# Wednesday, 05 August 2009

Microsoft hat am 31. Juli 2009 angekündigt, vorbehaltlich der endgültigen Entscheidung der EU-Kommission zur Integration des Internet Explorers, dieselbe Windows 7 Version in Europa herauszubringen wie weltweit. Sollte die EU-Kommission dem Vorschlag von Microsoft vom 24. Juli 2009 zustimmen, werden Anwender (nur) in Europa die Möglichkeit haben, auf Wunsch alternative Browser zu installieren. Weitere Informationen dazu finden Sie in einem Blogeintrag von Dave Heiner, Vice President and Deputy General Counsel der Microsoft Corporation: Windows 7 and Browser Choice in Europe.

Ich sehe das persönlich so, als Anwender:
Der Nachteil, das Betriebssystem komplett neu zu installiert fällt nun weg. Wenn Microsoft den Internet Explorer in Windows 7 doch mitliefern bzw. gleichzeitig ein Auswahl-Menü mit Internet Explorer und anderen Browsern von Drittherstellern anbieten, fällt dieser Nachteil weg. Es bleibt dann dabei: Das neue Betriebssystem ließe sich so über ein bestehendes System mit Windows Vista installieren* und so wäre am einfachsten ein Upgrade zu realisieren.

Wie funktioniert es? Sofern der Internet Explorer als Standard-Browser festgelegt ist, erscheint nach der Installation von Windows 7 durch ein Windows-Update ein Auswahlfenster, auf der die populärsten Browser zur Installation angeboten werden via Hyperlink auf die Browser-Herstellerseite, so wie ich dies verstehe (also im Prinzip nichts anderes als wenn man in einer Suchmaschine das Wort "Browser-Download" eingeben würde. Die Anzahl der angebotenen Browser Dritter kann mit dem Erscheinen neuer Browser steigen.

Screenshot von Microsoft:
Web Browser Ballot -- Selcect Your Browser

Davon mal abgesehen, dass ich das Ganze (hier auch zusammengefasst in 140 Zeichen) wirklich absurd finde, was hier passiert ist :-/ - aber das ist eine ganz andere Geschichte. Oder offeriert etwa eine gewisse Suchmaschine auf seiner Homepage mit gut ähnlich vergleichbarem Marktanteil etwa, dass man ja auch Bing,, Yahoo, und Co. nutzen könne? ;-) Aber das ist meine persönliche Meinung über die man wahrscheinlich stundenlang diskutieren könnte. In Summe heißt dies für mich: Europa bekommt im Bezug auf den Browser fast das gleiche Windows 7 wie der Rest der Welt und keine "E"-Version ohne Internet Explorer.

* = Das ändert dennoch nichts daran, dass ich als
alter Tekki dennoch immer mein System neu aufsetze :-), aus reiner Gewohnheit zu einem neuen frischen System... um es mal so zu formulieren.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren