# Saturday, June 27, 2009

Facebook hat in den letzten Tagen / Wochen irgendwie so manche komische Änderung gemacht, die man nun verstehen möchte oder auch nicht ;-)
Ich habe heute bei jemandem eines meiner Lieblings-Windows Gadgets installiert, dass myFacebook Gadget, von Konstantinos Pantos (MVP)

Dieses Gadget zeigt einem in Windows Vista oder Windows 7 sämtliche relevante Informationen seines eigenen Facebook-Profile an.
Bei der Installation muss man nur zwei RSS-Feeds von Facebook hinterlegen, und schon wird einem alles in dem Gadget angezeigt:

Facebook Friends Status Feed URL
[Bild-Quelle & Copyright: http://blog.pantos.name]

Nun - scheinbar hat Facebook in einem der letzten Updates ihrer Platform den RSS-Feed von ihren Seiten verbannt, genauer gesagt den RSS-Feed für die "Friends Status"-Updates.
Der Benachrichtigungen- / Notification-Feed ist weiterhin ganz einfach zu finden, und zwar auf http://www.facebook.com/notifications.php.

Es gibt dennoch eine Lösung, denn der Feed für "Friends Status"-Updates ist immer noch vorhanden und kann immer noch von der Platform Facebook bezogen werden.
Somit können auch alle User des Gadgets weiterhin die Aktivitäten, Status-Updates und Co. ihrer Facebook-Freunde aus dem Gadget heraus verfolgen.

Wie ist die Lösung?

  1. Der Feed für die Benachrichtigungen / Notification ist auf http://www.facebook.com/notifications.php zu finden.
    Er hat folgendes Schema: http://www.facebook.com/feeds/notifications.php?id=AAAAAAAAA&viewer=CCCCCCCC&key=BBBBBBBBB&format=rss20

    AAAAAAAAA ist Deine Facebook ID (Die Facebook-Nummer bzw. ID die mit Deinem Profile verknüpft ist).
    BBBBBBBBB ist ein spezieller Key den man benötigt, der dafür sorgt, dass auch wirklich nur Du selber diesen Feed lesen kannst. Gibst Du z.B. die URL weiter, dann kann dies trotzdem jeder lesen. Es ist praktisch ein Schlüssel der verhindert das jemand mit Try and Error relativ einfach an diese URL herankommt.
    CCCCCCCC wird vom System generiert und das ignorieren wir mal hier.

    So - also - lange Rede kurzer Sinn: Man geht auf die Seite http://www.facebook.com/notifications.php, dort findet man den RSS-Feed für Benachrichtigungen / Notifications. Dieser ist so wie eben beschrieben aufgebaut, alle IDs, Keys und Co. werden vom System bzw. Facebook generiert und alles ist vollkommen einfach zu finden.

  2. Feed "Statusänderungen von Freunden"
    Möchte man die "Statusänderungen von Freunden" bzw. "Friends Status Updates / Notifications" auch per RSS-Feed bekommen, so ging man früher ganz einfach die Seite http://www.facebook.com/statusupdates/ und klickt dort einfach auf das entsprechende RSS-Symbol. Dieses jedoch, hat Facebook entfernt, warum auch immer??? Herr im Himmel - wieso nur? Ich verstehe es nicht, aber es ist so :(

    Der Friends Status Feed ist wie folgt aufgebaut:
    http://www.facebook.com/feeds/friends_status.php?id=AAAAAAAAA&key=BBBBBBBBB&format=rss20
    Im Internet findet man ganz viele Hinweise, man müsse sich jetzt nur noch diese URL kopieren, ersetzt
    AAAAAAAAA meiner seiner eigenen Facebook ID, diese könne man sich einfach besorgen in dem man sich diese ID aus dem Feed für die Benachrichtigungen (siehe 1. oben) kopiert.
    BBBBBBBBB mit dem dem gleichen Key aus Punkt 1 zu ersetzen.
    Das funktioniert nicht!!! Weil hier dann ID und Key nicht funktionieren. Sie sind ja für den Feed unter Punkt 1 gedacht.

    Die Lösung:
    Man geht auf die Seite http://www.facebook.com/notes.php, klickt auf  den RSS-Feed "My Friends Notes" bzw. im deutscher Sprache "Notizen meiner Freunde",
    Man ersetzt in der URL http://www.facebook.com/feeds/friends_notes.php?id=AAAAAAAAA&key=BBBBBBBBB&format=rss20

        einfach "friends_notes.php" mit "friends_status.php"

    ... und man hat seinen Facebook Friends Notes Feed :)

Alles kompliziert, aber es klappt ;-)
Man möge mir mal verraten wieso Facebook das gemacht :(, weiß es jemand?

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [4]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren