# Sunday, 03 October 2010

Freitagabend erzählte mir mein Kollege Steffen Ritter, dass seit Kurzem der aktuelle BITKOM-Leitfaden Industrielle Softwareentwicklung als kostenloser Download verfügbar ist. In diesem Leitfaden wird durch den Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) dargelegt, wie eine derartige Industrialisierung der IT konkret aussehen kann, welche unterschiedlichen Aspekte bereits erfolgreich umgesetzt werden und welche kurzfristigen Ergebnisse noch zu erwarten sind.

Die Bedeutung von Software als Basistechnologie für Innovation und Wertschöpfung im 21. Jahrhundert nimmt stetig zu. Innovative Produkte und Dienstleistungen mit Wertschöpfung in Hochlohnländern sind ohne Software kaum mehr möglich. Während zu Beginn des IT-Zeitalters die Entwicklung von IT-Systemen noch als ausschließlich kreativer Akt den Fokus auf der grundsätzlichen Machbarkeit hatte, gewinnt aktuell ein industrialisiertes Vorgehen (Software Engineering) immer mehr an Bedeutung, um die IT in das Spannungsfeld von Effektivität und Effizienz zu integrieren.

Das Microsoft Visual Studio ist in diesem Leitfaden ein Beispiel für eine integrierte Toolplattform gemäß dem "Best of Suite"-Ansatz und wird dementsprechend im Leitfaden ausführlich untersucht und mit anderen Angeboten verglichen. Die Lektüre des Leitfadens wird allen IT-Leitern, Entwicklungsleitern und CIOs empfohlen, die sich einen aktuellen Überblick über Nutzen und Vorteile moderner Softwareentwicklungssysteme verschaffen möchten. Ich kann die Lektüre nach meinem heutigen sonntäglichen Lesevormittag nur empfehlen.

Weiterführende Links:

 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren