# Thursday, 20 December 2007

Microsoft veranstaltet den internationalen Technologiewettbewerb Imagine Cup bereits zum sechsten Mal. Das Motto 2008 lautet: "Gesündere Umwelt und besserer Umweltschutz durch Technologie". Das internationale Finale findet vom 3. bis 8. Juli 2008 in Paris statt. Der Imagine Cup ist inzwischen der weltweit größte Wettbewerb dieser Art. In der letzten Runde 2007 waren mehr als 100.000 Teilnehmer registriert. Dieses Mal werden in der Kategorie Software Design erstmals auch konkrete Aufgabenstellungen von Microsoft und Partnern gestellt. Die nationale Schirmherrschaft hat Bundesumweltminister Sigmar Gabriel übernommen. Zudem konnte Microsoft weitere Schirmherren für die regionalen Vorausscheidungen gewinnen: Professor Andreas Pinkwart (Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie in Nordrhein-Westfalen), Ole von Beust (Erster Bürgermeister und Präsident des Senats in Hamburg) und Staatsminister Dr. Otmar Bernhard (Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz).
 
Durch den Microsoft Imagine Cup können Studierende praktische Erfahrungen sammeln und kreative Projekte verwirklichen. Junge Programmierer, Grafiker und Technologie-Begeisterte stellen ihre Kreativität und Leistungsfähigkeit in einer von neun Kategorien unter Beweis: Software Design, Embedded Development, Game Development, Projekt Hoshimi - Programming Battle, IT Challenge, Algorithm, Photography, Short Film und Interface Design. Dabei sollen der Spaß sowie der Austausch mit Teilnehmern aus der ganzen Welt natürlich nicht zu kurz kommen.
 
Einsatz für lokale Umweltprojekte
In der Kategorie Software Design gibt es erstmals konkrete Aufgabenstellungen von Microsoft und Partnern aus dem Bereich Umwelt- und Katastrophenschutz. Zum Beispiel sucht der Ortsverband München-Mitte des Technischen Hilfswerks (THW) nach einer Lösung zur Erhebung und Zusammenführung wichtiger Daten für einen Katastropheneinsatz. Dazu gehören einerseits Informationen zum Einsatzort wie Lagekarten, Fotos, Wetterdaten oder Schadensbeschreibungen sowie andererseits Personal- und Materialübersichten der vorhandenen Einsatzkräfte. Microsoft Dynamics hat sich eine Aufgabe zur flexiblen Koordination der Müll-Beseitigung bei Groß-Veranstaltungen ausgedacht. So soll die Entsorgung über die Einbindung mobiler Kommunikation effizienter und sauberer stattfinden. Weitere Szenarien kommen vom WWF Deutschland (World Wide Fund for Nature) und dem NABU. Studierende können aber auch - wie bisher - frei entwickelte Projekte einreichen.
 
Karrieresprung vorprogrammiert
Für die Teilnahme in der Kategorie Software Design ist bis zum 29. Februar 2008 eine Projektmappe an
imgger@microsoft.com einzureichen. Erstmals werden in vier regionalen Entscheidungen die Teilnehmer des nationalen Finales ermittelt. Beide Runden finden im März 2008 statt. Die Gewinner  erhalten wertvolle Sachpreise wie TFT-Fernseher
, Microsoft Xbox 360, Microsoft Zune, Windows Vista Ultimate oder Office 2007 Ultimate. Die Sieger des nationalen Finales vertreten die deutschen Farben in Paris. Das internationale Siegerteam in dieser Kategorie erhält 15.000 US-Dollar. Neben dem nationalen Gewinnerteam der Kategorie Software Design werden weitere Teams eingeladen, am nationalen Business-Workshop sowie am internationalen Innovation Accelerator-Programm teilzunehmen. Dabei erhalten die Studierenden ein umfassendes Training für die geschäftliche Umsetzung ihrer Projekte.

In den anderen acht Kategorien findet die Auswahl der deutschen Teilnehmer am internationalen Finale online statt. Weitere Informationen zum Imagine Cup 2008 gibt es unter
http://www.imaginecup.info

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]


All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren