# Friday, May 12, 2006

Ich freue mich schon auf den Winter. Wieso? Da werden die Tage kürzer, man ist eher zu Hause und mehr Zeit zum bloggen. OK - Enthusiasmus sieht anders aus - ich verspreche es wird noch besser werden. Bloggen mit Word 2007 - yes!

Ein kaum erwähntes, weil erst ziemlich spät in das Produkt eingearbeitetes Feature: Man kann mit Word 2007 bloggen - ganz einfach, inkl. Bilder und Co. (Bitte beachten Sie: dieses Feature ist sehr spät in den Entwicklung-Zeitplan für Wort 2007 eingereiht worden. Bitte beachten Sie - es ist genauso wie das Produkt, auch ein Feature in der Betaphase!)

Einige Uploadfunktion und Codetags können mitunter nicht funktionieren.

Wieso soll man mit Word bloggen?

Es gibt mitunter verschiedene Gründe für das Für und Wider. Die Vorteile liegen mitunter auf der Hand. Hat mein (Ihr) WYSIWYG-Editoren meines (Ihres) Blogs Rechtschreibprüfung? Autokorrektur? Grammatikprüfung? Ich bekomme Dokumente als Word-Dokument - derzeit kann man kaum ohne den Quelltext zu "bereinigen," diesen nicht 1:1 kopieren und per "Copy & Paste" in seinem WYSIWYG Editor übernehmen. Nun gut, gehen wird es, aber ich habe mitunter unschöne Nebeneffekte.

Auch dieses (schon jetzt recht gut umgesetzt) wird in der finalen Version sehr gut gelöst sein.

Word experience authoring post blog


Blog Post tab Blog Insert tab

Was bedeutet es, wie sieht denn der Quelltext aus?

Gut - wie gesagt - es ist derzeit noch in der Beta-Phase... Das Ziel ist es aber, schlanken HTML-Code zu generieren. Sicherlich wird der Quelltext immer ein Wordquelltext bleiben, aber der ausgegebene Quelltext wird konform zu den meisten Blogsoftware sein. Sollten Sie hier Verbesserungsvorschläge haben oder Ihnen fällt es etwas auf, so nutzen sie die Feedbackfunktion in Office 2007!

Bilder

Interessanterweise kann man die meisten grafischen Elemente, die man in Word erstellen kann, gleich mitbloggen. Man muss in den Einstellungen nur noch angeben, in welchem Verzeichnis die Grafiken gespeichert werden sollen. Es wird automatisch PNGs erstellt (auch für Diagramme etc.). Derzeit wird der Upload via FTP grundlegend unterstützt. In der finalen Version plant man natürlich mehr Services zu unterstützen, wie z.B. metaweblog API picture handling, SharePoint picture libraries, und einiges mehr.

 

Wie sieht es aus, das Bloggen mit Word 2007?

Es gibt dafür einen extra eigenen Menüpunkt, unter den neuen Dialog (Ehemals "Datei"): "New Blog Post" oder aus einem existierenden Dokument: "Publish and Blog":

File Publish Blog

 

Wie sehen die Einstellungsmöglichkeiten aus?

In Beta 2 wird MSN Spaces, SharePoint 2007 (natürlich ;-)), Blogger, und Community Server (z.B. genutzt unter http://blogs.msdn.com) unterstützt. Man kann auch "Other" Services einbinden, die auf grundlegenden metaweblog API oder ATOM API basieren. Wie gesagt - teilweise sind die Services noch verbesserungsfähig - es ist eine Beta. Joe Friend von Microsoft Office Word Team sagte: "We hope to add a few more services to the list before we ship. The Word blog authoring feature is extensible and we will publish information so that blog providers can insure that their systems work with Word."

Create New Account Dialog


Enthusiasmus sieht so aus: Ich freue mich auf Word 2007 :)
(Quelle: Joe Friend: Microsoft Office Word Team)
 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]
_________________________
Blogeintrag weiterempfehlen:




Jahresübersicht: 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006