# Sunday, 04 May 2008

Im Rahmen des Infosecurity European 2008-Kongresses in London hat Microsoft am 22. April 2008 die vierte Ausgabe seines halbjährlich erscheinenden Sicherheitsberichtes Security Intelligence Report (SIR) vorgestellt. Die Studie verdeutlicht, dass Schadsoftware sich mittlerweile als gängiges Werkzeug für Kriminelle mit entsprechendem Hintergrundwissen etabliert hat, um Computerbenutzer weltweit aus finanziellen Motiven anzugreifen. Details im Microsoft-Presseservice; der SIR-Bericht steht auch als deutschsprachige Zusammenfassung im Microsoft Download Center zum Herunterladen bereit.

Mehr Informationen für Developer rund um das Thema "Security" finden Sie hier: http://www.msdn-online.de/Security

Microsoft stellt neuen Security Intelligence Report vor:

Microsoft Malicious Software Removal Tool
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren