# Thursday, December 13, 2007

Ab sofort ist das Service Pack 1 (SP1) für 2007 Microsoft Office System kostenlos zum Download unter 2007 Microsoft Office Suite Service Pack 1 (SP1) für alle Kunden verfügbar. Es enthält Sicherheitsupdates und verbessert Leistungsfähigkeit und Stabilität der Office-Anwendungen. In Kürze stellt Microsoft auch die Service Packs 1 für SharePoint Server 2007 und Windows SharePoint Services 3.0 fertig.
 
Fast alle Verbesserungen durch 2007 Microsoft Office System SP1 basieren auf direktem Feedback von Anwendern und großen Unternehmen sowie auf indirekten Informationen von Heim- und Büro-Anwendern durch
Dr. Watson-Fehlerberichte. Entsprechend konnte sich Microsoft auf die Bereiche fokussieren, die von den Kunden am häufigsten gemeldet wurden. 2007 Microsoft Office System SP1 bringt deutliche Verbesserungen in den Bereichen Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Stabilität für täglich genutzte Anwendungen:

  • Mehr Sicherheit:
    Heim- und Büroanwender erhalten durch SP1 besseren Schutz vor schädlicher Software und vor möglichen Gefahren für den Datenschutz. So gestattet es die Kombination Outlook 2007 mit Communicator 2007 nicht länger, aus einer E-Mail heraus, die an einen großen Empfängerkreis verschickt wurde, dem gesamten Empfängerkreis mit einer Sofortnachricht zu antworten.
  • Höhere Leistung:
    Das SP1 erhöht die Geschwindigkeit aller Anwendungen. Dabei hat Microsoft besonderen Wert auf die Applikationen gelegt, die häufig sehr große Datenmenge verarbeiten müssen, beispielsweise Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office PowerPoint 2007 und Microsoft Office SharePoint Server 2007.
  • Größere Stabilität:
    Basierend auf Informationen des Dr. Watson-Tools hat Microsoft die fünf häufigsten Ursachen für Probleme in jeder Anwendung gelöst. Das SP1 optimiert auch die Stabilität der Serverkomponenten im Office System sowie die Kompatibilität mit Windows Server 2008. Zudem verbessert es die Verarbeitung älterer Dateiformate, so dass zum Beispiel Beschriftungen in Microsoft Office Excel 2007-Tabellen nicht verloren gehen oder verschoben werden.

Service Packs für SharePoint-Programme
Die demnächst erscheinenden Service Packs 1 für SharePoint Server 2007 und Windows SharePoint Services 3.0 umfassen mehr als 60 Hotfixes. Durch die Aktualisierung sind sie jetzt vollständig kompatibel mit Windows Server 2008. Zudem können Unternehmen das Microsoft AJAX 1.0 Control Toolkit für Microsoft ASP.NET oder AJAX 1.0 Extensions für ASP.NET nutzen, um Web Parts für asynchrones post pack zu erzeugen. Eine neue API erlaubt ISVs (Independent Software Vendors) die Erstellung von Angeboten, um Daten außerhalb von SQL zu speichern.
Für ausführliche Informationen zum Service Pack 1 für 2007 Microsoft Office System steht zusätzlich ein - ebenfalls kostenloses -
White Paper zum Download bereit.

Für zahlreiche andere Microsoft Office-Produkte, die nicht in der Suite enthalten sind, gibt es auch Service Packs!
Wenn Sie die folgenden Microsoft Office-Produkte verwenden, sollten Sie die neuesten Service Packs installieren:

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]
_________________________
Blogeintrag weiterempfehlen:




Jahresübersicht: 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006