# Tuesday, 27 June 2006

Microsoft hat seine Unified Communications Strategie (UCS) vorgestellt. Durch UCS bringt Microsoft die bislang getrennte Kommunikation per E-Mail, Instant Messaging (IM), mobiles Telefonieren oder VoIP (Voice over Internet Protocol) sowie Audio-, Video- und Webkonferenzen auf einer Plattform zusammen. Im Zentrum der UCS steht dabei der Anwender, der mit einer einzigen Identität alle Kommunikationsformen nutzen kann. Diese sind integriert in die täglichen Prozesse und Anwendungen wie die Programme des Microsoft Office System oder Applikationen anderer Anbieter.

Weiterführende Informationen:

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]


All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren