# Saturday, 17 June 2006

Wer's braucht... und ich dachte schon - nur ich selbst würde das Wetter so schön finden ;-)
Wer cool sein will, geht nicht ohne Sonnenbrille aus dem Haus. Doch es geht noch cooler:
Lidl hat eine Sonnenbrille mit eingebautem MP3-Player im Angebot. Die Ohrhörer hängen jeweils an Spiralkabeln von den Bügeln herab, fünf Tasten sind am rechten Bügel integriert. 512 Megabyte Kapazität hat der Flashspeicher. Das reicht für acht Stunden Musik im MP3-Format. Wem das Design gefällt und wer für Coolness 89,99 Euro ausgeben will, sollte sich dennoch vorher fragen: Sitzt die Brille ordentlich, reicht der UV-Schutz der Gläser, macht der Player ordentlichen Sound und funktioniert die Technik? STIFTUNG WARENTEST online gibt Antworten.

Zur vollständigen Meldung » Neu auf dem Markt: MP3-Sonnenbrille

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren