# Thursday, 01 March 2007

Im Rahmen eines Energiesparpaketes hat der US-Senat beschlossen, in den USA die Sommerzeit (Daylight Saving Time, DST) ab 2007 um insgesamt vier Wochen zu verlängern: vom zweiten Sonntag im März (11.03.) bis zum ersten Sonntag im November (04.11.).

Ich hatte dazu schon hier berichtet: Neue US-Sommerzeit erfordert Aufmerksamkeit der IT-Administratoren

Abhängig von der Konfiguration von IT-Systemen kann die Neuregelung der Sommerzeit unter Umständen Auswirkungen auf Anwendungen haben, da dort häufig noch die alte US-Sommerzeit-Regelung hinterlegt ist. Dieser Artikel beschreibt, welche Änderungen der Sommerzeit (DST) für Entwickler relevant sind:

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren