 weeks, 5 days ago





Windows VistaWindows Vista (Codename Longhorn) ist in aller Munde. Man merkt es langsam, es wird kommen, ohne Wenn und Aber! Gestern Abend in Bamberg, Netzwerk@Night: Auch dort gab es sehr viele interessante Gespräche, unter anderem was Windows Vista denn so besonders macht. Wirklich einfache und verständliche Informationen zu finden, dass war die Frage.

Gerne hier:
Microsoft Deutschland hat eine sehr gute Seite zum Thema Vista online gestellt, die ständig aktualisierte Informationen zu Windows Vista bietet. Derzeit enthält sie Fact Sheets mit Hintergrundinformationen für Unternehmen und Privatnutzer sowie zu den Themen Sicherheit und Test-Programm. Zudem stehen Screenshots und Logos zum Download bereit. Die Inhalte werden in den nächsten Wochen und Monaten kontinuierlich erweitert.

Vista Fast Facts: http://www.microsoft.com/germany/presseservice/service/pressemappen/windows-vista.mspx
Oder: http://www.windowsvista.com/ und auch in deutscher Sprache unter www.windowsvista.de

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 120 Wörter) erschienen am:   | Published 656 weeks, 5 days ago





Genial!!!
Als Windows Fanatiker (also MVP für Windows Clients :-D) habe ich schon immer danach gesucht. Wahrscheinlich noch nie gefunden und es ist schon immer dar... egal. RSS Feeds für Knowledge Base-Artikel, für jedes Produkt, alle 24 aktualisiert!
Genial!

Wer auch schon immer danach gesucht hat: http://support.microsoft.com/gp/rsshelp oder direkt: RSS-Feed Produktauswahl

Für alle Windows-Interessierten, hier die RSS-Links für Windows:

... und ich klicke mich immer manuell durch die KB *sich ärgert* :(

PS: Dieses 35-seitige PDF-Dokument wirft mit 50 Ideen für die Benutzung von RSS um sich. Ein recht ausführlicher Überblick, was man alles anstellen kann. Auch wenn hier einiges in Bezug auf Unterrichtszwecke ausgedacht ist: (Englisch): http://www.teachinghacks.com/2006/01/15/50-rss-ideas-for-educators/ 

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 361 Wörter) erschienen am:   | Published 656 weeks, 5 days ago





# Tuesday, 21 February 2006
CommunityCast - von der Community für die Community

CommunityCasts sind aufgezeichnete Videostreams, eine innovative Form von Online-Referaten, die Sie interaktiv und direkt am Bildschirm verfolgen können.
CommunityCasts sind ein besonderes Angebot! CommunityCasts bestehen aus einem aufgezeichneten Videostream und einem abschließenden Chat. Sie sind von Microsoft Experten exklusiv aufgezeichnete Streams zu technischen Themen, die von der Community ausgewählt wurden. In dem abschließenden Chat könnt Ihr den Microsoft-Experten direkt zum Thema der Präsentation Fragen stellen.

Aktuelle CommunityCasts:

Viel Spaß mit der interaktiven Form des Knowhowtransfers!
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 108 Wörter) erschienen am:   | Published 656 weeks, 6 days ago





In Australien wurde aufgrund der Commonwealth Games 2006 das reguläre Ende der Sommerzeit in fünf Staaten vom März 2006 auf den ersten Sonntag im April 2006 verlegt. Installieren Sie dieses Update, damit der Computer die Uhrzeit am richtigen Datum automatisch umstellt. Nach der Installation des Updates müssen Sie den Computer gegebenenfalls neu starten.

... Sachen gibt es ;-) - die gibt's gar nicht.
Ich plädiere auch dafür, zur Fußball-WM in diesem Jahr einfach aus den Wochentagen - Wochenenden zu machen...

Download:
für Windows XP Service Pack 2 & Windows XP Service Pack 1
Veröffentlichungsdatum: 20.02.2006
Sprache: Deutsch
Downloadgröße: 485 KB

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 96 Wörter) erschienen am:   | Published 656 weeks, 6 days ago





Die Vorbereitungen sind gemacht, die Präsentationen erstellt - nun können wir erzählen: Was bietet mir Microsoft.
Unter diesem Hintergrund werden meine Kollegen Lars Lippert, Uwe Baumann (für den erkrankten Christian Weisbrodt - gute Besserung!), Frank von Stetten und ich an folgenden beiden Terminen referieren:

Sie sind also herzlich eingeladen heute Abend, an der kostenfreien Veranstaltung in der Kronacher Str. 41, 96052, Bamberg - vorbeizuschauen. Anbei die Outlook Kalendereinträge. Passend zu der Night-Veranstaltung kann ich hier auch gerne noch Mal auf den nächsten NightCast verweisen: Datenzugriff in ASP.NET 2.0 mit Visual Studio 2005 (passend direkt nach der Tagesschau)

Outlook-Kalender-Download:

Die Vorträge werden hier selbstverständlich nach der Veranstaltung in Dresden zum Download angeboten.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 130 Wörter) erschienen am:   | Published 656 weeks, 6 days ago





Sie sind da. Wir waren dabei. Sie sind gefragt.

Sie sind da:
Mit anderen Worten: Es war ein Event der Superlative - Ready to Rock the Launch - Microsoft, Kunden, Partner, Presse, Interessierte und selbstverständlich die Community feierten den deutschen Launch von Visual Studio 2005, SQL Server 2005 und BizTalk Server 2006!

Mit über 4.000 Teilnehmern wurden Rekorde gesetzt:

  • Der größte Event von Microsoft Deutschland jeher
  • Einer der größten Launch Events in ganz Europa

Entsprechend hochkarätig waren auch die Speaker, die nun eine neue Microsoft-Ära einläuteten. Rick LaPlante, General Manager, Visual Studio Team System der Microsoft Corporation, Said Zahedani, Director Developer Platform and Strategy Group, und Stefan Ropers, Director Business Group Server, beide von Microsoft Deutschland, gaben einen ersten Überblick über Visual Studio 2005 und SQL Server 2005. Eine weitere Keynote hielt der Analyst Massimo Pezzini, Vice President bei Gartner. Über 50 Partner, darunter auch die Platin Partner Accenture/Avanade, HP, Intel, SAP und T-Systems, stellten im Rahmen des Launches ihre Produkte und Dienstleistungen aus, die rund um die neuen Microsoft Produktversionen angeboten werden. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Reihe von Workshops und Vorträgen sowie einer großen Abendveranstaltung um reichlich Networking zu betreiben.

Wir waren dabei:
Die Community war stark vertreten - es machte richtig Spaß!
Microsoft war mit den MVP-Program, dem CLIP-Program und dem Online Portal Codezone.de vertreten.
Entwickler-CommunitiesMVPCLIPCodezoneServer CommunitiesMicrosoft Community Guide
     INETA      PASS      MSP
[Bitte klicken Sie auf die jeweiligen Logos für weitere Informationen]

Eng umschlossen von der Community Welt waren wir nicht allein, die INETA Deutschland, SQL PASS und der Microsoft Academia Stand schlossen den Kreis der Community auf dem Event.
Genial - auch hier stoppten die Superlative nicht, ob es nun um interessante Gespräche ging, Anmeldungen neuer Mitglieder oder Gründungen neuer User-Groups!  Hier möchte ich wirklich persönlich allen Beteiligten danken, die hier stellvertretend für alle User ihre Initiativen repräsentiert haben und hier abermals ihr unermüdlichen Engagement rund um die Microsoft Community nicht nur gezeigt, sondern förmlich gelebt haben! VIELEN DANK!
Liebes Event-Team, der Launch hat gerockt - eine fast nicht zu toppende Leistung, gar keine Frage - vor allem die logistische Meisterleistung, aber die Community hat gebebt!

Sie sind gefragt:
Da waren sie nun da, die drei neuen Produkte. Neu, innovativ, zum anfassen - aber natürlich hatten die über 4.000 Teilnehmer des Events auch so ihre Fragen. Auch hier zeigte die Community ihr Gesicht - besser gesagt ihr Wissen. Technische Experten aus der Community (MVPs, CLIPler, Codezone.de Experten, INETA & SQL PASS Leader) bildeten die erste und letzte Front - sie waren gefragt(!) - als "Ask the Expert"! Bewaffnet mit stylischen Ask-the-Expert-Westen stürzten sie sich zusammen mit den Technologieberatern und Speakern des Events in Menge, scheuten keiner Frage und halfen wo sie konnten!

Vielen Dank, für Euer Community Engagement und tief technisches Wissen!
Danke Jürgen Beck, Daniel Fisher, Jochen Kalmbach, Jochen Kirstätter, Henning Krause, Neno Loje, Patrick A. Lorenz, Stephan Oetzel, René Paschold, Mathias Raacke, Florian Rittmeier, Jens Schneeweiß, Thomas Sohnrey, Shinja Strasser, Christoph Wille und Alexander Zeitler.
Ihr habt erheblich zum großen Erfolg des Events durch Eure Professionalität beigetragen!


Downloads:
Wenn Sie die Veranstaltung nicht besuchen konnten oder einzelne Vorträge von Dr. Said Zahedani, Uwe Baumann, Willfried Färber, Frank Fischer, Jens Häupel, Gerhard Hieber, Michael Korp, Steffen Krause, Rick LaPlante, Massomo Pezzini, Jürgen Pfeifer, Frank Prengel, Dirk Primbs, Markus Raatz, Klaus Rohe, Oliver Scheer, Beat Schwegler, Karin Sondermann, Alexander Strauß, Martin Vollmer, Sebastian Weber, Christian Weyer oder Lothar Wieske, nicht sehen konnten, so sollten Sie sich Folgendes anschauen: Nachlese 1- Ready to Rock the Launch

Links:

Impressionen:

 
Quelle: Community Websites, Blogs und Mails.
Neu hinzugekommen von Manu und Damir! Danke!
Es fehlen Bilder? Dann senden Sie mir bitte Ihre Bilder die ich hier veröffentlichen darf, per E-Mail zu.


Fazit:
Sie sind da. Wir waren dabei. Sie sind gefragt. Community wie sie gelebt wird. Community wie sie Spaß macht. Genial! Danke!
 
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 638 Wörter) erschienen am:   | Published 657 weeks, 5 hours ago





# Monday, 20 February 2006

Interessant und herausfordernd zugleich:
Anlässlich der Entwickler-Konferenz Basta! (13. – 17.2.; Frankfurt/M.) hat der Software & Support Verlag einen Wettbewerb rund ums Thema .NET gestartet. Für den „.NET Award 2006“ eingereicht werden können innovative Beiträge aus der .NET-Welt - Produkte, Technologien, Forschungsthemen, Organisationen, Bücher oder beliebige andere Arbeiten bzw. Initiativen.
Einsendeschluss ist Ende Juli 2006, zu gewinnen gibt’s Preisgelder in Höhe von insgesamt 20.000 €!

Da kann man nur sagen: Community - geht es an... und gewinnt!
Link: http://www.basta-award.de/basta_award/index.xhtml

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

Artikel (enthält 76 Wörter) erschienen am:   | Published 657 weeks, 7 hours ago







Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006