# Wednesday, 04 November 2009

Eine erfreuliche Nachricht, das Gewinnspiel rund um Windows Azure, bei dem man ein Visual Studio 2010 gewinnen kann, wurde verlängert!

Hier nochmal alle Details:
Microsoft verlost zum Start von Windows Azure 100 brandneue Visual Studio Professional 2010 (verfügbar ab dem 2. Quartal 2010). Verlosungsteilnehmer müssen nicht mehr tun, als eine eigene Windows Azure Demo-Domäne einzurichten und dort eine Cloud Computing-Anwendung online zu stellen - die sie nicht mal selber entwickeln müssen. Warum machen wir's Ihnen so einfach? Weil Cloud Computing mit Windows Azure eben so einfach ist. Wie's geht, zeigt Ihnen MSDN-Experte Dariusz Parys im AzureNow How-To-Guide und dessen Video-Tutorials. Und damit Sie die „Cloud-Technologie“ von Microsoft richtig ausgiebig über die ruhigen Winterfeiertage testen und kennenlernen können, haben wir uns entschieden das Gewinnspiel zu verlängern. Weiterhin möchten wir so allen Gewinnspiel-Teilnehmern, die auf Grund des erfreulichen hohen Andrangs nicht sofort bei der Vergabe des Windows Azure-Token bedacht wurden, die Möglichkeit geben, Ihre Gewinnchancen zu wahren. Ab sofort gilt also ein neuer Einsendeschluss: Donnerstag, 31.12.2009 24:00 Uhr. Ganz nach unserem Motto: „Cloud Computing – it’s so easy“ lernen Sie in 15 Minuten das Thema „Cloud Computing“ kennen und können auch noch ein Visual Studio 2010 gewinnen!
Wenn das nicht mal schon ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk ist ;-)!


Alle Details, weiterführende Tutorials und Informationen zum Gewinnspiel finden Sie hier:  AzureNow gibt jetzt richtig Gas – Gewinnspiel verlängert!
Windows Azure: Jetzt kostenlos testen & 100 Visual Studio 2010 gewinnen!
Ich wünsche viel Glück und Erfolg! :)

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]


Thursday, 05 November 2009 08:43:19 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)
Es ist wirklich recht simpel nach den Videos eine Cloud-Anwendung online zu stellen. Die Videos sind gut gemacht und Dariusz Parys hat auf seinen Blog viele Fragen, die sich evtl. ergeben, schon beantwortet. Das größte Problem ist eigentlich die Wartezeit zwischen Key beantragen und Key erhalten. Hier können schon einmal 2 Tage vergehen.

Wäre sicher mal interessant eine Beispiel Rechnung von euch zu sehen für eine "normale" Azure-Anwendung. Damit man mal sieht was sowas dann am Ende wirklich kosten könnte.
Thursday, 05 November 2009 12:51:16 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)
Hallo Dennis,
ganz vielen Dank für den positiven Kommentar. Ich leite das gleich an Dariusz weiter; inkl. Deiner Rückfrage.
Viele Grüße,
Kay
All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren