# Thursday, 19 October 2006

Apple hat Video-iPods mit einem Virus ausgeliefert...
Der Virus sei vergangene Woche über einen einzelnen Windows-Rechner eines iPod-Herstellers auf die Geräte gekommen, sagte Apple-Manager Greg Joswiak dem Branchendienst c'net. Betroffen seien weniger als ein Prozent der nach dem 12. September gefertigten Video-iPods, teilte das Unternehmen mit. Eine genaue Zahl wurde nicht genannt. In weniger als 25 Fällen seien Probleme gemeldet worden. Der Fehler wurde inzwischen behoben. Andere iPod-Modelle seien nicht betroffen gewesen.

"Wie Sie sich vorstellen können, sind wir verärgert darüber, dass Windows nicht abgehärteter gegen solche Viren ist, und wir sind noch mehr verärgert darüber, dass wir den Virus nicht gefunden haben", teilte Apple auf seiner Website mit.

Genau - und wenn ich fahrlässig  mit 120 km/h gegen eine Beton-Mauer fahre und mir schwerste Verletzungen zu ziehe, dann beschwere ich mich anschließend beim Air-Bag Hersteller auch, dass dieser nicht besser funktioniert hat. Oder hat das eine mit dem anderen nichts zu tun? Hmm? *kopschüttel*
 

Jetzt diesen Blogpost kommentieren: Comments [0]




Jahresübersicht: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006


Visual Studio Code - ein kostenloser Code-Editor für  Linux, OSX und Windows - jetzt ausprobieren