# Thursday, 09 December 2010

Mit diesem Blogeintrag folgt ein neuer Eintrag in meiner Kategorie "Ich lese zur Zeit". Ich werde heute Abend und die nächsten Tage also einige Seiten lesen müssen, um es genau zu sagen: 600 Seiten Windows Phone 7. Denn ganz druckfrisch halt ich in meinen Händen das Buch Entwickeln für Windows Phone 7: Architektur, Frameworks, APIs von Patrick Getzmann (MVP), Simon Hackfort und Peter Nowak (MVP).

Vielen Dank an meine Kolleginnen Sandra Michel von Microsoft Press, die mir eben wirklich frisch aus der Druckerpresse das Buch überreicht hat.

Man bemerkt gleich, da möchte ich zitieren aus dem Buch: "Die drei Autoren stehen eigentlich nur stellvertretend auf dem Cover dieses Buchs. Streng genommen müsste man sagen, dass es sich hier um ein Community-Buch handelt, zu dem viele Community-Mitglieder Informationen beisteuern konnten." Auch wenn die drei Fachexperten hiermit sicherlich untertreiben - Jungs - ohne Euch gäbe es das Buch aber auch nicht :-) - so liest sich alleine die Danksagung wie das "Who is Who" der Branche.

600 geballte Seiten Windows Phone 7-Entwicklung, von und mit Patrick Getzmann, Simon Hackfort und Peter Nowak - ein Muss!
In über 10 Kapiteln lernen Sie das Windows Phone 7 kennen, die Erstellung mobiler Anwendungen mit Silverlight, die Entwicklung von Spielen mit XNA Gamestudio 4.0, Sie lernen die plattformspezifischen APIs kennen, erfahren alle Details über Logging und Unit Tests mit Windows Phone 7 sowie die wichtigsten Fakten rund um das Bereitstellen von Anwendungen auf dem Windows Phone Marketplace. Natürlich kommt auch das Thema "Migration von Spielen und Anwendungen" nicht zu kurz. Autor Peter Nowak hat in seinem Weblog das Inhaltsverzeichnis veröffentlicht: WP7 Buch: Inhaltsübersicht

Ich werde die nächsten Tage und Wochen weiter berichten über das Buch, denn schon jetzt kann man sagen: Die drei ausgewiesenen Fachexperten erklären alles, von den ersten Schritten bis zu fortgeschritten Anwendungen, ausführlich, praxisnah und an der richtigen Stelle vertieft. Wenn man mich fragt - ein Muss für alle Windows Phone 7-Entwickler und Interessierte!

Ein kleiner Wermutstropfen bleibt für mich persönlich, leider sind die Abbildungen in dem Buch durchgängig in schwarz/weiß gehalten, was gerade beim Thema Windows Phone 7 sehr schade ist - mal schauen wie es ist, wenn ich das Buch vollkommen durchgelesen habe - ich werde berichten. Abbildungen sind ja auch sekundär bei einer solchen Fachliteratur. Das soll wie gesagt den gesamten positiven Eindruck nicht trüben - wie gesagt - ein Buch was in die Fachbibliothek jeden Entwicklers gehört!

Nachdem Sie das Buch bestellt haben, schmökern sie doch ein wenig in den folgenden Ressourcen und bereiten Sie sich vor - denn wenn das Buch bei Ihnen im Postkasten ist, müssen Sie gleich loslegen - ein spannendes Thema! :)
Wenn Sie  mit Ihrer eigenen Idee im Windows Phone vertreten sein wollen, bietet Microsoft ein großes Angebot an Unterstützung: App Hub nennt sich zum Beispiel ein neues Entwicklerportal rund um Apps und Games für Windows Phone und Xbox 360. Es wartet mit Entwicklertools, Support und Ressourcen auf. Entwickler können hier ihre Angebote auf den Marktplätzen für Windows Phone und Xbox LIVE zentral verwalten und neue Angebote einreichen. Rund um die Software-Entwicklung für Windows Phone stellt das Microsoft Developer Network (MSDN) weiterhin das deutschsprachige Windows Phone Developer Center sowie das Windows Phone-Forum bereit. Für einen Schnelleinstieg sind die "Ersten Schritte" zu empfehlen. Dann einfach noch die finalen, kostenlosen Entwicklerwerkzeuge für Windows Phone herunterladen. Das Rundumsorglospaket beinhaltet alle notwendigen Tools, damit sofort losgelegt werden kann. Weitere News & Infos erfahren Sie auch im offiziellen deutschsprachigen Windows Phone 7-Blog.

PS: Wer sich vorab ein wenig informieren möchte, bei MSDN Press PreView können Sie vorab schon in einigen Kapiteln des Buchs schmökern: MSDN Press PreView 12-2010: Entwickeln für Windows Phone 7 - Architektur, Frameworks, APIs

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren