# Friday, 15 June 2012
Nach Office 365 ist nun Dynamics CRM Online der nächste Public Cloud Service, der allen Kunden ab dem 14.06.2012 die EU Standardvertragsklauseln (EU Model Clauses) anbietet. Damit baut Microsoft seine führende Rolle im Datenschutz weiter aus.

Künftig können Dynamics CRM Online-Kunden die EU Standardvertragsklauseln in Kombination mit einer ebenfalls standardisierten Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) zu ihrem Online-Services-Vertrag hinzufügen.

Der Vorteil für Kunden liegt in der Einfachheit des Prozesses: denn mit der Einführung der EU-Standardvertragsklauseln-ADV-Konstruktion bekommt der Kunde die Möglichkeit, die Anforderungen, die vom "Arbeitskreis Technik und Medien der Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder" zur Nutzung von Cloud Services in einer Orientierungshilfe veröffentlicht worden sind zu erfüllen.

Als zentrale Ressource bietet das so genannte Trust Center Klarheit und Transparenz darüber, wo sich Kundendaten befinden, wer Zugang zu diesen Daten hat, wie diese Daten geschützt sind und welche Zertifizierungen Microsoft erfüllt: Das Microsoft Dynamics CRM Online Trust Center

Video: Microsoft Dynamics CRM Online & Datenschutz
 

 Weiterführende Links: Sicherheit, Datenschutz und Zuverlässigkeit in der Cloud
Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]


All comments require the approval of the site owner before being displayed.
Name
E-mail
Home page

Comment (HTML not allowed)  

[Captcha]Enter the code shown (prevents robots):

Live Comment Preview


Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren