# Sunday, July 30, 2006

Wie ich gestern bereits schrieb, hat Microsoft Photosynth angekündigt - Microsofts Live Labs’ first major Technology Preview.
Microsoft Photosynth wird in naher Zukunft erscheinen, ganz genau werden wir dies erst nächste Woche erst erfahren - da wird es wohl eine offizielle Ankündigung mit Datümern geben.

Microsoft Photosynth ist ein Gemeinschaftsprojekt der University of Washington, Microsoft Research, Seadragon Software, PIX und Windows Live Local. Das Video in meinem letzten Beitrag hierzu und die auf http://labs.live.com/photosynth/video.html verfügbaren Videos, geben einen ersten Einblick in Photosynth. Weiterhin sollte man einen Blick auf MSDN’s Channel 9 and Channel 10 werfen ;-).

Offiziell soll Microsoft Photosynth folgendes können:
Photosynth takes a large collection of photos of a place or object, analyzes them for similarities, and displays them in a reconstructed 3-Dimensional space.
With Photosynth you can:

  • Walk or fly through a scene to see photos from any angle.
  • Seamlessly zoom in or out of a photograph whether it’s megapixels or gigapixels in size.
  • See where pictures were taken in relation to one another.
  • Find similar photos to the one you’re currently viewing.
  • Explore a custom tour.
  • Send a collection to a friend.

Hier ist das (vorläufige offizielle) Logo:

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]

All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview

Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006

Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren