# Tuesday, 28 February 2006
 

Super spannen und interessant, was die Kollegen vom MCSEboard da zusammen mit Microsoft machen. Das MCSEboard.de bietet ein neues E-Government-Forum, als Unterforum in ihrem Forum an (http://www.mcseboard.de/). Das neue Forum soll eine neuartige Plattform bilden, in der sich Anwender aus dem öffentlichen Sektor zu den Microsoft-Lösungen – im besonderen Microsoft Windows 2000, Windows XP und Windows 2003 – austauschen können. In diesem moderierten Forum können Fragen rund um IT-Lösungen im öffentlichen Dienst, z. B. zu E-Government, Bürgerportalen oder anderen Themen gestellt werden. MSCEboard.de ist seit 2004 Mitglied des Microsoft Community Programms CLIP und bietet sehr viel Raum für Diskussionen rund um Microsoft Server, Windows und Netzwerke.

Der Moderator des Government-Forums auf MCSEboard.de ist mit den Belangen des öffentlichen Dienstes bestens vertraut. Er betreut selbst das Netzwerk einer großen bayerischen Kommune. Neben einem exzellenten technischen Fachwissen besitzt das MCSEboard äußerst umfassende Kenntnisse über das Microsoft-Lizenzangebot, Thomas Kuberek hat mir schon so manches Mal gezeigt, dass er ein Genie auf dem Gebiet ist.
Außerdem geben eine Vielzahl qualifizierter Mitarbeiter dieses Forums sowie Microsoft-Mitarbeiter schnell und hilfreich Antwort oder beteiligen sich an interessanten Diskussionen.

Thomas, Nail und Team, ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg!
Ich denke insbesondere mit Windows Vista und Windows Preinstallation Environment (PE) sowie der insgesamt erheblich einfacherer Bereitstellung und Konfigurationsmöglichkeit, eine spannende Sache für das E-Government.

Link zum Forum: http://www.mcseboard.de/forumdisplay.php?f=53

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren