# Friday, 20 April 2007

Microsoft hat die Veröffentlichung der Beta 1-Versionen von Visual Studio „Orcas“ und dem .NET Framework 3.5 angekündigt. Visual Studio „Orcas“ ermöglicht Entwicklern und Entwicklungsteams eine höhere Produktivität bei der Erstellung verbundener und sicherer Anwendungen und Services auf den neuesten Plattformen, einschließlich Windows Vista, Windows Server “Longhorn”, 2007 Office System und dem Web. Visual Studio „Orcas“ bietet mehr als 200 neue Features, darunter verbesserte Sprach- und Datenfeatures mit LINQ und ADO.NET. Sie erlauben Entwicklern eine höhere Produktivität bei der Erstellung datengetriebener Software und Verbesserungen bei der Web-Entwicklung über die neue ASP.NET WebForms-Designoberfläche mit erweiterten XHTML- und CSS-Funktionen.
Zusätzlich beinhaltet Visual Studio „Orcas“ Verbesserung hinsichtlich der Skalierbarkeit und Leistung von Visual Studio Team System, insbesondere von Visual Studio Team Foundation Server. Dadurch sind Entwicklungsorganisationen in der Lage während des gesamten Softwareentwicklungszyklus effizienter zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.

Das .NET Framework 3.5, die neueste Version des .NET Framework, bietet erweiterte Funktionen und eine verbesserte Leistung, einschließlich der tiefen Integration von Language Integrated Query (LINQ) und Unterstützung für Web 2.0 AJAX-Anwendungen und Services in ASP.NET und Windows Communication Foundation. 
 
Weitere Informationen zu Visual Studio “Orcas” finden Sie hier: http://msdn.microsoft.com/vstudio

Informationen zum .NET Framework 3.5 finden Sie hier:
http://msdn.microsoft.com/netframework.
Das deutsche MSDN Developer Center zu Visual Studio finden Sie hier:
http://www.msdn-online.de/vstudio
 
Außerdem können Sie sich zum Thema hier ein Video von S. “Soma” Somasegar ansehen, Corporate Vice President der Entwicklerabteilung bei Microsoft: http://channel9.msdn.com/showpost.aspx?postid=302229

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren