# Friday, 12 October 2007

Die Bank meines Vertrauens hat wirklich ein klasse Online-Portal, die haben sich in den letzten zwei Jahren wirklich um 1000% verbessert.
Aber manchmal habe ich das Gefühl, dass bei meiner Bank Menschen arbeiten, die der Realität fremd sind:

Eben habe ich ein paar Überweisungen getätigt und Daueraufträge geändert, dabei ist mir aufgefallen, dass irgendwo ein Hinweis steht, dass ich eine neue Nachricht hätte.
Hmm - kurz überlegt, Nachrichten von Banken sind ja generell Spam, die melden sich ja per Post. Nein - ich bin ja in meinem Online-Banking-Menü, das mag vielleicht stimmen. Ich klicke auf "neue Nachricht". Dann bekam ich folgenden Screen:

Beschreibung, Konto-Nr., Status, Aktionen

Liebe Bank: Ein Beschreibungsfeld mit "...." landet via Mail meistens sofort im Spam-Ordner. Abgesehen davon das man das Feld auch mal nutzen könnte...
Wenn es ein Feld "Konto-Nr." gibt, wieso wird es nicht ausgefüllt? Habt Ihr Glück das es kein "als Spam markieren" Button hier gibt. ;-)

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren