# Wednesday, 12 November 2008

Neue Versionen von Visual Studio und .NET Framework sowie auf dem Security Development Lifecycle (SDL) basierende Angebote für Entwickler, Partner und Kunden

Auf der Microsoft Tech·Ed EMEA 2008 – Developer -  in Barcelona hat Microsoft neue Technologien vorgestellt, die Entwicklern in Visual Studio 2008 Service Pack 1 (SP1) und .NET Framework 3.5 SP1 sowie die kommenden Versionen Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 zur Verfügung stehen. Zudem stellt das Unternehmen neue Programme bereit, die nach dem internen Security Development Lifecycle (SDL) modelliert wurden. Damit können Entwickler Anwendungen mit höherer Sicherheit und verbessertem Datenschutz erzeugen.

Während seiner Keynote hat Jason Zander, General Manager der Developer Division bei Microsoft, Optimierungen in Visual Studio 2008 SP1 und .NET Framework 3.5 SP1 demonstriert. So erhöht sich die Leistungsfähigkeit von Windows Presentation Foundation (WPF)-basierenden Applikationen zwischen 20 und 45 Prozent. Client-Anwendungen lassen sich effizienter installieren und Verbesserungen der Windows Communication Foundation (WCF) ermöglichen Entwicklern eine größere Kontrolle für den Zugang auf Daten und Services.
 
Visual Studio 2010
Zur besseren Bedienung bietet Visual Studio 2010

  • Windows 7-Support, inklusive Optimierungen in Visual C++ zur einfacheren Entwicklung nativer Windows 7-basierender Anwendungen und Unterstützung der neuen Multitouch-Oberfläche.
  • Unterstützung von Microsoft Office Business-Anwendungen, zum Beispiel für verschiedene Office-Versionen oder für die Nutzung von SharePoint-Produkten und -Technologien.
  • WPF-basierender Editor zur besseren Prüfung einer Anwendung im Kontext mit dem Code.
  • Optimierungen in C++, wie Unterstützung von parallelen Prozessen, Cloud Computing und Web Services sowie höherer Skalierung.

Zudem ist Lab Management in Visual Studio Team System 2010 integriert. Damit können Software-Entwicklungsteams hochqualitative Applikationen erzeugen sowie eine enge Integration von Entwicklungs- und Test-Teams über den gesamten Lebenszyklus gewährleisten.
 
Sicherer Entwicklungszyklus 
Damit Entwickler Tools zur Erzeugung sicherer Anwendungen erhalten, erweitert Microsoft seinen Security Development Lifecycle (SDL) durch drei neue Angebote für Kunden und Partner:

  • SDL Optimization Model lässt sich gratis herunterladen und ermöglicht eine konsistente, kosteneffektive Implementierung des SDL im Unternehmen.
  • SDL Pro Network besteht aus neun Beratungsunternehmen für Anwendungssicherheit, die Softwarehersteller bei der Implementierung des SDL in ihren Umgebungen unterstützen.
  • Microsoft SDL Threat Modeling Tool steht in der Beta-Version unter http://msdn.microsoft.com/de-de/security/dd206731.aspx bereit und erlaubt Entwicklern die frühe Identifizierung sowie Behebung potenzieller Sicherheitsprobleme.

Microsoft hat 2004 den SDL eingeführt, um die Sicherheit, den Datenschutz und die Zuverlässigkeit der entwickelten Software zu verbessern.
 
Weitere Informationen
Mehr Informationen zu Visual Studio 2010 und .NET Framework 4 finden Sie auf der Seite 'Visual Studio 2010 and .NET Framework 4.0 Overview'. Entwickler können sich im MSDN Security Developer Center tagaktuell informieren.

Weiterführende Informationen in Form von Bookmark-Listen:

Xtopia 08 und Technical Summit 2008
Die aktuellen Neuigkeiten und Highlights für Entwickler erwarten Sie auch in Berlin auf der Xtopia 08 und beim Technical Summit 2008. Bei der Xtopia 08 am 17. und 18. November erfahren Web-Entwickler, Designer und Business-Entscheider das Neueste rund um das Consumer Web. Bei dem im Anschluss stattfindenden Technical Summit präsentiert Microsoft Deutschland am 20. und 21. November professionellen Entwicklern, Software-Architekten und IT-Profis technische Details zu neuen Produkten und Services. Erstmalig werden u.a. detaillierte Informationen zu zukünftigen Betriebssystemen, "Oslo" und Cloud Services in Deutschland veröffentlicht.
 
Die Agenda und weitere Informationen zu Xtopia 2008 und Technical Summit 2008 finden Sie unter: http://www.xtopia.de und http://www.technical-summit.de.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]


All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren