# Friday, 28 September 2007

Der CEO des weltgrößten Softwarekonzerns Microsoft, Steve Ballmer, wird im kommenden Jahr bei der Eröffnung der Computermesse CeBIT in Hannover eine Grundsatzrede halten. "Steve Ballmer unterstreicht mit diesem Auftritt die Bedeutung der CeBIT 2008 - und des deutschen IT-Standortes", sagte Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland und Vice President International, am Dienstag vergangener Woche der Deutschen Presse-Agentur dpa in Düsseldorf. Offiziell eröffnet wird die CeBIT 2008 (4.-9. März) nach Angaben der Deutschen Messe AG von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Ein Sprecher der Messe sagte, das Unternehmen freue sich, dass Ballmer bei der Eröffnung der CeBIT 2008 in Hannover sprechen werde. "Der Auftritt von Ballmer untermauert einmal mehr, dass die CeBIT die Wissensdrehscheibe der internationalen digitalen Industrie ist." Ballmer war zuletzt zur Eröffnung der CeBIT 2002 in Hannover aufgetreten. 2005 hatte Microsoft seinen CeBIT-Auftritt in Frage gestellt, sich letztlich aber doch für eine Teilnahme entschieden.

Aus Sicht der Deutschen Messe AG steht die CeBIT nach Jahren der Talfahrt vor einer Trendwende. "Die CeBIT steht vor einer Renaissance", hatte Messe-Vorstandsmitglied Ernst Raue in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa gesagt. Grund sei eine grundlegende Reform der Messe. "Die CeBIT ist marktgerechter geworden, wir haben ein klares Konzept, wir haben mehr Inhalt." Das Profil als "Profimesse" werde wieder gestärkt, die Messe werde deutlich besucherfreundlicher.

Na dann - ich freue mich! :-)
Mehr Infos auch hier zur CeBIT: http://www.msdn-online.de/CeBIT/

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren