# Tuesday, 31 October 2006
Ja - und auch für alle Desktop-Search Fans gibt es neue Nachrichten, Microsoft hat eine neue Version seiner Desktop-Suche veröffentlich. Ich kann sie nur jedem empfehlen, so teste ich sie schon lange in Alpha und Beta-Versionen.

Mit der Windows Desktop Search 3.0-Technologie lassen sich schnelle Suchvorgänge auf dem Computer ausführen. Sie können dadurch leichter Dokumente, E-Mails, Musik, Fotos und andere Dateien suchen und verwenden, sowie eine Vorschau anzeigen lassen. Das Suchmodul in Windows Desktop Search 3.0 ist ein Windows-Dienst, der auch von Anwendungen wie Microsoft Office Outlook 2007 und OneNote 2007 verwendet werden kann, um Inhalte innerhalb der Anwendung zu indizieren und schnell zu finden. Windows Desktop Search 3.0 bietet eine schnelle Indizierung, erhöhte Leistung und eine verbesserte Dateitypenunterstützung.

Wenn Sie Windows Desktop Search installieren und verwenden, können Sie nach E-Mails, Dokumenten und anderen Dateien auf dem Computer suchen. Dabei werden keinerlei Informationen über die Dateien an Microsoft gesendet. Windows Desktop Search erstellt einen Index der Inhalte auf Ihrem Computer und speichert die Indexdatei auch auf Ihrem Computer. Sie können Windows Desktop Search so anpassen, dass nur bestimmte Ordner auf dem Computer indiziert werden. Von Windows Desktop Search werden keine Kopien von E-Mails oder Dokumenten gespeichert, wenn diese gelöscht werden. Nach der Installation müssen Sie den Computer gegebenenfalls neu starten.

Bitte deinstallieren Sie vor der Installation bestehende Desktop-Suchmaschinen oder vorherige Versionen der Windows Desktop Search.
Mehr Informationen + Download: Windows Desktop Search 3.0 RTW für Windows XP (KB917013)
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [6]


Friday, 09 November 2007 08:53:16 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)
..so ein käse.

Also wer so eine Werbung schreibt gehört verboten!
Saturday, 10 November 2007 08:18:59 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)
Hallo Hans,
danke Dir für Deinen Kommentar, dennoch werde ich weiterhin über solche Neuigkeiten berichten.
Viele Grüße Kay
Saturday, 24 November 2007 11:33:44 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)
wie deinstalliere ich die WDs? weder unter Software noch sonstwo findet sich eine Möglichkeit dazu
Laptop
Thursday, 13 December 2007 08:32:03 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)
Hallo "Laptop",
diese Software musst Du ganz normal unter Systemsteuerung --> Software wieder deinstallieren.
Sollte es hierbei Probleme geben, so sind diese wahrscheinlich sehr individuell (denn bei meinen Systemen finde ich den Eintrag dort) und ich würde Dir empfehlen Dich an den Microsoft Support (http://support.microsoft.com) oder die zahlreichen Microsoft Communities in Deutschland (http://www.microsoft.de/community) zu wenden.

Viele Grüße Kay
Wednesday, 03 December 2008 20:46:59 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)
Genau dieses Problem habe ich auch.
Ich finde es auch nicht unter Systemeigenschaften / Software.
Windows Search 4.0 Desktop.
Unter den Komponenten und auch nicht mit Updates das Häkchen.
Nirgendswo ist es zu finden.
Kann ich es mit einem extra Programm deinstallieren???
Wenn ja, wie heißt diese Programm?
Meine Email Adresse ist phoenix0870@yahoo.de , ansonsten kann man mir auch auf der Homepage http://dj.knuddeltiger.de/ schreiben.
Besten Dank im voraus.

Gruß Jens
Monday, 13 July 2009 20:44:40 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
hallo zusammen...
also ich nute LOOKEEN für meine desktop suche und kann dieses outlook plug-in nur weiterempfehlen.
es ist schnell, unkompliziert und präzise bei den such-treffern. es durchsucht sogar doc oder pdf files nach ihren inhalten (hierzu benötigt man ein kostenloses zusatzprogramm von adobe: ifilter).
zusätzlich kann man damit seine emails in outlook durchsuchen.

www.lookeen.net

viele grüße,
stefan
stefan
All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren