# Friday, 24 March 2006

Outlook ExpressSehr häufig erreichten mich in der Vergangenheit Support-Anfragen zum Thema Outlook 2003. Dort gibt es ein nettes Feature (Option), durch das man aus Outlook heraus seinen Newsreader starten kann.

Einen Newsreader benötigt man zum Anzeigen von Newsgroups, z.B. die Microsoft Newsgroups unter http://support.microsoft.com/newsgroups/default.aspx?ln=de.
Ein solcher Newsreader ist Outlook Express. Dieser Newsreader stellt die Artikel in den Newsgroups als Diskussionsfaden da. Antworten auf einen Artikel erscheinen direkt nach dem ursprünglichen Artikel statt in chronologischer oder anderer Reihenfolge.
Viele User stellen nun mit Erschrecken fest, nachdem Sie sich mühsam dem Befehl “News“ im Menü “Wechseln zu“ eingerichtet haben, dass dieser wie von Geisterhand verschwunden ist. Besonders ärgerlich für viele User ist dann der Umstand, dass man diesen Befehl nicht einfach wieder dort einfügen kann.

Eine Beispiel-E-Mail die ich erhalten habe:
Michael N. schreibt:
Hallo Herr Giza, ich nutze mit Begeisterung die Microsoft Newsgroups. Entdeckt habe ich diese über Ihr Linkportal. Da ich die Newsgroups immer öfter nutze, wollte ich das manuelle Starten von Outlook Express umgehen und den Newsreader in Outlook 2003 verknüpfen. Dies klappte auch wunderbar. Ich hatte per Anpassen den News-Befehl in das “Wechseln zu“-Menü eingefügt. Dann hatte ich diverse Newsgroups hinzugefügt und selbstverständlich schon viele News geschrieben.
Einen Tag später startete ich mein Outlook und wollte in die Newsgroups schauen, ob mir jemand geantwortet hat. Plötzlich ist der News-Befehl aus dem Menü verschwunden?!
Ich dachte mir – ich hätte was falsch gemacht, wollte den Befehl halt nochmals einfügen. Aber jetzt fehlt auch dieser in dem Extras – Anpassen - Menü.
Herr Giza – habe ich jetzt Microsoft Outlook zerstört oder spielt mir da jetzt jemand einen Streich?

Aber der Reihe nach:
Sie haben Outlook 2003 frisch installiert und möchten wie Michael Outlook Express als Newsreader nutzen und diesen im Menü “Wechseln zu“ verankern:

Starten des Newsreaders
Wenn Sie den Newsreader das erste Mal verwenden, müssen Sie den Befehl News zum Menü Wechseln zu hinzufügen.
1. Klicken Sie auf der Standardsymbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Symbolleisten zeigen Sie an, indem Sie im Menü "Extras" auf "Anpassen" und dann auf die Registerkarte "Symbolleisten" klicken.) auf den Pfeil Optionen für Symbolleisten .
2. Klicken Sie auf Schaltflächen hinzufügen oder entfernen und klicken Sie dann auf Anpassen.
3. Klicken Sie nun auf die Registerkarte Befehle.
4. Klicken Sie in der Liste Kategorien auf Wechseln zu.
5. Klicken Sie in der Liste Befehle auf News und ziehen Sie den Befehl, ohne die Maustaste loszulassen, über das Menü “Wechseln zu“. Wenn das Menü eine Liste mit Befehlen anzeigt, zeigen Sie auf die Stelle, an der Sie den Befehl platzieren möchten und lassen die Maustaste los.

Das Menü Wechseln zuAb sofort können Sie nun auf das Menü “Wechseln zu“ und anschließend auf News klicken, um Ihren Newsreader zu starten! Wenn es Ihnen nun so wie Michael ergeht, dass dieser Eintrag nach einem erneuten Start der Software wieder verschwunden ist, so kann ich Ihnen folgende Anleitung empfehlen.

Der Fehler entsteht in dem Moment, wo Sie das erste Mal zu Ihrem Newsreader wechseln. Outlook Express fragt Sie in diesem Moment, ob es als Standard-Newsprogramm genutzt werden soll. Klicken Sie hier auf “Ja“ – haben Sie es geschafft den besagten Eintrag bei Outlook 2003 “News“ vollkommen aus dem Programm zu entfernen.

Outlook News ist nicht das aktuelle Standard-Newsprogramm. Möchten Sie es als Standard einrichten? Überprüfung bei jedem Start von Outlook News durchführen?

Jetzt werfen wir einen Blick in die Outlook-Hilfe:

Problembehandlung bei Menüs
Der Befehl News ist verschwunden.
Der Befehl News aus dem Untermenü Gehe zu (Menü Ansicht) wurde entfernt, kann jedoch wieder hinzugefügt werden, um schnell und einfach den Standard-Newsreader starten zu können.
So wird's gemacht
1. Klicken Sie im Menü Extras auf Anpassen.
2. Klicken Sie auf die Registerkarte Befehle.
3. Klicken Sie in der Liste Kategorien auf Wechseln zu.
4. Klicken Sie in der Liste Befehle auf News, und ziehen Sie den Befehl, ohne die Maustaste loszulassen, über das Menü Wechseln zu. Wenn das Menü eine Liste mit Befehlen anzeigt, zeigen Sie auf die Stelle, an der Sie den Befehl platzieren möchten, und lassen die Maustaste los.

Gut, wie Sie jetzt merken werden, hilft uns das an dieser Stelle auch nicht weiter, denn dort finden Sie den Button einfach nicht mehr. Spätestens jetzt wenden Sie sich an die Support-Webseiten und Foren der Community.

Lösung:
Klicken Sie auf Start --> Systemsteuerung --> Internetoptionen --> Registerkarte Programme.
Dort finden Sie einen Eintrag namens: Newsgroups (Gibt das Internet- Newsreaderprogramm an, das Sie mit Internet Explorer verwenden möchten.)

Dort stellen Sie bitte Outlook Express als Standard-Newsreader ein. Ab sofort finden Sie den Befehl News wieder in Ihrem Outlook vor, entweder ist er gleich wieder unter “Wechseln zu“ verfügbar oder Sie müssen ihn erneut über das Menü “Extras – Anpassen“ wie oben beschrieben einfügen.

Anmerkung:

Ich selbst habe in der Knowledge Base von Microsoft  (eine Wissensdatenbank; die in Expertensystemen verwendete Form einer Datenbank, die das angehäufte Wissen menschlicher Spezialisten eines bestimmten Fachgebiets enthält.) selbst nach einem Lösungsweg gesucht. Sollte ich einen hilfreichen Eintrag zu diesem Thema übersehen haben, lassen Sie mich dieses bitte wissen.

Ich werde mich versuchen zu bemühen, dass wir für diesen Fall eine Hilfestellung auf den Office Seiten anbieten können.
Hier hat Microsoft auf jeden Fall noch Aufklärungsarbeit zu leisten.

Tweak-Tipp:
Selbstverständlich können Sie auch eine Verknüpfung anlegen, mit dem Ziel:

"C:\Programme\Outlook Express\MSIMN.EXE" /newsonly
(Bitte mit Anführungszeichen)

Verknüpfung zu Outlook Express als Newsreader

Damit erreichen Sie zwar auch das Ihr Newsreader gestartet wird, jedoch lösen Sie ja damit nicht das Problem auf Dauer, sondern nur temporär.
Ich hoffe ich konnte Ihnen mit den paar Zeilen ein wenig weiterhelfen?

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]


All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren