# Saturday, 29 April 2006

Hat man Urlaub, kommt "rum", im Leben sowie im Internet. Auf beiden Wegen entdeckt man immer wieder interessante und informative Dinge.
So auch den Weblog "Law-Blog", von den Anwälten Arne Trautmann, Dr. Christian Ostermaier, Moritz Pohle und Sonja Drexl-Trautmann aus München. Zuerst empfinde ich das Thema Recht immer noch sehr interessant, so habe ich mich doch auch mal ein paar Jahre damit auseinander gesetzt (Verwaltung und Rechtspflege), auf der anderen Seite finde ich es dann auch noch klasse - darüber zu bloggen!

Einen sehr interessanten Blog-Eintrag fand ich unter dem Titel: Der Podcast-Recht-Vodcast

Das Thema „Podcast und Recht“ ist hier ja bereits ein wenig strapaziert worden, die Präsentation zum Ersten Deutschen Podcast-Kongress gab es bereits zum Download. Aber auch wenn so ein PDF ganz nett ist, so wäre ein richtiger Podcast des Vortrages doch besser. Und noch schöner ein Vodcast, bei dem man nebenbei auch noch die Folien sehen kann.

Gesagt getan. Unter Mithilfe der wundervollen Camtasia-Software und des ebenso großartigen PodPress-Plugins für Wordpress hier der erste Ausflug des Law-Blogs in das weite Feld des Vodcastings.

Entschuldigen Sie übrigens die doch recht insuffiziente Tonqualität. Der Vortrag dauert eine halbe Stunde, die Dateigröße sollte dabei halbwegs im Rahmen bleiben.

Da das Thema Podcast, AudioCast oder wie immer man es nennen mag, immer mehr und mehr in unser Leben tritt, eventuell bezogen auf meind Blogpostings "Klage gegen Abmahnung - Unterstuetzungsaufruf des Supernature-Forums" und "Rechtliche Fragestellungen bei der Planung einer Website" - eine sehr interessante Sache.

Ich möchte hier nur klarstellen, es wird dort für mich etwas verwirrend mit Definitionen [siehe Kommentare] umgegangen.
Die Anwälte reden dort von Vodcast, was für mich ein Webcast ist. Podcast bleibt Podcast.

Watch Now: Der Podcast-Recht-Vodcast (der eigentlich ein Webcast ist ;-) )

Weitere interessante Links in dem Blog:

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]


Saturday, 29 April 2006 14:24:13 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Hm. Also uns wurde ganz glaubhaft versichert, das sei ein Vodcast (kurz für Video-Podcast, weil man den so gut auf den videofähigen IPods abspielen könne). Die Verwendung der Terminologie erfolgt also nach bestem Wissen und Gewissen... ;-)
Sunday, 30 April 2006 00:45:47 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Hallo Herr Trautmann,

vielen Dank für das Feedback. Nein - Sie haben genau so Recht wie ich in diesem Fall. Es gibt sehr viele Definitionen zu diesem Themengebiet. In der Microsoft "Welt" spricht da wohl eher von Webcasts.

Einige interessante Links dazu:
- http://de.wikipedia.org/wiki/Webcast
- http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Search?search=Vodcast&go=Artikel
- http://de.wikipedia.org/wiki/Podcast
- http://www.microsoft.com/germany/msdn/webcasts/faq/default.mspx

Es kommt aber nicht auf die Definition an, sondern auf den Inhalt, ich denke da sind wir uns alle einig.
Vielen Dank noch mal für ihre Ausführungen zu dem Thema. Konnte noch nicht alles anschauen / hören, was ich aber hörte, war sehr ineteressant!

Viele Grüße Kay Giza
All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren