# Thursday, 22 February 2007
Ich habe ja schon einige Mal über die Windows Desktop Search (für Windows XP, Windows 2003) hier berichtet; und sehr viele E-Mails dazu mit Ihnen ausgetauscht. Mittlerweile ist ein weiteres Update erschienen, welches Sie sich kostenlos als Nutzer der WDS herunterladen sollten.

Windows Desktop Search (WDS) 3.01 ist ein kleineres Update für Windows Desktop Search 3.0 mit folgenden Verbesserungen: Unterstützung für die Indizierung von UNC-Dateien, zusätzliche Unterstützung für die Bereitstellung in Unternehmen und Stabilitätsverbesserungen. WDS 3.01 kann unter Windows XP und Windows Server 2003 installiert werden, wird jedoch nicht für Windows Vista benötigt, da die WDS-Komponente bereits in Vista enthalten ist. Mit Windows Desktop Search 3.01 können Dokumente, E-Mails, Musik, Fotos und andere Dateien leichter gesucht und verwendet werden. Außerdem kann eine Vorschau der Dateien angezeigt werden. Das Suchmodul in Windows Desktop Search 3.01 ist ein Windows-Dienst, der auch von Anwendungen wie Microsoft Office Outlook 2007 und OneNote 2007 verwendet werden kann, um Inhalte innerhalb der Anwendung zu indizieren und schnell zu finden.

Aber am besten ist (und ich habe das wirklich in guten alten Zeiten als MVP mehrfach an das Product-Team bei Microsoft in Redmond als Feature-Request gestellt), dass ab man ab sofort nach einem Update nicht immer der Index neu aufgebaut werden muss. Dies war bisher immer der Fall und konnte wie bei mir gerne mal auch eine Nacht dauern. Offiziell heist es dazu: "WDS 3.01 kann als Neuinstallation oder als Update von Version 02.05.xxxx, 02.06.xxxx oder 03.00.0000 installiert werden. Bei einem Update von Version 03.00.0000 muss der Index nicht neu erstellt werden."

Download: Windows Desktop Search 3.01 für Windows XP (KB917013) 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [2]


Tuesday, 15 September 2009 20:01:41 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Ich muss ehrlich sagen, mich hat die WDS nicht überzeugt...hatte sie einige Zeit laufen, sie hat einfach viel zu viel Speicher Ressourcen gebraucht und war dafür aber in ihrer Suchtfunktion nicht so schnell und genau wie ich mir es dafür gewünscht hätte...außerdem unterstützt die WDS nur Exchange server im cached mode und somit kann man nicht auf server im uncached mode suchen!
Ich bin daher einige weitere tools durchgegangen und bei Lookeen hängengeblieben (www.lookeen.net)
Ist viel kleiner, kann aber um einiges mehr als die WDS, allein was die Einschränkung von Suchergebnissen angeht und die Suchfeatures allgemein...ich könnte jetzt noch einiges aufzählen, aber ich glaube wirklich dass vor allem für Firmen die WDS einfach zu umständlich ist und es gibt wirklich einfachere Programme, die genau so viel, wenn nicht sogar mehr können!
Dominik S.
Monday, 21 September 2009 07:05:30 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Hallo Dominik,
vielen Dank für Deine Meinung und Kommentar.
Viel Grüße,
Kay
All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren