# Saturday, 16 January 2010

Am 22.12.2009 wurde in Texas im Berufungsverfahren ein Urteil gegen Microsoft gefällt, das die Verwendung von Custom XML (was übrigens seit Word 2003 enthalten ist) in Microsoft Word verbietet.

Was hat es damit auf sich?
Das Urteil bzgl. Custom XML bezieht sich nur auf die USA und Kanada und dort auf Kopien von Word 2007, die nach dem 11.01.2010 verkauft werden. Microsoft wird in den USA und Kanada ab diesem Termin nur noch Versionen ausliefern, die das betroffene Feature nicht mehr enthalten.

Meine Kollege Jens Häupel hat in seinem Blogeintrag 'Die Geschichte um Custom XML in Microsoft Word und deren Auswirkungen' die wichtigsten Fakten zusammengefasst.
Ein entsprechendes Update für bestehende Installationen für Word steht im Microsoft Download-Center breit: Update for Microsoft Office Word 2007 (KB974631)

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren