# Saturday, 27 May 2006

Es wird nicht langweilig ;-)
Microsoft hat angekündigt, die Internet Explorer Version 7 für Windows Vista eine kleine aber in meinen Augen feine Namensergänzung zu geben: Windows Internet Explorer 7+

Während alle Versionen der Browsergeneration IE7 auf der gleichen Codebasis weiter entwickelt werden und bleiben, so gibt es doch einige wichtige Unterschiede bezüglich IE7+ für Windows Vista. Hier sind Funktionalität gemeint wie Protected Mode, Jugendschutz und die verbesserte Netzwerkdiagnose / Netzwerkcenter (weitere Informationen), die in der IE7 für Windows XP Version nicht enthalten sind.

Die neue Namensgebung soll insbesondere für die generelle Unterscheidung nützlich sein. Ob es so schlau war - die Umbenennung so zu machen wie sie jetzt sein soll ... kann ich nicht genau sagen. Denn entsprechend vielen Software-Angaben verspricht ein Plus (+) meistens so etwas wie: Sie können die Version einsetzen ab Version X.Y+ - was soviel bedeutet wie: Und spätere Versionen. Na gut - es gibt noch andere Variationen mit dem Plus - wie dem auch sei - ich finde es gut das ein Unterschied gemacht wird.

Den Entwicklern unter uns hilft dies nur bedingt weiter, aber der HTTP-Header verrät es:
IE7+, der auf Windows Vista läuft: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.0)
IE7, der auf Windows XP läuft: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1)

Ach - und das Internet Explorer Team wäre nicht das IE7+ Team - oder muss ich jetzt doch nur IE7 Team sagen... na ja - es wäre nicht das IE Team, wenn es nicht gleich ein neues Logo kreiert hätte:

Logo: Windows Internet Explorer 7+ (IE7+)

Weiterführende Links:

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]


All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren