# Thursday, 13 April 2006

Windows Storage Server 2003 R2 jetzt verfügbar
Ab sofort bieten Microsoft-Partner neue Lösungen auf Basis des Microsoft Windows Storage Server 2003 R2 an. Diese neue und erweiterte Version des Storage Servers enthält zahlreiche neue Funktionen für die Suche, das Backup und das Kopieren von gespeicherten Daten, Desaster Recovery sowie Integration in SANs (Storage Area Networks). Anwender profitieren von der verbesserten Verfügbarkeit und Skalierbarkeit sowie der schnelleren Wiederherstellung von Daten. Weitere Vorteile sind geringe Anschaffungs- und Installations-Kosten sowie geringe Total Cost of Ownership (TCO). Denn es wird nur noch ein einziger Server benötigt, wodurch die Kosten für das Server-Management und das benötigte IT-Personal sinken. Zudem lassen sich die Geräte über eine webbasierte Benutzeroberfläche zentral steuern, was auch den Wartungsaufwand verringert. Zusätzlich unterstützt Microsoft ab sofort Software-basierten SAN Boot von Windows durch den Microsoft iSCSI Software Initiator sowie standardisierte Network Interface Cards (NICs).
Mehr Informationen dazu

Virtual Server 2005 R2 als kostenloser Download verfügbar
Microsoft stellt ab sofort Virtual Server 2005 R2 unter http://www.microsoft.com/virtualserver zum kostenlosen Download zur Verfügung. Microsoft bietet den Anwendern darüber hinaus Virtual Machine Add-ins für Linux sowie technischen Support für Linux-Gast-Betriebssysteme, die in Virtual Server 2005 R2 betrieben werden. Virtual Server 2005 R2 bietet den Nutzern verbesserte Leistungsfähigkeit, sichere Verfügbarkeit sowie umfangreiche Skalierungsmöglichkeiten. Anwender profitieren von höherer Effizienz bei der Server-Konsolidierung, bei der Anwendungsmigration, bei der Datenwiederherstellung sowie beim Testen und Entwickeln von Software.
Mehr Informationen dazu

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren