# Monday, 09 November 2009

Microsoft hat heute auch - währende der Developer Keynote gehalten von Dr. Said Zahedani und Jason Zander - die Integration der Teamprise-Angebote von SourceGear LLC in Visual Studio angekündigt .

Damit können Entwickler, die die Eclipse IDE nutzen oder auf multiplen Betriebssystemen inklusive Unix, Linux und Mac OS X arbeiten, Anwendungen mit Hilfe von Microsoft Visual Studio Team Foundation Server erstellen. Sie profitieren damit von verbesserter Integration in heterogene Umgebungen sowie kürzeren Entwicklungszeiten und höherer Produktivität. Die Funktionalität der Teamprise Client Suite wird in Visual Studio 2010 integriert sein. 

Mehr Informationen findet man in der englischsprachigen Presse-Mitteilung:
Microsoft Acquires Teamprise Assets, Provides Cross-Platform Support for Visual Studio

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren