# Tuesday, 23 February 2010

Wer sich für Silverlight interessiert, hat ein Problem? Genau wie bei jedem anderen Produkt kommt es darauf an, wer man ist.
Wenn man dies weiß bzw. sich einordnen kann, dann weiß man (meistens) auch, wo man sich informieren sollte. So ist es bei jedem Produkt.
Na gut, fast bei jedem Produkt. Aber jedes Produkt welches ein großes Volumen an zu vermittelnden Informationen aufweist, ergeht es so.

Beispiel anhand von Silverlight:
Ein Entwickler möchte gerne Code Snippets, technische Artikel, SDK, Tipps und Tricks sowie News & Informationen vorfinden. Schlichtweg Hilfestellungen rund um die Softwareentwicklung mit und um Silverlight.
Ein Entscheider und Anwender (also der Otto-Normalverbraucher) benötigt andere Informationen. Wie soll ich es formulieren, er brauch die Wikipedia-Informations-Packung. Ein Entscheider der für sein Unternehmen eine Entscheidung für ein Produkt herbeiführen möchte oder sich schlichtweg informieren möchte, benötigt Fakten, Marketing-Materialien etc. und keinen Code. Ebenso gleichgelagert gilt dies für den Endanwender.

Wie handhabt es Microsoft?
Ich glaube wer sich für Silverlight interessiert, hat doch kein Problem wie oben durchgestrichen erwähnt (war etwas reißerisch geschrieben ;-)), denn wir haben da eine sehr gute Trennung von technische Inhalten zu reinen Produkt-Informationen. Machen wir es immer perfekt - wahrscheinlich nicht, aber das ist normal - wo Menschen arbeiten da...

Um bei dem Beispiel Silverlight zu bleiben, wie handhaben wir das bei MSDN?

Entwickler

Entwickler bieten wir spezielle Informationen im MSDN Silverlight Developer Center an. Dort findet man alle relevanten Informationen zu Silverlight speziell für Entwickler. Ein besonderes Highlight ist hier die Silverlight Trainingsroadmap, welche anhand von Videos erläutert, wie man richtige Business-Applikationen auf Silverlight Basis erstellt.
Diese Webseite ist speziell auf die Bedürfnisse von Entwicklern ausgerichtet. Wie sagt man so schön - alles ohne Marketing sondern Fakten, Fakten, Fakten.
Entscheider und Anwender
Die Silverlight Produkt-Webseite findet man schon immer unter www.microsoft.de/silverlight und ist deutlich Anwender-orientierter. Ein Hauptschwerpunkt liegt hier darauf Showcases zu präsentieren, eben „Silverlight zu erleben“. Auf Grund von Feedback der Kunden versuchen wir hier täglich die gesuchten Informationen in der richtigen Art & Weise zu präsentieren. Die Kollegen vom Silverlight-Marketing erzählten mir, dass man hier gerade sehr viel Feedback verarbeitet und man gespannt auf einige Neuerungen sein darf, die demnächst dort erscheinen.

Splittung: Produkt-Information vs. technische Informationen
Generell fahren wir in Deutschland bei den Entwickler-Produkten hier die Aufteilung, wie oben beschrieben.
So gibt es zu den größeren Produkten entsprechende Produktwebseiten:

MSDN Zielgruppenportale - eine Übersicht:

Wir würden uns über Feedback sehr freuen, ob dies so ein guter und transparenter Weg ist. Fehlen Ihnen z.B. Infos zum Thema "Silverlight", die sie weder auf der Produkt-Webseite noch auf MSDN finden?
Trainingsroadmap

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren