# Saturday, 28 April 2007

Beleidigungen im Blog, Zwei Männer wollen mit einer Kampagne Internetnutzern Manieren in der zwischenmenschlichen Kommunikation näher bringen.
Sehr interessanter Artikel der Süddeutschen vom 11.04.2007, bezogen auf ein Code of Conduct für Blogger. Da derzeit bei mir die Zeit ein wenig knapp ist, werde ich kommende Woche dazu noch Mal bloggen und meine Meinung äußern, obwohl der Autor des Artikel meine Meinung eigentlich schon ganz gut in den Artikel eingebaut hat:

Kay Giza, Audience Marketing Manager für Professional Developer bei Microsoft Deutschland, schreibt in seinem Blog, dass es eigentlich keinen "Code of Conduct“ benötigen sollte. Er vertraut auf die Vernunft des Benutzers.

Ich werde das nächste Woche dann mal erläutern, ob dies nun 100% meine Meinung widerspiegelt oder nicht.
Bis dahin würde mich Ihre Meinung dazu sehr interessieren, wie denken Sie über einen generellen Code of Conduct?
Lesenswert: Beleidigungen im Blog Sieben Gebote fürs Netz - Computer - sueddeutsche.de

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren