# Wednesday, 10 May 2006

Hier meine Empfehlung für den Sommer 2006:

 Der gruene Tee - Zitrone - Kaktusfeige

Da ich auch in den winterlichen Monaten gerne Tee (auch Grünen trinke), perfekt für mich.
Grüner Tee ist dafür bekannt, dass er…

  • … vitalisierend wirkt, die Konzentration erhöht  sowie innere Ruhe und Ausgeglichenheit schenkt.
  • … den Cholesterinspiegel senkt und somit u.a. Herzeinfakt entgegen wirkt.
  • … natürliche Verbindungen von Zink und Kupfer enthält. Zink ist eines der wichtigsten Spurenelemente für den Körper.
  • … ein Enzym enthält, das hohem Blutdruck im Körper entgegenwirkt.
  • … durch die in ihm enthaltenen Polyphenole antioxidierend wirkt und Arthritis vorbeugt

Also – meine Empfehlung für den Sommer 2006 – eiskalt aus dem Kühlschrank natürlich.
Frei nach dem Motto: Man trinkt Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen!

[ So - damit ich mich auch mal zu den "Spamern" zählen kann ;-) ]

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [3]


Wednesday, 10 May 2006 10:43:59 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Leutz, der Gelbe Tee ist das Ulitmativgadget! http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Pfanner_Der_Gelbe_Tee_Zitrone_Physalis__1954180
Saturday, 13 May 2006 12:39:13 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Hallo zusammen,

also erstmal vielen Dank für die vielen Feedbacks - was so ein Tee auslösen kann ;-)
Danke Moritz, also ich werde es mir umgehend heute Nachmittag kaufen um zu testen - ich lasse mein Qualitätsurteil hier per Kommentar einfließen.

Dann habe ich noch von Jörg ein Feedback bekommen:
"Ist allerdings reines Zuckerwasser ;-)
Mein Tipp:
Jogi Bhajan’s
Ingwer Zitronen Tee
Unbedingt probieren!
Schmeckt sicher auch kalt richtig klasse…
Ciao,
Jörg"
OK Joerg, ich werde auch hier (wenn Du mir sagt wo ich es kaufen kann), testen. Danke für den Hinweis!

Apropos kaufen, von Torsten bekam ich folgendes Feedback:
"Hi Kay,
vielen Dank für den Tipp.
Ich habe mich gleich nach deinem Blog-Eintrag auf die Suche nach diesem Tee gemacht.
Marktkauf, Kaufland, Lidl, Pep, ..., und habe ihn nirgends gefunden. Hat Kay eventuell vergessen zu erwähnen, dass man den importieren muss?
Ich hatte schon fast aufgegeben und habe ich heute bei Plus entdeckt.
Die Suche hat sich gelohnt, er hält was du versprochen hast.
Also Kay, nächstes mal Quellen angeben. ;)
Sommerliche Grüße vom
Torsten"

Also Torsten, das tut mir wirklich leid - natürlich habe ich vergessen zu erwähnen, wo man den Tee kaufen kann. Sorry - ehrlich. Erstmal - cool das er Dir auch so gefällt! Ich werde wohl mal anfragen, ob die mir nicht eine Euro-Palette zukommen lassen können. Ich habe den Tee bei Minimal um die Ecke gekauft. Etwas spät der Hinweis - aber besser als nie.

Jedenfalls - vielen Dank fürs Feedback - der Sommer kann kommen!
Viele Grüße Kay


Sunday, 17 December 2006 20:59:56 (W. Europe Standard Time, UTC+01:00)
Selbst gemachter Eistee schmeckt doch viel besser und ist gesünder.
Für den nächsten Sommer habe ich mal ein Rezept für Grünen Eistee reingestellt.
Ist sehr einfach und geht schnell

Grüner Sanddorn Crannberry Eistee

5 EL Sanddorn Cranberry Grüntee
1 l Wasser
4 EL Zucker
0,2 l Ananassaft
3 EL Zitronensaft
Eiswürfel


5 EL Tee - ca. 35 g - mit 1 l heißem Wasser (ca. 70 Grad Celsius) aufgießen, ca. 2 Min. ziehen lassen, 4 EL Zucker darin auflösen, 0,2 l Ananassaft hinzufügen, mit 3 EL Zitronensaft abschmecken. Cocktail-Gläser mit Eiswürfeln auffüllen und den heißen Tee darüber gießen.

Viel Spaß beim zubereiten

Gruß

All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren