# Sunday, 19 February 2006

Der erste Roboter für den Massenmarkt konnte seinen Besitzer am Gesicht erkennen, seinen eigenen Namen lernen und bis zu 100 Wörter und Redewendungen verstehen. Jetzt aber muss Sony sparen und stellt die Produktion von Roboterhund Aibo ein. Traurig - aber dennoch der Innovationsweiterentwicklung wegen, verständlich.

Wer wissen möchte, wovon hier geredet wird:
Roboterfußball ist die faszinierende Kombination aus dem Mannschaftssport Nummer eins weltweit und innovativer Technologie. Autonom agierende Roboter spielen um Sieg oder Niederlage.

Videos:

Nachfolger der legendären Hellhounds
Mit einem weinenden Auge haben wir die obigen Zeilen gelesen können aber sofort mit dem lächelnden Auge die Entwicklung der zweibeinigen Nachfolger bestaunen:

Videos:

Ich sage doch, wir werden Weltmeister ;-)
Spannend, spannend...

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]


All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren