# Wednesday, September 08, 2010

Mein Tipp für diese Woche bei den Webcasts: 262.7 MB geballtes Wissen stellt MSDN Online jetzt in Form eines - wie immer kostenfrei erhältlichen - Webcasts zur Verfügung. Thema ist: "Einstieg in Visual Basic 2010 - Komplexe Datenstrukturen – einfach erklärt" Der Webcast ist ideal für Einsteiger, die Visual Basic 2010 anschaulich und praxisorientiert erlernen wollen. Im Webcast geht Trainer Dimitrios Chrissostomou unter anderem auf Arrays und Strukturen ein und führt Ihnen nützliche Klassen von Visual Basic wie »Collection« oder »Dictionary« direkt im Einsatz vor! Weitere Themen sind Arrays, Module, Strukturen, Enumerationen oder Queue. In Kooperation mit Galileo Press freuen wir uns Ihnen diesen geballten Einstieg anbieten zu können!

Webcast: Einstieg in Visual Basic 2010 - Komplexe Datenstrukturen – einfach erklärt

Weiterführende Links:

Apropos Einstieg leicht gemacht, jeder Griff weg von der Tastatur und hin zur Maus, die Menüs und Untermenüs beackern soll, kostet Zeit. Was für unerfahrene Nutzer Gold wert ist, stiehlt Routiniers schlicht ihre Zeit. Fortgeschrittene Visual Studio 2010-Nutzer verwenden daher die eingebauten Tastaturfähigkeiten der Entwicklungsumgebung (Profis optimieren diese im Zweifelsfall bis hin ins letzte Detail - Visual Studio macht es möglich). Nach Ihrem Feedback frisch aktualisiert und aufgeräumt zeigen sich dafür die offiziellen Übersichtsposter zu C#, Visual Basic, C++ und F#, die Sie dank DIN A4-Unterstützung auch ohne Bürogroßdrucker neben Ihrem Monitor aufhängen können. Halten Sie sich nicht sklavisch daran, sondern schauen Sie ab und zu einmal nach, wie Sie noch produktiver arbeiten können: Aktualisierte Tastaturkürzel-Poster für Visual Studio 2010

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren