# Sunday, 18 January 2009

Am '2. CLIP Open Day' in München, letzten Freitag, habe ich u.a. das Thema MSDN Social Bookmarking [1,2] vorgestellt.
U.a. habe ich gezeigt, wie einfach man mit den vergefertigten Scripts das MSDN Social Bookmarking auf seiner Webseite, Forum oder Weblog integrieren kann.
Auch habe ich einige spezielle Anpassungen gezeigt, die man vornehmen kann, hier sind die vorgestellten Scripts:


Einfaches JavaScript, mit Symbol ohne Text:

<script type="text/javascript" src="http://services.social.microsoft.com/widgets/bookmark.jss?type=0&brand=Msdn&locale=1031"></script>

Einfaches JavaScript, mit Symbol und Text:

<script type="text/javascript" src="http://services.social.microsoft.com/widgets/bookmark.jss?type=1&brand=Msdn&locale=1031"></script>

Umfangreicheres JavaScript für eigenständige Anpassungen: Bookmark auf MSDN Online

<a href="javascript:void(0);"
onclick="javascript:window.open('http://social.msdn.microsoft.com/bookmarks/de-de/action/Create/s/E/?url=' + encodeURIComponent(location.href) + '&amp;ttl=' + encodeURIComponent(document.title||''), '_blank')">Bookmark auf MSDN Online</a>

Der gelb markierte Bereich kann z.B. durch einen Permalink-Variable (permanenten Link) ersetzt werden. Viele Content Management System (CMS) und Weblogs bietet dies z.B. an, sieht z.B. so aus <%PermalinkUrl%>. Möchtet man in dem gelb markierten Bereich eher eine fest definierte URL hinterlegen, muss man die URL in Hochkommentar setzen ('').

Wer sich dennoch nicht an solche Scripts heranwagen möchte, dem kann ich z.B. die sogenannten Social Bookmark Script Generator-Websites [3] empfehlen. Diese haben häufig auch neben zahlreichen anderen Diensten auch bereits die MSDN Social Bookmark-Platform integriert.

Weiterführende Links:

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren