# Monday, 31 July 2006

Microsoft ruft Entwickler auf, im Rahmen der Einführung von Windows Live neue und außergewöhnliche Gadgets für Live.com zu entwickeln.

Gesucht wird das beste deutschsprachige Gadget, mit einer nützlichen, kreativen oder ausgefallenen Idee. Der Wettbewerb startete am
17. Juli 2006 und läuft drei Monate. Bis Mitte Oktober haben die Teilnehmer Zeit, ihre Entwicklungen anzumelden und einzureichen. Es winken attraktive Preise im Wert von mehreren tausend Euro, darunter ein High-end LCD-Fernseher.

Windows Live ist ein Set von personalisierten Internet Services, das dem User eine einheitliche Internet-Erfahrung ermöglicht, in dem die Services nahtlos und geräteübergreifend aufeinander abgestimmt sind. Einen Schwerpunkt von Windows Live bildet Live.com als Startseite für die Internet-Suche. Live.com ist aber auch die voll personalisierbare Homepage, die der Nutzer nach seinen Wünschen und Anforderungen gestalten kann. Verschiedene Layouts, benutzerdefinierte Inhalte wie Wetter, RSS-Feeds, Suchergebnisse und Spiele bis hin zur Einbindung von Windows Live Mail und Gadgets sind frei kombinierbar.

Gadgets auf Live.com
Gadgets sind kleine, nützliche Applikationen oder Online Services, die dem Anwender einen Mehrwert bieten und einfach zu installieren und zu bedienen sind. Einfach in Live.com zu integrieren, machen Gadgets die eigene Live.com Site einzigartig. Gadgets können Börsennotierungen, RSS-Feeds, Infodienste oder Spiele sein, die unterhalten oder etwa bei der Suche im Web helfen.

Teilnahme, Preise und Jury
Der von Microsoft ausgeschriebene Windows Live Gadget-Programmierwettbewerb soll versierte Anwender und Entwickler motivieren, ihre eigenen Gadgets für Live.com zu entwickeln. Die Ausschreibung läuft über drei Monate vom 17. Juli bis 15. Oktober 2006.
Den Gewinnern winken attraktive Sachpreise im Wert von mehreren tausend Euro.

  1. Preis:
    LCD-Fernseher im Wert von ca. 2.000 Euro + 1x Visual Studio 2005 Professional (NFR)
     
  2. Preis:
    Camcorder im Wert von ca. 1.000 Euro + 1x Visual Studio 2005 Professional (NFR)
     
  3. Preis:
    Xbox 360 + Spiele + Wireless Controller im Wert von ca. 500 Euro + 1x Visual Studio 2005 Professional (NFR)
     

Kreativpreis: Digicam im Wert von ca. 250 Euro
Zusätzlich werden die 20 ersten eingesandten Gadgets (nach erfolgreicher Anmeldung) mit einer neuen Webcam belohnt.

Die Jury
Die unabhängige Jury, bestehend aus Florian Stickel (Product Manager live.com und MSN.de), Frank Fischer (Manager Technologieberater, Developer Plattform & Strategy Group, Microsoft Deutschland GmbH) und Peter Monadjemi (Chefredakteur des dot.net magazins), bewertet die eingereichten Gadgets nach den Kriterien um Kreativität, Design und Architektur.

Banner
Wenn Sie auch gerne an dem Wettbewerb teilnehmen möchten oder gar Ihre Website-Besucher auf den Wettbewerb aufmerksam machen möchten, so können Sie sich auf der Banner-Seite verschiedenste Banner herunterladen.

Community
Weiterführende Links, Tipps und Tricks finden Sie auch in den zahlreichen Communities, zusammengestellt auf der Community-Seite. Fehlt Ihr Blog zum Thema Live? Fehlt ihre Website zum Thema Gadgets? Dann lass Sie es uns bitte wissen!

Wissen
Alles, was man wissen muss: Der Index der wichtigsten Fachartikel, Tutorials, Webcasts, Beispiel-Gadgets und Ressourcen: Webcasts, Beispiel-Gadgets, Tutorials, MSDN Online - Das Windows Live Developer Center, Live Gadget Developer FAQ, Was die Windows Live-Plattform für Entwickler bringt, Das Software Development Kit für Live Gadgets - Version 0.6 (Beta)

Links

Alle Informationen zum Wettbewerb, das SDK, die Teilnahmebedingungen und Beispiel-Gadgets mit Tutorials sind ab sofort unter der neuen Web-Seite http://www.microsoftgadgets.de/.

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]


All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren