# Tuesday, 19 August 2014

Es ist mir eine freude auf das Microsoft Technical Summit 2014, in Berlin im November 2014 aufmerksam zu machen!
Denn: Microsoft lädt zum Gipfeltreffen der technischen Experten nach Berlin ein. Top Speaker des Technical Summit 2014 ist der neue Microsoft Chief Executive Officer (CEO) Satya Nadella.

Microsoft lädt IT-Professionals und Entwickler vom 11. bis 13. November in Berlin zum „Technical Summit 2014“. Die ersten beiden Tage stehen im Zeichen der Konferenz mit ihren insgesamt rund 40 Sessions und Live-Demos, Tag 3 ist unterschiedlichen Workshops gewidmet. Besonderes Highlight des Technical Summit ist der Auftritt von Satya Nadella, CEO von Microsoft seit Februar 2014.

Unter dem Motto „Pure Technology“ fasst Microsoft die beiden bisher eigenständigen Veranstaltungen „TechNet Conference“ und „Visual Studio Evolution“ zu einer zusammen. Der „Technical Summit“ ist damit die größte und wichtigste deutschsprachige Technologie-Konferenz von Microsoft. IT-Professionals und Entwickler erhalten Anleitungen, Tools und Technologien an die Hand, wie sie den an sie heran getragenen Anforderungen in Zeiten von Cloud Computing, Bring Your Own Device (BYOD) ist und Mobility und damit einhergehend unterschiedlicher Client-Plattformen, Big Data und dem Internet der Dinge begegnen können. Microsoft setzt konsequent seine Vision von „Mobile First, Cloud First“ um und lässt Entwickler und IT-Professionals an einer vollständig mobilen und digitalen Welt nicht nur teilhaben, sondern auch direkt von ihr profitieren.

Es gibt kaum eine bessere Zeit für IT-Professionals und Entwickler als diese. Die Unternehmens-IT steht vor immensen Herausforderungen und Chancen“, kommentiert Peter Jaeger, Senior Director Developer Experience & Evangelism (DX) und Mitglied der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland. „Die Möglichkeiten, digitale Organisationen zu produktiven Einheiten und die Mitarbeiter zu Universalexperten für die Megathemen von Big Data bis Social Enterprise zu machen, sind so groß wie nie. Wir unterstützen technische Experten auf ihrem Weg in die neue Ära der ‚Mobile First, Cloud First‘ Welt und entwickeln dabei plattformübergreifende führende Anwendungen und Services für alle neuen Devices.

Entwickler, Infrastrukturexperten, IT-Professionals und Administratoren können ihre eigenen Fähigkeiten einfließen lassen und mit den Entwicklungswerkzeugen von Microsoft die Unternehmens-IT für diese Herausforderungen fit machen. Mit den Launches und Ankündigungen der letzten Monate im Rahmen der Build-Konferenz, TechEd North America und Worldwide Partnerkonferenz, etc. verfügt Microsoft über die umfassendste und offenste Datenplattform auf dem Markt, um Unternehmen mobiler, produktiver und agiler zu machen.

Die Konferenz bringt Technik und strategische Ziele zusammen
Beim „Technical Summit 2014“ werden vom 11. bis 13. November im Hotel Moa in Berlin unter dem Motto „Pure Technology“ nationale und internationale Experten aufzeigen, wie Unternehmen, Partner und IT-Experten die Herausforderungen der modernen IT – Cloud Computing, BYOD, Big Data, Internet der Dinge – mit den strategischen Zielen der Unternehmen zusammenbringen. Mit Windows und Cloud OS, einem ganzheitlichen Ansatz im modernen Rechenzentrum vom Server über Storage bis hin zur Desktop-, Netzwerk- und Applikations-Virtualisierung inklusive der nötigen Management und Entwicklungs-Tools, steht sowohl für mobile Anwendungen als auch für die Desktop- und Server-Variante sowie deren Erstellung ein plattformübergreifendes Ökosystem mit allen relevanten Diensten zur Verfügung.

Satya Nadella, CEO von Microsoft, führt die Liste der Sprecher an. Er wird einen Einblick in die Ausrichtung von Microsoft und die daraus für Entwickler und IT-Professionals entstehenden Möglichkeiten geben.

Das Team von Microsoft Deutschland hat ein umfangreiches Programm zusammengestellt: Von strategischen Keynotes, über technische Vorträgen (Level 300 und höher) und kontroverse Diskussionsrunden bis hin zu praxisorientierten Workshops und Best Practices warten abwechslungsreiche drei Tage auf die Teilnehmer.

Veranstaltungen für IT Pros und Entwickler
Die beiden IT Pro-Tracks „Datacenter and (Client) Infrastructure Management“ sowie „Data Platform and Business Intelligence“ beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit Windows Server, System Center, Big Data, SQL Server, IaaS, Virtualisierung sowie der Frage nach Public, Private oder Hybrid Cloud. Die Entwickler-Tracks „Developer Platform and Tools“ sowie „Apps & Devices“ fokussieren auf Themen wie .NET, ASP.NET, Microsoft Azure, Client-Entwicklung sowie Apps für Windows, Windows Phone, Xbox, Office und SharePoint.

Weitere Informationen zum „Technical Summit 2014“, zur Agenda sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie Microsoft Technical Summit 2014: Pure Technology.
Die Registrierung ist ab sofort möglich. Eine schnelle Anmeldung lohnt sich, die ersten 150 Teilnehmer sparen 50 Euro Teilnahmegebühr: Statt der 249 € für die beiden Konferenztage fallen damit nur 199 € und statt der 299 € für das 3-Tagesticket inklusive Workshops und Hand-on-Sessions nur 249 € an.

Sehen wir uns in Berlin? Ich würde mich sehr freuen!

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]


Tuesday, 26 August 2014 15:58:36 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Mit der Ankündigung sollte auch das Programm bekannt sein, wenn man einen Technical Summit ausruft ...

Kundenfreundlich geht jedenfalls anders.
Paul
Wednesday, 03 September 2014 11:51:59 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Hallo Paul,
erstmal vielen Dank für deinen Kommentar und Dein Feedback. Ich war im Urlaub, daher erst jetzt meine Antwort.
Ich verstehe Dich, jedoch ist es glaube ich ein übliches Vorgehen im Event-Geschäft so schnell wie möglich die Möglichkeit der Anmeldung zu schaffen, so dass jedermann individuell entscheiden kann; auch schon alleine zwecks der zeitlichen Planung (der Teilnehmer).

Das grobe Rahmenprogramm stand ja bereits fest sowie die Workshops. Mittlerweile findest Du auf http://www.technical-summit.de bereits einen Agenda-„Contentplan“, letzte Aktualisierung ist mit Stand vom 03.09.2014.
Ich würde mich sehr freuen, Dich in Berlin begrüßen zu dürfen, eventuell (siehe hier im Blog meine Kontaktdaten) können wir uns ja auch persönlich treffen, was mich sehr freuen würde.
Die „Early-Bird“-Tickets sind bereits alle weg, dies nur als Hinweis (zu meinem Text oben). Der Anmeldeseite kannst Du die aktuellen Daten entnehmen: https://www.event-team.com/events/technicalsummit/registration.aspx .

Falls Du noch Rückfragen hast, kannst Du mir gerne jederzeit eine E-Mail schicken.
Vielen Dank für Dein Interesse am Technical Summit 2014

Viele Grüße,
Kay
All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren