# Saturday, 18 March 2006

Cool cool, die MSN Music Flatrate. Der Einführungspreis im März beträgt €7,99 für einen ganzen Monat "Musikgenuss". Hierbei kann der User aus mehr als 1,2 Mio. Titeln von mehr als 70.000 Künstlern frei wählen und online anhören (streamen).

Die Titel werden direkt auf den PC gestreamt und mit dem integrierten Windows Media Player abgespielt. Ein Download der Titel ist nicht im monatlichen Preis inbegriffen. Downloads können aber weiterhin über die schon bekannten Prepaid-Guthaben gekauft und heruntergeladen werden, sowie anschließend auf portable Abspielgeräte kopiert bzw. direkt vom Windows Media Player auf CD gebrannt werden.

Link: http://music.msn.de/

Mir persönlich gesehen fällt es nur etwas schwer, mich auf der recht überladen Startseite zurecht zu finden. Ich würde mir doch eher wünschen als Kunde, noch besser geführt zu werden. Denn mir persönlich gefällt das Angebot schon recht gut, aber dann muss man mir auch die Chance lassen, mich zurecht zu finden. Aber das ging dann doch recht gut mit dem MSN_Music_Guide.pdf (358,6 KB).

Tipp von mir: Es gibt da so ziemlich coole Technologien fürs Web, wo man Menüs auf und zuklappen lassen kann, interaktiv verschieben kann (wie bei Live.com) usw. - vielleicht müsste man da mehr auf solche Technologien setzen - um die Informationsflut etwas einzudämmen.

So - dann hoffe ich mal, dass mein Enthusiasmus zum Thema "Online-Musik" nicht so schnell verlässt und ich doch lieber zu den geliebten Silber-Scheiben zurückkehren. Als Tekki müsste ich ja eigentlich fast alles lieben, was es online gibt ;-)

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren