# Wednesday, 12 November 2008
Speziell für „Oslo“ - denken Sie entgegen Ihrer Gewohnheiten heute einfach mal den ganzen Tag lang nicht an Norwegen, sondern an Microsofts Plattform für modellbasierende Anwendungen - hat MSDN jetzt ein eigenes, vorläufig nur englischsprachiges Developer Center eingerichtet. Unbescheiden wird gleich ein 1.000-prozentiger Produktivitätsgewinn angepeilt, beispielsweise auch mithilfe der Sprache „M“ (obwohl ebenfalls noch ein Codename, bereits heute klar zu unterscheiden von dem großen, gelb geschwungenen „M“ an jeder besseren Autobahnausfahrt).

Link: MSDN OSLO Developer Center
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren