# Tuesday, 23 May 2006

Office Outlook 2007 wirkt wirklich intuitiver in der Bedienung. Gar keine Frage - wer bis heute Office Outlook 2003 benutzt hat, wird eine Umgewöhnungsphase benötigen, die sich aber in meinen Augen lohnt.

Die Ribbons helfen dem Autor einer E-Mail wirklich, schnell und einfach auf die gewünschten und vor allem möglichen Optionen zugreifen zu können.
Dafür hat man die Ribbons "Nachricht", "Einfügen", "Nachrichtenoptionen", "Schreiben" und wenn gewünscht und eingestellt das Ribbon "Entwicklertools":
Nachricht schreiben
[Klicken Sie bitte für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild]

Für mich ein wenig sehr gewöhnungsbedürftig war, dass ich nur per Shortcut (Tastaturbefehl) aus einem anderen Ribbon außerhalb des Ribbons "Nachricht" die E-Mail versenden kann. Hier gebe ich ehrlich zu, war ich nicht auf Anhieb begeistert, denn dies bedeutete für mich einen bis zwei Klicks mehr als zu vor - Beispiel:
Nachrichtenoptionen
[Klicken Sie bitte für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild]


Des weiteren habe ich bei meinem ersten Einsatz mit der Office 2007 Beta in Outlook die gute alte Funktion gesucht, Nachrichten als vertraulich oder privat zu kennzeichnen. In den Ribbons bin ich auf Anhieb nicht fündig geworden - nicht auf Anhieb ;-)
Wer die gute alte Übersicht des Menüs "Nachrichtenoptionen" sucht, klickt einfach den Pfeil unten rechts im Ribbon:
Nachrichtenoptionen (like Outlook 2003) einblenden
[Klicken Sie bitte für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild]

Dann erscheint folgendes Menü:
Nachrichtenoptionen wie bei Outlook 2003
[Klicken Sie bitte für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild]


Jetzt werden Sie sich sicherlich fragen, hat der Kay denn nun damit gelebt, dass er wie oben angefangen zu beschreiben, ein zwei Klicks mehr braucht, um eine E-Mail ab zu senden? Nein - natürlich nicht. Auch dafür bietet Outlook 2007 eine, wie ich finde recht nette Funktion:


Dann wählt man den "Senden"-Befehl aus, legt ihn nach rechts herüber, verschiebt ihn eventuell in der Liste noch nach ganz oben...:

Editor Options

... und hat somit aus jedem Fenster / Ribbon in Outlook 2007 die Möglichkeit, E-Mails über den Datenhighway zu senden:
Senden

Office Outlook 2007 mag für den einen oder die andere sicherlich eine gewisse "Umstellungsphase" sein, die aber wirklich sinnvoll ist. Habe ich wirklich durch die Ribbons die Optionen im Zugriff, die ich verwenden kann. Und fehlt Ihnen eine Option (wie bei mir der "Senden" Button - der ja eigentlich im richtigen Ribbon vorhanden ist), dann können Sie diese schnell hinzufügen.
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren