# Wednesday, 29 March 2006

SQL Server 2005 bringt eine Vielzahl neuer und verbesserter Diagnosetools mit, die die Erkennung, Vermeidung und Behebung von Problemen sowie das Performancetuning vereinfachen. In diesem CommunityCast zeige ich sowohl die einfach zugänglichen grafischen Tools wie die Serverberichte, den Activity Viewer und die neue Log-Ansicht als auch die detaillierte Diagnose in T-SQL mit den neuen Dynamic Management Views. Zum Abschluss demonstriere ich das Performance Tuning mit dem Profiler und dem Database Tuning Advisor.

CommunityCast - von der Community für die Community

CommunityCasts sind aufgezeichnete Videostreams, eine innovative Form von Online-Referaten, die direkt am Bildschirm verfolgt werden können.

Präsentiert von den Communities:

wird der CommunityCast ab dem 31.03.2006 zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt.

Am 19.04.06 um 18.00 Uhr findet ein Chat auf http://www.insidesql.de/ statt, indem Fragen und Anregungen zusammen mit dem Microsoft Technologieberater Steffen Krause diskutiert werden können.



Experten-Profil von Steffen Krause:
Steffen KrauseSteffen Krause ist Technologieberater Application Platform bei der Microsoft Deutschland GmbH - Developer Platform & Strategy Group. Er arbeitet seit vielen Jahren an der Implementation komplexer Informationsmamagement- und Data Warehouse-Infrastrukturen und der Vermittlung von technologischem und Prozesswissen in diesem Bereich. In letzter Zeit beschäftigt er sich insbesondere mit den Gebieten große Datenbanken, Data Mining und SQL Server Security. Sie erreichen Ihn unter http://blogs.technet.com/steffenk


Mehr Informationen und Download: http://www.insidesql.de/content/view/478/3 oder http://blogs.technet.com/steffenk/archive/2006/04/03/424027.aspx

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren