# Thursday, 11 November 2010
Der Programmierwettbewerb 'Random Hack of Kindness", der am 04.12. und 05.12.2010 stattfindet, unter dem Motto "Hacking for Humanity", ist ein Programmiermarathon, bei dem Anwendungen erstellt werden sollen, die in Krisensituationen helfen, oder der Prävention und dem Schutz dienen.

Die Entwicklungen sollen z.B dabei unterstützen, Notfallsituationen unter anderem durch Pandemien, Terrorismus oder Naturkatastrophen besser zu überstehen, Hilfe effektiver leisten zu können und Schäden zu begrenzen. Die entwickelten Softwareprojekte können sowohl für Bürger oder Betroffene als auch für Spender, Hilfsorganisationen oder Hilfeleistende oder Andere nützlich sein. Die zu bewältigen Probleme und Aufgaben werden zuvor von einer Expertengruppe definiert und dann bei den jeweiligen Veranstaltungen in Angriff genommen. Gegründet wurde diese Initiative oder besser Programmierwettbewerb, 2009 von der Weltbank, NASA, Google, Yahoo! und Microsoft.

Neben weltweiten Metropolen wie Bangalore, Bogota, Jakarta, Nairobi, New York, Sao Paulo oder Toronto werden im Dezember auch erstmals zwei europäische Städte Teil des Programmierevents sein: Neben dem dänischen Aarhus wird auch die deutsche Hauptstadt Berlin Gastgeber für über 100 engagierte Entwickler sein. Interessierte Programmierer sind herzlich dazu eingeladen, sich anzumelden und ihr Fachwissen bei der Veranstaltung im Betahaus in Berlin für die gemeinnützigen Projekte einzubringen.

Microsoft Deutschland unterstützt als Sponsor die Berliner Veranstaltung unter anderem mit einer Xbox plus Kinect als einen Preis für die Gewinner.
Mehr Informationen: Random Hacks of Kindness: Programmieren für einen guten Zweck
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]


All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren