# Friday, 06 October 2006

Eben durfte ich der Abschiedsrede von Jürgen Gallmann beiwohnen.

Jürgen F. GallmannJürgen hatte in einer sehr bewussten und wie ich empfand auch bewegenden Rede sich bei den Kollegen der Microsoft Deutschland GmbH bedankt und hat auf 4 Jahre Microsoft zurück geblickt. Die Kolleginnen und Kollegen bedankten sich mit minutenlangen Applaus. Jürgen Gallmann und Jean-Philippe Courtois stellen sogleich Klaus Holse Andersen interimistische Leitung von Microsoft vor.


D.h. also, der Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland und Vice President EMEA (Europe, Middle East and Africa) hat um Auflösung seines Vertrags wegen unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Ausrichtung der Microsoft Deutschland GmbH gebeten. Gallmann wird das Unternehmen zum Jahresende verlassen und einen reibungslosen Übergang an seinen Nachfolger unterstützen.


Klaus Holse AndersenKlaus Holse Andersen (45), gegenwärtig Vice President, SMS&P and Microsoft Business Solutions, EMEA übernimmt die interimistische Leitung von Microsoft Deutschland mit sofortiger Wirkung. Er berichtet direkt an Jean-Philippe Courtois, President of Microsoft International. Mehr Informationen zu Klaus Holse Andersen.

Der CEO der Microsoft Corporation, Steve Ballmer, erklärte: "Ich bedauere sehr, dass Jürgen unser Unternehmen verlässt und danke ihm für seinen erfolgreichen Einsatz. Wir werden auch in Zukunft freundschaftlich verbunden bleiben. Ich wünsche ihm für seinen weiteren Lebensweg Glück und Erfolg!"

"Jürgen Gallmann hat die organisatorische und geschäftliche Neuausrichtung und Branchenfokussierung von Microsoft in Deutschland initiiert und das Unternehmen im anspruchsvollen deutschen Markt in den vergangenen vier Jahren hervorragend positioniert. Wir werden auch weiterhin mit Jürgen in guter Verbindung bleiben", sagte Jean-Philippe Courtois, President Microsoft International.

Jürgen Gallmann hat Microsoft Deutschland seit November 2002 geleitet und war Mitglied des Senior Leadership Teams von Microsoft International. Er hat das Unternehmen mit zirka 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernommen und auf fast 2.000 ausgebaut. Er war unter anderem Mitbegründer des Bildungsprogrammes "WissensWert" und Initiator der Gründerinitiative "unternimm was." Darüber hinaus war er daran beteiligt das erste weltweite Microsoft-Labor für kollaborative Forschung, das European Microsoft Innovation Center (EMIC), nach Aachen zu holen. Neben seiner Tätigkeit bei Microsoft hat sich Gallmann auch für die Belange der Branche als Präsidiums-Mitglied des BITKOM e.V. sowie als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Initiative D21 und als persönliches Kuratoriums-Mitglied beim Stifter-Verband engagiert.

Mehr Informationen: http://www.microsoft.de/

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]


All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren